Coronavirus: Der Gastro-Live-Ticker

Die wichtigsten Updates in der Gastronomie und Hotellerie zur Corona-Krise laufend im Live-Ticker.
Juni 5, 2020

Die wichtigsten Updates in der Gastronomie und Hotellerie zur Corona-Krise

#gemeinsamstärker #makegastrogreatagain

Update 05.06.2020 07:37 Uhr

Lockerungen der Corona-Regeln: Das ist der aktuelle Stand in Deutschlands Bundesländern

Die Bundesländer können im Kampf gegen die Corona-Pandemie über die schrittweise Öffnung des öffentlichen Lebens weitgehend in eigener Verantwortung entscheiden. Hier geht’s zum Artikel.

Update 04.06.2020 16:42 Uhr

EU-Weinvernichtungsprogramm: Nicht verkaufter Wein wird zu Desinfektionsmittel

Die außergewöhnliche Maßnahme wurde von der EU genehmigt und wird aus europäischen Mitteln bezahlt. Hier geht’s zum Artikel.

Update 04.06.2020 16:11 Uhr

Deutschlands Tourismuswirtschaft zweifelt an Wirkung des Corona-Rettungspakets

Die Tourismuswirtschaft bewertet das „Konjunkturpaket“ im Zuge der Coronakrise skeptisch: Es enthält einige kleinere positive Elemente, ist aber nicht der angekündigte große Wurf. Hier geht’s zum Artikel.

Update 04.06.2020 15:25 Uhr

Österreicher, die in Kroatien Urlaub machen, müssen nach der Heimreise in Quarantäne

Das österreichische Gesundheitsministerium stellt klar, dass für Personen, die aus Italien oder nicht an Österreich angrenzenden Ländern wieder nach Österreich einreisen, nach wie vor die Pflicht zur Quarantäne oder einem Gesundheitsattest gilt. Hier geht’s zum Artikel.

Update 04.06.2020 14:28 Uhr

Neuer Besitzer, altes Konzept: Josef Donhauser öffnet Vapiano-Lokale nach Corona-Shutdown

12 Vapiano-Restaurants in Graz, Wien und Innsbruck, die Gastronomieunternehmer Josef Donhauser von der insolventen deutschen Pizza- und Pastakette übernommen hat, sind seit heute wieder im Vollbetrieb. Hier geht’s zum Artikel.

Update 04.06.2020 12:43 Uhr

Wirbel um versprochene Gastro-Gutscheine für Wiener Haushalte

Mitten in der Corona-Krise versprach Wiens Bürgermeister Michael Ludwig, dass alle Haushalte der österreichischen Bundeshauptstadt ab Mitte Juni Gastronomiegutscheine erhalten. Hier geht’s zum Artikel.

Update 04.06.2020 11:05 Uhr

Italienischer Virologe: „Österreich tut gut, die Grenze nach Italien nicht zu öffnen.“

Der angesehene italienische Virologe Andrea Crisanti lobt Österreichs Kurs in Sachen Grenzöffnung. Hier geht’s zum Artikel.

Update 04.06.2020 10:30 Uhr

Starkoch versorgt in Corona-Krise über 7 Millionen Menschen in Not

Der New Yorker Spitzenkoch Vikas Khanna versorgte in der Corona-Krise bereits mehrere Millionen hilfsbedürftiger Menschen. Hier geht’s zum Artikel.

Update 04.06.2020 09:07 Uhr

Mallorca will Wiedereröffnung von Nachtclubs, Bars und Discos hinauszögern

„Das Eimer-Saufen ist Geschichte.“ – Schon vor Beginn der Corona-Krise habe man daran gearbeitet den Sauftourismus einzudämmen. Hier geht’s zum Artikel.

Update 04.06.2020 08:30 Uhr

Nachtgastronomie fordert Ende der Corona-Sperrstunde

Österreichische Nachtgastronomen blicken mit Spannung dem 15. Juni entgegen. Hier geht’s zum Artikel.

Update 04.06.2020 07:44 Uhr

130 Milliarden Euro: Deutschlands GroKo beschließt Corona-Konjunkturpaket

Es waren Marathon-Verhandlungen über zwei Tage. Nach einem zähen Ringen haben sich die Spitzen von CDU, CSU und SPD auf ein umfassendes Konjunkturprogramm geeinigt. Kostenpunkt: 130 Milliarden Euro. Hier geht’s zum Artikel.

Update 03.06.2020 17:07 Uhr

Belgiens Restaurants, Bars und Cafes dürfen ab Montag öffnen

Belgien öffnet Mitte Juni seine Grenzen für Urlauber aus Deutschland sowie 30 anderen europäischen Staaten. Hier geht’s zum Artikel.

Update 03.06.2020 15:17 Uhr

Rene Redzepis noma verliert seinen Head of Fermentation

David Zilber verlässt das weltberühmte Restaurant in Kopenhagen. Hier geht’s zum Artikel.

Update 03.06.2020 14:11 Uhr

Fiebermessung, Masken, Mindestabstand: So soll Fliegen trotz Corona sicher werden

Die Luftfahrtorganisation der Vereinten Nationen hat Empfehlungen für Fluglinien zur Sicherheit von Passagieren und Crew veröffentlicht. Hier geht’s zum Artikel.

Update 03.06.2020 13:31 Uhr

TUI will Mitte Juni wieder an den Start gehen

Der Reisekonzern Tui will nach der Aufhebung der Reisewarnung für 29 europäische Länder in der zweiten Junihälfte wieder Richtung Süden starten. Hier geht’s zum Artikel.

Update 03.06.2020 12:46 Uhr

60-Prozent-Regelung für Niedersachsens Hotels fällt

Niedersachsens Landesregierung bereitet zum 8. Juni eine Reihe weiterer Lockerungen der Corona-Auflagen vor. Hier geht’s zum Artikel.

Update 03.06.2020 12:17 Uhr

Österreich: Noch keine Öffnung der Grenzen zu Italien

Österreich öffnet die Grenzen zu sieben Nachbarstaaten. Eine Grenzöffnung zu Italien würden die aktuellen Zahlen noch nicht zulassen. Hier geht’s zum Artikel.

Update 03.06.2020 11:14 Uhr

Bundesregierung hebt Reisewarnung für 29 europäische Länder auf

Im Rahmen der Coronavirus-Pandemie hatte Deutschland eine weltweite Reisewarnung für Touristen ausgesprochen. Hier geht’s zum Artikel.

Update 03.06.2020 10:02 Uhr

Münchner Spitzenkoch Bernd Arold schließt sein Restaurant Gesellschaftsraum

„Endgegner“ Corona: Küchenpunk Bernd Arold schließt sein Restaurant Gesellschaftsraum in der Münchner Bräuhausstraße. Hier geht’s zum Artikel.

Update 03.06.2020 09:16 Uhr

Tausende Jobs wackeln: Lufthansa verliert wegen Corona-Krise 2 Milliarden Euro in drei Monaten

Der Luftverkehr kommt in der Corona-Krise nahezu zum Erliegen. Die Lufthansa rechnet nur mit einer langsamen Erholung. Nach einem Milliardenverlust im ersten Quartal sollen die Kosten deutlich gesenkt werden. Hier geht’s zum Artikel.

