Christian Krumpholz übernimmt im Korso

Das Restaurant im Hotel Bristol in Wien hat wieder einen neuen Küchenchef. Sein Name Christian Krumpholz und nicht wie von einigen postuliert Bernie Rieder.
November 13, 2015

Christian Krumpholz

Nach dem Abgang von der grauen Eminenz Reinhard Gerer kam der „junge wilde” Gerald Angelmahr als Küchenchef ins Korso. Seine Liaison dauerte aber nur 2 Jahre, denn im Jänner verkündete er seinen Abgang. Begründung: Das neue ihm offerierte Jobangebot sei toll, aber es bedeute, dass er zu 80 Prozent hinter dem Schreibtisch sitzen müsse. Das wolle er nicht.

Nun hat das Korso einen Nachfolger gefunden: Christian Kumpholz. Ab 8. März 2010 übernimmt er als Chef de Cuisine den gesamten Küchenbereich des Hotel Bristol nächst der Wiener Staatsoper. Der gebürtige Wiener hat bereits eine erfolgreiche Karriere hinter sich. So war er zuletzt Küchenchef im Radisson SAS Palais Hotel, davor war er als Souschef im Grand Hotel tätig gewesen.

„Gravierende Änderungen gibt es dahingehen, dass das Korso nun zu einem All-Dining-Restaurant wird”, meint der 45-jährige Krumpholz. Denn mit dem neuen Küchenchef wird auch die Kulinarik neu konzipiert: Das Restaurant Korso wird ab Mitte März vom Frühstück bis zum eleganten Dîner Gäste empfangen und somit auch untertags geöffnet haben. „Natürlich ist es eine Herausforderung in diesem renommierten Haus zu kochen, sind meine Vorgänger doch bekannte Größen des Business.”

„Wir glauben, dass Christian Krumpholz die besten Voraussetzungen mitbringt, um die gesamte Küche des Hotel Bristol zu leiten“, zeigt sich Generaldirektor Oscar del Campo zuversichtlich. „Uns ist es wichtig, dass die kulinarischen Facetten des Hauses – vom Frühstück über Bankette und Zimmerservice bis zum leichten Lunch und eleganten Dîner – gleichermaßen mit Engagement und Liebe zum Detail bedacht werden. Herr Krumpholz weiß um die Bedeutung aller dieser Bereiche und steht für Qualität und gute Organisation.“

www.starwoodhotels.com

Top Jobs


KOSTENLOS MEMBER WERDEN
UND UNZÄHLIGE VORTEILE genießen

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Personalisierte Jobvorschläge & die besten Jobs aus der ganzen Welt
  • Alle Online-Artikel lesen & Zugriff auf das Rolling Pin-Archiv
  • 33% Rabatt auf Chefdays-Ticketsund vieles mehr…