Update 03.06.2020 07:40 Uhr

Restaurantkette Vapiano verkauft 30 Restaurants in Deutschland um 15 Millionen Euro

Die Restaurantkette Vapiano hat zwei Monate nach ihrem Insolvenzantrag einen Käufer für Dutzende Restaurants in Deutschland gefunden. Der Käufer hatte zuvor bereits in Frankreich zugeschlagen. Hier geht’s zum Artikel.

Update 03.06.2020 07:17 Uhr

Warum das Generationencafe Vollpension zur Halbpension wird

Das Generationencafe Vollpension in der Wiener Schleifmühlgasse stellt sein Geschäftsmodell wegen der Corona-Krise um. Ab sofort gibt es Kaffee und Kuchen im Stundentakt. Hier geht’s zum Artikel.

Update 03.06.2020 06:48 Uhr

Rene Benkos Signa kauft Hotel Bauer in Venedig

Der Tiroler Investor Rene Benko holt sich eine der legendärsten Immobilien am Canal Grande in Venedig. Das berühmte Hotel Bauer am Canal Grande in Venedig geht in den Besitz von Benkos Immobiliengruppe über. Hier geht’s zum Artikel.

Update 02.06.2020 16:16 Uhr

Nach Corona-Ausbruch in Restaurant: „Lockerungen kamen zu früh!“

Laut Landtagsvizepräsidentin Meta Janssen-Kucz hat der medial viel diskutierte Corona-Ausbruch in einem Restaurant in Leer große Auswirkungen auf den gesamten Landkreis. Hier geht’s zum Artikel.

Update 02.06.2020 15:25 Uhr

Datenschutzbeauftragte: Offene Gästelisten in Restaurants nicht erlaubt

Die Datenschutzbeauftragte reagierte damit auf „zahlreiche berechtigten Beschwerden“, dass Gastwirte Listen mit Gästedaten ausliegen oder in den Gaststätten herumgehen ließen. Hier geht’s zum Artikel.

Update 02.06.2020 13:32 Uhr

Deutschland will europaweite Reisewarnung morgen aufheben

Die aktuellen Warnungen sollen durch Reisehinweise für Länder der Europäischen Union ersetzt werden. Hier geht’s zum Artikel.

Update 02.06.2020 12:21 Uhr

Medien: Österreich soll Grenzen zu Italien am 15. Juni öffnen

Laut Berichten plant Österreich, ab 15. Juni seine Grenzen zu allen Nachbarländern zu öffnen – also auch zu Italien. Hier geht’s zum Artikel.

Update 02.06.2020 11:11 Uhr

Hofbräukeller-Wirt erklärt in emotionalem Video warum er wieder schließen muss

Hofbräukeller-Wirt Ricky Steinberg erklärt in einem emotionalen Video warum er sein Restaurant schon nach wenigen Tagen wieder schließen muss und appelliert an seine Mitarbeiter „durchzuhalten“. Hier geht’s zum Artikel.

Update 02.06.2020 09:55 Uhr

Frankreich lockert Corona-Maßnahmen – Sonderregeln für Pariser Gastronomie

In Frankreich werden die Corona-Beschränkungen weiter gelockert. Die Franzosen dürfen wieder ins Restaurant – in der Hauptstadt gibt es aber besondere Regeln. Hier geht’s zum Artikel.

Update 02.06.2020 08:12 Uhr

Gastronomen und Hoteliers wollen Bundesländer verklagen

Mehr als 400 Hoteliers und Gastronomen fordern einem Medienbericht zufolge von den Landesregierungen Entschädigungen für Corona-bedingte Einnahmeausfälle. Hier geht’s zum Artikel.

Update 02.06.2020 07:22 Uhr

Niederlande öffnen Restaurants und Cafes

Nach zehn Wochen Corona-Krise darf man in den Niederlanden wieder Restaurants, Museen und Kinos besuchen. Hier geht’s zum Artikel.

Update 29.05.2020 14:14 Uhr

Lockerungen für Österreichs Gastronomie ab 15. Juni

Maskenpflicht fällt für Gäste: Das sind die Lockerungen für Österreichs Gastronomie ab 15. Juni Hier geht’s zum Artikel.

Update 29.05.2020 13:00 Uhr

Bayerns Biergärten dürfen ab sofort länger geöffnet haben

Frühzeitige Verlängerung der Öffnungszeiten: Dies diene dem Rechtsfrieden und verhindere, dass es in Bayern einen Flickenteppich bei den Öffnungszeiten gebe, sagte Staatskanzleichef Florian Herrmann. Hier geht’s zum Artikel.

Update 29.05.2020 12:21 Uhr

Tourismus: Gästen und Mitarbeitern mit Corona wird Quartier bezahlt

Zur Wiedereröffnung der österreichischen Hotellerie: Was geschieht mit Gästen oder Hotelangestellten, wenn sie während ihres Urlaubs bzw. ihrer Arbeit am Coronavirus erkranken? Hier geht’s zum Artikel.

Update 29.05.2020 11:30 Uhr

Ab heute: Corona-Tests für Mitarbeiter im Tourismus

Bis Juli werden österreichweit 65.000 Untersuchungen pro Woche angepeilt. Hier geht’s zum Artikel.

Update 29.05.2020 10:30 Uhr

Lockerungen der Corona-Regeln: Der aktuelle Stand in Deutschlands Bundesländern

Zum Pfingstwochenende sind in einigen Ländern Deutschlands wieder mehr Dinge erlaubt. Hier der aktuelle Stand der Lockerungen, die die Gastronomie und Hotellerie betreffen. Hier geht’s zum Artikel.

Update 29.05.2020 08:54 Uhr

Verhandlungen gescheitert: Ryanair zieht Laudamotion-Basis in Wien ab

Wie die Wirtschaftskammer in einer Aussendung mitteilt, sind die Verhandlung endgültig gescheitert. Rund 500 Jobs gehen verloren. Hier geht’s zum Artikel.

Update 29.05.2020 08:02 Uhr

Stehen heute zahlreiche Lockerungen für Österreichs Gastronomie an?

Die Regierungsspitze will heute die nächsten Corona-Lockerungen verkünden. Zuletzt wurde in der Gastronomie die Forderung laut, die Maskenpflicht etwas zu lockern. Auch die 4-Personen-pro-Tisch-Regel und die Sperrstunde könnten fallen. Hier geht’s zum Artikel.

Update 28.05.2020 18:53 Uhr

Österreich: Maskenpflicht für Gastronomie soll gelockert werden

Laut Medienberichten will Österreichs Regierungsspitze morgen weitere Lockerungen im Zuge der Coronavirus-Krise verkünden. Hier geht’s zum Artikel.

Update 28.05.2020 18:17 Uhr

Berlins Kneipen dürfen wieder öffnen

Darauf hat sich der Senat bei seiner Sondersitzung am Donnerstag nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur verständigt. Hier geht’s zum Artikel.

Update 28.05.2020 17:53 Uhr

Frankreichs Restaurants und Cafés dürfen am 2. Juni öffnen

Ab Dienstag treten in Frankreich weitere Lockerungen der Corona-Auflagen in Kraft. Unter anderem darf die Gastronomie unter strengen Richtlinien öffnen. Hier geht’s zum Artikel.

Update 28.05.2020 17:08 Uhr

Dehoga: Großteil der Gastronomie meldet grobe Umsatzverluste nach Wiedereröffnung

Obwohl Restaurants in ganz Deutschland inzwischen wieder geöffnet haben, drücken vor allem Mehrkosten durch die Corona-Auflagen aus Sicht des Branchenverbands Dehoga den Umsatz. Hier geht’s zum Artikel.

Update 28.05.2020 16:03 Uhr

Landwirtschaftsministerin Klöckner: Wirtschaftlichkeit ebenso wichtig wie Nachhaltigkeit

Bauern sind keine Landschaftsgärtner, sondern Garanten für Lebensmittel: So sieht es Landwirtschaftsministerin Klöckner. Um Nachhaltigkeit und Umwelt kümmere man sich auch gerne, wenn man dabei wettbewerbsfähig bleiben könne. Hier geht’s zum Artikel.

Update 28.05.2020 15:15 Uhr

Berliner Sternerestaurant Golvet präsentiert Nachfolger von Björn Swanson

Neuaufstellung: Nach dem Abgang von Björn Swanson aus dem Golvet soll der neue Küchenchef Jonas Zörner frischen Wind in das Berliner Sternerestaurant bringen. Hier geht’s zum Artikel.

Update 28.05.2020 14:23 Uhr

Hamburger Barbetreiber fordern mehr Hilfe in der Corona-Krise

„Hey Senat, so geht’s nicht“ – unter diesem Motto fordern Hamburger Barbetreiber mehr Unterstützung bei der Bewältigung der Corona-Krise. Hier geht’s zum Artikel.

Update 28.05.2020 14:07 Uhr

Mehr Lohnersatz für Eltern und weniger Steuern für Restaurants

Deutschland greift berufstätigen Eltern, Arbeitnehmern in Kurzarbeit und Restaurants in der Corona-Krise noch stärker unter die Arme. Hier geht’s zum Artikel.

Update 28.05.2020 13:21 Uhr

UN-Organisation: Größter Tourismus-Einbruch seit 1950er-Jahren

Die Welttourismusorganisation UNWTO rechnet in der Corona-Krise mit dem größten Einbruch internationaler Reisen seit den 50er Jahren. Hier geht’s zum Artikel.

Update 28.05.2020 12:25 Uhr

Südkorea nimmt Lockerungen teils zurück und rät von Restaurantbesuchen ab

Aufgrund einer Reihe neuer Corona-Infektionsherde hat Südkorea einen Teil seiner Lockerungen wieder zurückgenommen. Hier geht’s zum Artikel.

Update 28.05.2020 11:53 Uhr

Austrian Airlines startet Flugbetrieb am 15. Juni

Nach fast 90 Tagen Corona-Pause wird die Fluglinie AUA am 15. Juni wieder den regulären Flugbetrieb aufnehmen. Hier geht’s zum Artikel.

Update 28.05.2020 11:23 Uhr

Tourismusbetriebe über Pfingsten fast ausgebucht

Die 60-prozentige Belegungsbeschränkung in touristischen Betrieben wird nach Einschätzungen der Tourismusverbände über Pfingsten etwa in Mecklenburg-Vorpommern und Niedersachsen zu einer Fast-Vollauslastung führen. Hier geht’s zum Artikel.

Update 28.05.2020 10:30 Uhr

HEUTE 19 UHR: Digitales 4-Hands-Dinner mit Gewinnspiel live auf Facebook

Heute Abend lädt ROLLING PIN gemeinsam mit der Tourismusregion Flandern zum digitalen 4-Hands-Dinner inklusive Gewinnspiel mit Willem Hiele und den Kochnomaden Anna Haumer und Valentin Gruber-Kalteis. Hier geht’s zum Artikel.

Update 28.05.2020 10:05 Uhr

Offene Grenzen? Gesundheitsminister sieht Italien weiterhin als Corona-Hotspot

Österreichs Gesundheitsminister Rudolf Anschober sieht mögliche Grenzöffnungen zu Italien aufgrund der Corona-Pandemie noch kritisch. Hier geht’s zum Artikel.

Update 28.05.2020 09:20 Uhr

Easyjet will wegen Corona-Krise 30 Prozent der Stellen streichen

Im vierten Geschäftsquartal, das die für Fluggesellschaften wichtigen Sommermonate umfasst, werde das Flugangebot voraussichtlich 70 Prozent geringer ausfallen als ein Jahr zuvor. Hier geht’s zum Artikel.

Update 28.05.2020 08:30 Uhr

Wellnesshotels in Bayern fürchten Wettbewerbsverzerrung

Bei den bayerischen Hoteliers herrsche laut Verband angesichts der unterschiedlichen Regelungen „Unverständnis und Verwirrung“. Hier geht’s zum Artikel.

Update 28.05.2020 07:26 Uhr

Comeback der Schwarzwaldstube und Köhlerstube am Parkhausdach

Fast fünf Monate nach einem verheerenden Feuer bitten die Spitzenköche Torsten Michel und Florian Stolte im Hotel Traube Tonbach in Baiersbronn in neuer Umgebung wieder zu Tisch. Hier geht’s zum Artikel.

Update 27.05.2020 16:41 Uhr

Gericht: Bars und Kneipen sollen Gäste bald draußen bewirten dürfen

Bars und Kneipen können nach einem Beschluss des Verwaltungsgerichtshofs (VGH) ihre Gäste bald wieder draußen bewirten. Hier geht’s zum Artikel.

Update 27.05.2020 14:51 Uhr

Best Of: Hangar-7 serviert im Juni die beliebtesten Gastkoch-Gerichte der letzten 17 Jahre

Über ein Online-Voting konnte man das Juni-Menü des Hangar-7, dass ein Best-Of der über 200 bisherigen Gastköche ist, mit gestalten. Hier geht’s zum Artikel.

Update 27.05.2020 14:18 Uhr

Aida Cruises: Bis Ende Juli keine Kreuzfahrten

Die konkreten Bedingungen für einen Neustart nach der Corona-Krise seien noch nicht geklärt. Hier geht’s zum Artikel.

Update 27.05.2020 13:29 Uhr

Billigflieger Ryanair verzeichnet starken Anstieg der Buchungen für Juli

Laut Ryanair-Chef O’Leary pfeift die Bevölkerung auf die Quarantänebestimmungen und bucht fleißig Flüge. Hier geht’s zum Artikel.

Update 27.05.2020 12:26 Uhr

Hochzeiten mit bis zu 100 Personen ab 29. Mai wieder erlaubt

Ab 29. Mai sind in Österreich wieder Hochzeiten und Begräbnisse mit bis zu 100 Personen erlaubt. Hier geht’s zum Artikel.

Update 27.05.2020 11:39 Uhr

Heute: Gastro-Talk mit Tim Mälzer und The Duc Ngo

Gastronomie – Quo Vadis? Im Gastro-Live-Chat um 15 Uhr auf der Facebook-Seite von ROLLING PIN diskutieren die beiden Multigastronomen Tim Mälzer und The Duc Ngo über die Zukunft der Branche LIVE AUF FACEBOOK

Update 27.05.2020 10:38 Uhr

Lockerungen: Nur jedes zweite Hotel in Österreich öffnet am 29. Mai

Rechtzeitig vor dem verlängerten Pfingstwochenende dürfen Österreichs Hotels am Freitag nach dem Corona-Lockdown wieder öffnen. Hier geht’s zum Artikel.

Update 27.05.2020 10:07 Uhr

Nach Corona-Infektionen in Lokal: Restaurantbetreiber weist Vorwürfe zurück

Es seien seitens des Betreibers alle Voraussetzungen erfüllt worden, die in der niedersächsischen Corona-Verordnung vorgeschrieben seien, heißt es in einer schriftlichen Mitteilung. Hier geht’s zum Artikel.

Update 27.05.2020 09:18 Uhr

Regierung kündigt Neustart-Bonus für Österreichs Tourismus an

Die Regierung erwartet sich, mit dieser Maßnahme 15.000 Menschen in Beschäftigung zu bringen. Hier geht’s zum Artikel.

Update 27.05.2020 08:45 Uhr

Spitzenkoch Tristan Brandt verlässt Opus V und Engelhorn Gastro GmbH

Das Mannheimer Modehaus engelhorn und Spitzenkoch Tristan Brandt gehen ab 30. Mai 2020 getrennte Wege. Brandt war seit 2013 Chefkoch des OPUS V im Mannheimer Modehaus und zudem Geschäftsführer der engelhorn Gastro GmbH mit insgesamt fünf Restaurants, drei Bars und einer Chocolaterie. Hier geht’s zum Artikel.

Update 27.05.2020 08:13 Uhr

Österreichs Hotels arbeiten in diesem Jahr hauptsächlich mit heimischen Mitarbeitern

Die Coronakrise hinterlässt auch bei den Teams der österreichischen Beherbergungsbetriebe ihre Spuren. Hier geht’s zum Artikel.

Update 26.05.2020 17:41 Uhr

Hessen lockert umstrittene Corona-Regeln für Gastronomie

Hessens Landesregierung lockert die Corona-Einschränkungen für Restaurants, Cafés und Kneipen. Hier geht’s zum Artikel.

Update 26.05.2020 16:27 Uhr

Südtirol bietet Touristen Gratis-Coronatest

Südtirol wirbt derzeit verstärkt um Urlauber, vor allem aus Deutschland. Hier geht’s zum Artikel.

Update 26.05.2020 16:22 Uhr

Neustart im Juni: Regierung stellt Weichen für Sommerurlaub in Europa

Rechtzeitig vor Beginn der Ferienzeit will die deutsche Bundesregierung den Weg frei machen für grenzüberschreitenden Sommerurlaub in Europa. Die weltweite Reisewarnung für Touristen soll ab dem 15. Juni für 31 europäische Staaten aufgehoben werden. Hier geht’s zum Artikel.

Update 26.05.2020 16:03 Uhr

Viele Restaurantbesucher brauchen Nachhilfe bei Corona-Regeln

Viele Restaurant- und Café-Besucher wissen nach Angaben des Branchenverbandes Dehoga über Abstands- und Hygieneregeln noch nicht ausreichend Bescheid. Hier geht’s zum Artikel.

Update 26.05.2020 15:34 Uhr

Lateinamerikas größte Airline meldet Insolvenz an

„Latam ist als eine gesunde und profitable Fluggesellschaft in die Covid-19-Pandemie gegangen, aber die außergewöhnlichen Umstände haben zu einem Zusammenbruch der globalen Nachfrage und einem praktischen Stillstand des Luftverkehrs geführt“, sagte Vorstandschef Roberto Alvo. Hier geht’s zum Artikel.

Update 26.05.2020 15:05 Uhr

Wettbewerbsverzerrung: Ryanair will Lufthansa-Rettungspaket anfechten

Die Hilfen der Bundesregierung in Höhe von neun Milliarden Euro würden den monopolähnlichen Zugriff der Lufthansa auf den deutschen Luftverkehrsmarkt weiter stärken, kritisierte die irische Fluggesellschaft. Hier geht’s zum Artikel.

Update 26.05.2020 14:19 Uhr

Steuererleichterungen für Österreichs Gastronomie vom Nationalrat beschlossen

Wirte-Paket: Die Koalitionsfraktionen haben heute im Nationalrat die versprochenen Coronavirus-Hilfen beschlossen, von denen die Gastronomie profitieren soll. Hier geht’s zum Artikel.

Update 26.05.2020 14:04 Uhr

Lokal wegen Verstößen gegen Corona-Auflagen geschlossen

Die Polizei hat eine Bar in der Innenstadt von Lüneburg vorläufig geschlossen, die massiv gegen Corona-Auflagen verstoßen haben soll. Hier geht’s zum Artikel.

Update 26.05.2020 13:23 Uhr

9 von 10 Schweizer Gastronomen gehen davon aus, dass sie einen Verlust erwirtschaften

Die große Mehrheit der Schweizer Lokale, die am 11. Mai 2020 unter Einhaltung eines strengen Schutzkonzepts wieder öffnen durften, hat den Betrieb wieder aufgenommen. Hier geht’s zum Artikel.

Update 26.05.2020 11:41 Uhr

Arbeitslosigkeit in der Gastronomie nimmt nach Wiedereröffnung deutlich ab

In der Gastronomie haben in einer Woche 5.000 Menschen wieder Arbeit gefunden, einen ähnlichen Effekt erhofft sich Österreichs Regierung für die Hotellerie. Hier geht’s zum Artikel.

Update 26.05.2020 10:47 Uhr

Umfrage zum Neustart der Gastronomie bestätigt dramatische Lage der deutschen Restaurants

Nach der Wiedereröffnung der Restaurants und Cafés fällt die Bilanz der Wirte laut Branchenverband Dehoga erschreckend aus. Hier geht’s zum Artikel.

Update 26.05.2020 10:11 Uhr

15. Juni soll „D-Day“ für Europas Tourismus werden

Der italienische Außenminister Luigi Di Maio hat sich für einen gemeinsamen Neubeginn des europäischen Tourismus Mitte Juni stark gemacht. Hier geht’s zum Artikel.

Update 26.05.2020 09:35 Uhr

Nach Ende des Notstands: Japanische Bar verteilt Gratis-Schutzschirme an Gäste

Die Bar führte die Masken nach dem Ende des nationalen Notstands ein und hofft, auf diese Weise Gäste zurückgewinnen zu können. Hier geht’s zum Artikel.

Update 26.05.2020 08:46 Uhr

Marc Uebelherr muss Insolvenz anmelden

Keine Perspektive: Nach 15 Jahren muss der Erfolgsgastronom seine Tätigkeit im Münchner Kulturzentrum Gasteig beenden. Hier geht’s zum Artikel.

Update 26.05.2020 08:31 Uhr

Spanien wirbt um Touristen – Schrittweise Öffnung ab Juli

Spanien trommelt für eine Rückkehr der Touristen nach der Corona-Zwangspause. Ab dem 1. Juli sollen Quarantäne-Regeln wegfallen. Hier geht’s zum Artikel.

Update 26.05.2020 07:39 Uhr

Alkohol nur im Lokal: Mailand verbietet Take-Away-Getränke ab 19 Uhr

Zur Verhinderung von Menschenansammlungen vor Lokalen in den Stadtzentren verbietet die italienische Metropole Mailand Take-Away-Getränke ab 19 Uhr. Hier geht’s zum Artikel.

Update 26.05.2020 07:28 Uhr

Virologe: Bars und Clubs sind Corona-Hotspots

Laut Experten wäre es das Sinnvollste, in einen Club für sonst 100 Besucher nur fünf Gäste zu lassen. Hier geht’s zum Artikel.

Update 25.05.2020 17:45 Uhr

Bundesregierung und Lufthansa-Vorstand stimmen 9-Milliarden-Rettungspaket zu

Nach langen Verhandlungen einigen sich Bundesregierung und Lufthansa auf ein Rettungspaket aus Steuergeldern. Das Paket ist aber noch nicht durch. Hier geht’s zum Artikel.

Update 25.05.2020 16:53 Uhr

Corona-Lockerungen in Deutschland – Inlandstourismus startet in immer mehr Bundesländern

Urlaub an der Nord- oder Ostsee, eine Städtetrip nach Berlin mit Übernachtung – das ist für Touristen aus dem Inland nun wieder möglich. Aber kommen die Gäste auch? Hier geht’s zum Artikel.

Update 25.05.2020 16:32 Uhr

„Kein Grappa“ – Kneipe warnt Gäste davor Desinfektionsmittel „auf Ex“ zu trinken

In einer Kölner Kneipe haben Gäste Desinfektionsmittel getrunken und dachten, es wäre Schnaps. Hier geht’s zum Artikel.

Update 25.05.2020 15:12 Uhr

Verstöße gegen Corona-Verordnung: Lokal in Dortmund geschlossen

Die Dortmunder Polizei hat am Wochenende eine Gaststätte in der Dortmunder Innenstadt nach diversen Verstößen gegen die Corona-Schutzverordnung geschlossen. Hier geht’s zum Artikel.

Update 25.05.2020 14:07 Uhr

Gastronomie unter Druck: Italiens Regierung fürchtet Aufstand

Die italienische Regierung befürchtet soziale Revolten als Folge der aus der Coronavirus-Pandemie resultierenden wirtschaftlichen Krise. Hier geht’s zum Artikel.

Update 25.05.2020 13:31 Uhr

Österreich: Verlängerung der Corona-Kurzarbeit um 3 Monate beschlossen

Die Sozialpartner haben sich auf eine Verlängerung und Neuregelung der Corona-Kurzarbeit um drei Monate geeinigt. Damit sollen Arbeitsplätze in der Krise gesichert werden, so die Vertreter von Arbeiterkammer, ÖGB und Wirtschaftskammer. Hier geht’s zum Artikel.

Update 25.05.2020 11:33 Uhr

Michelin: Erst 21 Prozent der weltweiten Sterne-Restaurants haben schon wieder geöffnet

Ein Barometer des Restaurantführers Guide MICHELIN zeigt die Auswirkungen der Covid-19-Pandemie auf die Sterne-Gastronomie rund um die Welt. Hier geht’s zum Artikel.

Update 25.05.2020 10:01 Uhr

Wirtschaftsbund: Feiern mit bis zu 100 Personen soll in Gastronomie erlaubt werden

Der Generalsekretär des Wirtschaftsbundes Kurt Egger fordert eine Gleichstellung der Gastronomie mit Kulturbetrieben ab 29. Mai. Hier geht’s zum Artikel.

Update 25.05.2020 09:09 Uhr

Tourismus-Neustart: Immer mehr Bundesländer öffnen Hotels und lockern Einreiseverbot

Die Hürden für den Tourismus im Inland werden nach und nach abgebaut. In mehreren Bundesländern können Unterkünfte nun wieder Gäste empfangen – wenn auch mit Einschränkungen. Hier geht’s zum Artikel.

Update 25.05.2020 08:45 Uhr

Streit um Corona-Regeln: Wirtin attackiert Polizei

Im Streit um Corona-Regeln haben eine Augsburger Wirtin und ihre Mutter Polizisten attackiert – verbal und körperlich. Hier geht’s zum Artikel.

Update 25.05.2020 08:30 Uhr

Nach Gastgarten-Öffnung: Bayern dürfen ab heute wieder ins Wirtshaus

Die Bayern können zurück ins Wirtshaus. Ab Montag dürfen Gaststätten zum ersten Mal seit Beginn der Einschränkungen wegen der Corona-Pandemie wieder in ihren Innenräumen Essen und Trinken servieren. Hier geht’s zum Artikel.

Update 25.05.2020 08:18 Uhr

Griechenland lockert Corona-Maßnahmen und öffnet Gastronomie

Athen hat am Montag seinen Tourismus weiter geöffnet: Erstmals seit mehr als zwei Monaten konnten alle Reisende vom Festland zu allen Inseln der Ägäis und des Ionischen Meeres sowohl per Fähre als auch per Flugzeug gelangen. Hier geht’s zum Artikel.

Update 24.05.2020 07:42 Uhr

Versicherung verliert im Streit um Restaurant-Schließungen

Das Urteil könnte eine Klagewelle gegen diejenigen Versicherungskonzerne nach sich ziehen, die die Einnahmeausfälle der Gastronomie in der Coronakrise nicht decken wollen. Hier geht’s zum Artikel.

Update 24.05.2020 07:23 Uhr

Corona-Tests für Tourismus-Mitarbeiter starten in diesen fünf Regionen

Wie das Bundesministerium für Landwirtschaft, Regionen und Tourismus am Samstag in einer Aussendung mitteilte, wurden die Regionen nach geografischen und wirtschaftlichen Kriterien ausgewählt. Hier geht’s zum Artikel.

Update 23.05.2020 07:45 Uhr

Mehrere Corona-Fälle nach Restaurantbesuch in Niedersachsen

Nur wenige Tage nach der Wiedereröffnung vieler Restaurants in Deutschland scheinen sich in Niedersachsen mindestens sieben Menschen in einem Lokal mit dem Coronavirus infiziert zu haben. Hier geht’s zum Artikel.

Update 23.05.2020 07:21 Uhr

TUI will noch im Juni Touristen nach Mallorca fliegen

Als Reisekonzern ist Tui in besonderem Maße von der Corona-Krise betroffen. Derzeit verliert das Unternehmen jeden Monat eine dreistellige Millionensumme. Hier geht’s zum Artikel.

Update 22.05.2020 16:09 Uhr

Corona-Fall in Tiroler Gasthaus: Land startet Gästeaufruf

Ein in der Küche eines Gasthauses mit Pension im Tiroler Zillertal beschäftigter junger Mann ist positiv auf das Coronavirus getestet worden. Hier geht’s zum Artikel.

Update 22.05.2020 15:51 Uhr

Polizisten ignorieren Corona-Regelungen und feiern in Kneipe

Die betroffenen Polizisten müssen mit einem Bußgeld von mehreren hunderte Euro, der Wirt mit einem Bußgeld in Höhe von einigen Tausend Euro rechnen. Hier geht’s zum Artikel.

Update 22.05.2020 14:45 Uhr

3-Sterne-Koch Rasmus Kofoed eröffnet neues Restaurant

„Angelika“ soll laut Kofoed ein Casual-Dining-Restaurant sein, das gesunde, geschmackvolle pflanzenbasierte Gerichte mit Lebensmitteln von lokalen Lieferanten und Landwirten serviert. Hier geht’s zum Artikel.

Update 22.05.2020 13:40 Uhr

Italien kämpft um österreichische Touristen

Aus Italien hagelt es weiter Kritik an Österreichs Reisebeschränkungen. Hier geht’s zum Artikel.

Update 22.05.2020 12:30 Uhr

Experte: Restaurantgäste sollten möglichst draußen sitzen

Nach wochenlangen Corona-Maßnahmen werden die Regeln für Restaurants und Cafés gelockert. Steigt die Zahl der Infektionen damit wieder? Ein Hygieneexperte weiß, was zu tun ist. Hier geht’s zum Artikel.

Update 22.05.2020 11:55 Uhr

Video: Der große Gastro-Talk zur Wiedereröffnung der Gastronomie in Deutschland

Tim Raue, Bastian Minx und Jürgen Pichler diskutieren über die ersten Learnings nach dem Wiederhochfahren der Branche. Hier geht’s zum Artikel.

Update 22.05.2020 11:37 Uhr

Gewerkschaft fordert Staatshilfe für Tourismus, „wenn es nicht weiter Arbeitslose geben soll“

Die Dienstleistungsgewerkschaft Vida fordert in der Corona-Krise mehr staatliche Unterstützung für Österreichs Hotelbetriebe. Hier geht’s zum Artikel.

Update 22.05.2020 11:15 Uhr

Ryanair-Tochter Lauda schließt Basis in Wien mit 300 Arbeitsplätzen

„In beschämender Weise hat die Gewerkschaft Vida die Wünsche von über 95 Prozent der Piloten und 70 Prozent der Kabinenbesatzung an Laudas A320-Basis in Wien ignoriert und über 300 gut bezahlte Arbeitsplätze vernichtet“, sagten die Lauda-Chefs. Hier geht’s zum Artikel.

Update 22.05.2020 11:00 Uhr

SAVE THE DATE: Digitales 4-Hands-Dinner live auf Facebook

Kommenden Donnerstag lädt ROLLING PIN gemeinsam mit der Tourismusregion Flandern zum digitalen 4-Hands-Dinner mit Willem Hiele und den Kochnomaden Anna Haumer und Valentin Gruber-Kalteis. Hier geht’s zum Artikel.

Update 22.05.2020 09:13 Uhr

Generalmanager Kurt Wagner verlässt das Grandhotel Schloss Bensberg

Der gebürtige Österreicher Wagner wirkte maßgeblich am Erfolg der Althoff-Gruppe mit und baute unter anderem auch die 3-Sterne-Restaurants auf Schloss Lerbach und Bensberg mit auf. Hier geht’s zum Artikel.

Update 22.05.2020 08:40 Uhr

Australien verlängert wegen Corona Anlegeverbot für Kreuzfahrtschiffe

Kreuzfahrtschiffe dürfen wegen der globalen Corona-Pandemie auch die nächsten Monate nicht in Australien anlegen. Hier geht’s zum Artikel.

Update 22.05.2020 07:10 Uhr

Österreich plant Corona-Tests für tausende Tourismus-Mitarbeiter

Bis Anfang Juli sollen Kapazitäten für wöchentlich 65.000 Tests für die Mitarbeiter in den Unterkünften aufgebaut werden. Hier geht’s zum Artikel.

Update 21.05.2020 10:20 Uhr

Björn Swanson verlässt das Golvet

Nach drei Jahren verlässt Küchenchef Björn Swanson das Sternerestaurant „Golvet“ in Berlin. Hier geht’s zum Artikel.

Update 21.05.2020 08:30 Uhr

Ischgl: Erste Corona-Fälle bereits im Februar?

Die ersten Corona-Fälle im Ski-Ort Ischgl könnten bereits früher als bisher angenommen bekannt gewesen sein, berichtet der Standard. Laut dessen Recherche gab es in der Apres-Ski-Bar „Kitzloch“ bereits Anfang Februar Mitarbeiter, die mit „grippeähnlichen Symptomen“ zur Arbeit gegangen waren. Hier geht’s zum Artikel.

Update 20.05.2020 18:45 Uhr

Medien: Deutschland beteiligt sich mit 25 Prozent an Lufthansa

Medienberichten zufolge ist der Streit in der deutschen Regierung über die Details des staatlichen Rettungspakets für die Lufthansa beigelegt Hier geht’s zum Artikel.

Update 20.05.2020 16:45 Uhr

Deutschlands Regierung will gegen Missstände in Fleischbranche durchgreifen

Kritik gab es schon lange, nun soll es schnell gehen: Nach mehreren Corona-Ausbrüchen in Schlachtbetrieben geht die Politik schärfere Regeln für die Branche an – Ärger gibt es vor allem um ein Verbot. Hier geht’s zum Artikel.

Update 20.05.2020 16:20 Uhr

Schräg: Wie eine Pizzeria Geld verdiente, in dem sie das eigene Essen über eine App bestellt

Adam Peyton, der eine Pizzeria im US-amerikanischen Kansas betreibt, fand heraus, dass die Lieferapp DoorDash sein Essen billiger verkauft als er selbst – während die App dem Pizzeria-Betreiber für Bestellungen den vollen Preis überwiesen hat. Hier geht’s zum Artikel.

Update 20.05.2020 15:30 Uhr

Venetiens Präsident garantiert „Covid-freien“ Urlaub

Die italienische Region Venetien mit der Unesco-Stadt Venedig wirbt um deutsche Urlauber. „Wir sind geöffnet, wir sind die Region, die sofort wieder die Strände geöffnet hat“, sagte Regionalpräsident Luca Zaia. Hier geht’s zum Artikel.

Update 20.05.2020 14:30 Uhr

Kreuzfahrtunternehmen AIDA Cruises meldet Kurzarbeit an

AIDA Cruises, das insgesamt rund 15.000 Mitarbeiter beschäftigt, hat Mitte März wegen der Ausbreitung der Corona-Pandemie die Reisesaison unterbrochen. Hier geht’s zum Artikel.

Update 20.05.2020 12:45 Uhr

Tourismus: Mehr als ein Drittel der Österreicher hat bereits fixe Urlaubspläne

36 Prozent haben bereits fixe Urlaubspläne, 31 Prozent warten noch ab – Kärnten, Salzburg und Steiermark als Favoriten – Jeder Vierte spürt die Corona-Krise im Budget. Hier geht’s zum Artikel.

Update 20.05.2020 11:22 Uhr

Mehrwertsteuer-Protest: Restaurant verlangt 26 Euro für eine Tüte Erdnüsse

Um der Forderung nach einer niedrigeren Mehrwertsteuer auch für Getränke Nachdruck zu verleihen, geht ein Restaurant in Timmendorfer Strand neue Wege. Hier geht’s zum Artikel.

Update 20.05.2020 10:00 Uhr

2-Sterne-Restaurant bleibt trotz Lockerungen geschlossen

Der Werneckhof by Geisel in München um Spitzenkoch Tohru Nakamura bleibt, trotz der Möglichkeit ab 25. Mai wieder Gäste empfangen zu dürfen, geschlossen. Hier geht’s zum Artikel.

Update 20.05.2020 08:55 Uhr

Schutz vor Corona: Japanische Bar verpasst Gästen Säuredusche vor Eintritt

In der Tokioter Bar “Kichiri Shinjuku” muss man sich mit verdünnter Hypochloriger Säure besprühen lassen, um Eintritt zu erlangen. Hier geht’s zum Artikel.

Update 20.05.2020 08:35 Uhr

Hackerangriff auf Easyjet – Neun Millionen Kunden betroffen

Nicht genug, dass Easyjet wie auch andere Airlines von der Corona-Krise getroffen wurde, jetzt muss der Billigfliefer auch einen Hackerangriff einräumen. Betroffen sind Daten von Millionen Nutzern, wer dahintersteckt, wurde nicht bekannt. Hier geht’s zum Artikel.

Update 20.05.2020 07:40 Uhr

Antrag auf Fixkostenzuschuss in Österreich ab sofort möglich

Ab heute, 20. Mai, gibt es für Unternehmen in Österreich Zuschüsse zu den Fixkosten. Laut Finanzminister Gernot Blümel soll die Auszahlung innerhalb von zehn Tagen erfolgen. Hier geht’s zum Artikel.

Update 20.05.2020 07:00 Uhr

Mario C. Bauer übernimmt Vapiano Frankreich und Luxemburg

Gemeinsam mit einer Gruppe an Investoren übernimmt das ehemalige Vorstandsmitglied die Anteile an der insolventen Franchise-Gruppe. Hier geht’s zum Artikel.

Update 19.05.2020 18:00 Uhr

James Baron verlässt das Hotel Tannenhof, Gustav Jantscher folgt

Spitzenkoch folgt auf Spitzenkoch: James Baron übergibt das Zepter des zuletzt mit 18 Punkten ausgezeichnete Gourmetrestaurant im Hotel Tannenhof an Gustav Jantscher. Hier geht’s zum Artikel.

Update 19.05.2020 16:30 Uhr

Wegen Verwirrung unter Gastronomen – Wirtschaftskammer stellt klar: Gäste an der Theke erlaubt

Die Richtlinien für die Gastronomie wurden kurz vor Wiedereröffnung noch gelockert. Mit Mindestabstand darf nun auch an der Theke konsumiert werden – und beim Gang zur Toilette müssen Gäste keinen Mund-Nasen-Schutz tragen. Hier geht’s zum Artikel.

Update 19.05.2020 16:00 Uhr

Nach Corona-Lockerung: Konsumentenschutz klagt über Preiserhöhung in Italiens Gastronomie

In Italien ist am Montag eine zweimonatige Lockdown-Phase mit dem Neustart von Kleinhandel, Gastronomie und Tourismus zu Ende gegangen. Hier geht’s zum Artikel.

Update 19.05.2020 15:35 Uhr

Wir sind gekommen, um zu bleiben: Startschuss für Live-Talks

Am Mittwoch um 15 Uhr startet der erste Live-Talk der Initiative „Wir sind gekommen, um zu bleiben“. Über Zoom und auf der ROLLING PIN-Facebookseite kann jeder teilnehmen. Hier geht’s zum Artikel.

Update 19.05.2020 14:37 Uhr

Österreichs Clubs, Bars und Diskotheken fordern von Bundesregierung Perspektive

Die 2.900 Bars, Tanzlokale und Diskotheken in Österreich fordern von der Bundesregierung um Kanzler Sebastian Kurz mehr Klarheit darüber, wie und wann es mit ihrem Geschäft weitergehen kann. Hier geht’s zum Artikel.

Update 19.05.2020 12:07 Uhr

Neuer Job für Nils Henkel

Nach dem überraschenden Abschied von Burg Schwarzenstein hat der 2-Sterne-Koch einen neuen Arbeitsplatz gefunden. Hier geht’s zum Artikel.

Update 19.05.2020 11:33 Uhr

Raue fordert längere Öffnungszeiten für Restaurants

„Das würde wirklich viele Gastronomen entlasten“, sagte Raue der Deutsche Presse-Agentur. Die frühe Schließzeit sei ein kleiner Stolperstein. Hier geht’s zum Artikel.

Update 19.05.2020 11:04 Uhr

Urlaubsbuchungen? Experte: „Reisewarnung ist kein Reiseverbot“

Die weltweite Reisewarnung der Bundesregierung gilt noch bis Mitte Juni. Heißt das nun, dass ich bis dahin gar nicht ins Ausland reisen darf? Das ist ein häufiges Missverständnis. Hier geht’s zum Artikel.

Update 19.05.2020 10:30 Uhr

Restaurantleiter Boris Häbel verlässt das Tantris

Wenn das mit zwei Sternen im Guide Michelin ausgezeichnete Restaurant Tantris in München am Mittwoch, dem 27. Mai wieder öffnet, wird einer nicht mehr dabei sein: Boris Häbel. Hier geht’s zum Artikel.

Update 19.05.2020 09:40 Uhr

Die kreativsten Lösungen der Corona-Vorschriften für Restaurants

Plüschtiere als Sitznachbarn, Gewächshäuser im Gastgarten oder Plexiglas in der Tischmitte: So kreativ setzt die Gastronomie die gesetzlichen Sicherheitsmaßnahmen nach der Wiederöffnung um. Hier geht’s zum Artikel.

Update 19.05.2020 08:30 Uhr

Für Sarah Wiener ist die Lage der Gastronomie eine „Vollkatastrophe“

Die Gastronomin, Fernsehköchin und EU-Politikerin sieht große Gefahr darin, jetzt so zu tun als hätte man schon alles überstanden, „dabei sind wir noch mittendrin.“ Hier geht’s zum Artikel.

Update 19.05.2020 07:30 Uhr

Christof Widakovich und Familie Grossauer übernehmen Gasthaus in der Südsteiermark

Mitten in der Corona-Krise geht die Gastro-Dynastie um Patron Franz Grossauer einen Schritt nach vorne und setzt auf Erweiterung, auch um seine Mitarbeiter halten zu können. Hier geht’s zum Artikel.

Update 18.05.2020 18:10 Uhr

Hotelgruppe klagt gegen Obergrenze bei Bettenbelegung

Die Politik sei bislang nicht bereit, Entschädigungen wegen der Einschränkungsmaßnahmen zu gewähren, obwohl die verlorenen Umsätze unwiederbringlich seien. Hier geht’s zum Artikel.

Update 18.05.2020 17:02 Uhr

Fast 2.000 Hotels in Deutschland fordern Schadenersatz von Booking.com

Kartellrechtswidrige Bestpreisklauseln: Schadenersatzinitiative des Hotelverbandes Deutschland gegen Buchungsplattform Booking.com findet enormen Zuspruch. Hier geht’s zum Artikel.

Update 18.05.2020 16:05 Uhr

Deutschland ist in der EU Spitzenreiter bei Corona-Hilfen

Von den bislang angemeldeten Hilfen in Höhe von etwa 1,95 Billionen Euro entfielen rund 51 Prozent auf die Bundesrepublik. Hier geht’s zum Artikel.

Update 18.05.2020 15:52 Uhr

Spanien will ab Ende Juni wieder Touristen ins Land lassen

Der Tourismusverband Exceltur hat bereits früher erklärt, selbst wenn Ende kommenden Monats die Grenzen geöffnet würden, sei mit Einnahmeverlusten zwischen 93 und 124 Milliarden Euro zu rechnen. Hier geht’s zum Artikel.

Update 18.05.2020 15:00 Uhr

Lockerung der Corona-Regeln – der aktuelle Stand in Deutschlands Bundesländern

Die Bundesländer können im Kampf gegen die Corona-Pandemie über die schrittweise Öffnung des öffentlichen Lebens weitgehend in eigener Verantwortung entscheiden. Seit Montag sind zahlreiche Dinge erstmals seit Wochen wieder erlaubt. Hier geht’s zum Artikel.

Update 18.05.2020 14:00 Uhr

Mit diesen Richtlinien dürfen Österreichs Hotels und Pensionen am 29. Mai öffnen

Tourismusministerin Elisabeth Köstinger und Gesundheitsminister Rudolf Anschober präsentieren heute die Rahmenbedingungen für Beherbungsbetriebe, die mit der Wiederöffnung von Hotels und Pensionen am 29. Mai geltend sind. Hier geht’s zum Artikel.

Update 18.05.2020 12:52 Uhr

Nordseeinseln bleiben für Tagestouristen über Pfingsten gesperrt

Kommunen und Land ziehen die Reißleine: Schleswig-Holsteins Nordseeinseln und die allermeisten Halligen bleiben an Himmelfahrt und über Pfingsten für Tagesbesucher tabu. Auch für St. Peter-Ording gilt an beiden Wochenenden ein Betretungsverbot. Hier geht’s zum Artikel.

Update 18.05.2020 12:21 Uhr

Grenzöffnung zurückgezogen: Wieder Beschränkungen für Einreise nach Slowenien

Seit gestern Abend gilt ein neues Grenzregime, mit dem die slowenische Regierung ihre am Freitag verkündete Grenzöffnung zurückgezogen hat. Hier geht’s zum Artikel.

Update 18.05.2020 11:20 Uhr

Söder will finanzielle Förderung für Urlaub in Deutschland

CSU-Chef Markus Söder schlägt Gutscheine oder eine steuerliche Absetzbarkeit für Urlaub in Deutschland vor und widerspricht Bundesaußenminister Maas und dessen Ankündigung, dass ein Sommerurlaub in europäischen Nachbarländern möglich sein wird. Hier geht’s zum Artikel.

Update 18.05.2020 10:52 Uhr

Nach Corona-Lockerungen: Kritik an uneinheitlichen Regeln für Gastronomie

Die coronabedingten Einschränkungen haben auch das Gastgewerbe hart getroffen. In immer mehr Bundesländern werden die Regeln gelockert. Von regionalen Branchenverbänden gibt es kritische Töne. Hier geht’s zum Artikel.

Update 18.05.2020 09:44 Uhr

Keine Erhöhung des Mindestlohns: Aufregung um Dehoga-Forderung

Die zuständige Mindestlohnkommission dürfe nicht die Augen vor der Realität verschließen, sagte Dehoga-Hauptgeschäftsführerin Ingrid Hartges. Hier geht’s zum Artikel.

Update 18.05.2020 09:17 Uhr

Ryanair-Chef: Lauda-Basis in Wien dürfte Ende Mai schließen

Der Konzernchef hatte bereits Anfang Mai gewarnt, die Tochter Lauda in Wien zu schließen und die Lauda-Jets mit Ryanair-Flugzeugen zu ersetzen, sollte die Belegschaft nicht zu Lohnkürzungen und neuen Arbeitsverträgen bereit sein. Hier geht’s zum Artikel.

Update 18.05.2020 08:52 Uhr

Grüne-Chef fordert Mindestpreis für Tierprodukte

Nachdem sich deutsche Schlachthöfe zunehmend zu Corona-Brennpunkten entwickelt hatten fordert Grüne-Chef Robert Habeck unter anderem einen Mindestpreis für Fleisch und andere tierische Produkte. Hier geht’s zum Artikel.

Update 18.05.2020 07:37 Uhr

Chaos an den Stränden: „Nicht mal Polizisten wissen, was erlaubt ist“

Seit Montag dürfen die Italiener wieder an den Strand. Doch dort gibt es ein Wirrwarr von Vorschriften. Besonders absurd wirken die Regeln auf einer Urlaubsinsel, die kaum von Corona betroffen ist. Hier geht’s zum Artikel.

Update 18.05.2020 07:17 Uhr

Außenminister Maas: Nach 15. Juni keine weltweite Reisewarnung mehr

Bleibt die Corona-Pandemie beherrschbar, soll Sommerurlaub auch außerhalb Deutschlands möglich sein. Wichtige europäische Reiseländer wollen sich bei den Lockerungen der Corona-Beschränkungen abstimmen. Hier geht’s zum Artikel.

Update 17.05.2020 21:40 Uhr

Star-Gastronom: „Werden Restaurants wahrscheinlich nicht öffnen, bevor es keinen Corona-Impfstoff gibt“

Gastro-Mastermind Danny Meyer sieht derzeit wenig Hoffnung seine Restaurants sicher und gleichzeitig profitabel öffnen zu können. Hier geht’s zum Artikel.

Update 17.05.2020 13:35 Uhr

Gewächshaus, Plexiglas, Plastik-Gäste – Wie Restaurants mit der „neuen Gastro-Normalität“ umgehen

Nordrhein-Westfalens Gastronomie löst die mit der Wiederöffnung einhergehenden Vorschriften mitunter auf sehr kreative Weise. Hier geht’s zum Artikel.

Update 17.05.2020 07:22 Uhr

Rene Redzepis Noma wird in Corona-Krise zur Burger-Bar

Wenn am Donnerstag, dem 21. Mai, eines der einflussreichsten und höchstbewertesten Restaurants der Welt, wieder Gäste empfängt und Essen serviert, wird vieles anders sein als erwartet. Hier geht’s zum Artikel.

Update 16.05.2020 09:30 Uhr

Wie sich Hotels an der Ostsee auf die ersten Gäste nach zwei Monaten vorbereiten

Die Wiedereröffnung der Hotels in Mecklenburg-Vorpommern kam ein bisschen überraschend. Hinter den Kulissen gibt es in den Häusern jetzt jede Menge zu tun, um ab Montag die ersten Gäste zu empfangen. Hier geht’s zum Artikel.

Update 15.05.2020 18:24 Uhr

Österreichs Gastro-Comeback: So lief der erste Tag

Österreichs Gastro durfte heute endlich wieder Türen und Tore öffnen, um Gäste zu begrüßen! Wie der erste Tag ausgesehen hat? Heinz Reitbauer, Barbara Eselböck und Thomas Dorfer gewähren uns einen exklusiven Einblick. Hier geht’s zum Artikel.

Update 15.05.2020 17:54 Uhr

Kurzarbeitergeld: Reicht die Erhöhung?

Die deutsche Bundesregierung hat am Donnerstag die Erhöhung des Kurzarbeitergeldes beschlossen. Jörg Huber, Famab-Vorstandsvorsitzender, findet: Das geht nicht weit genug. Hier geht’s zum Artikel.

Update 15.05.2020 15:45 Uhr

Mehr Maske: Nordrhein-Westfalen will bei Bestimmungen für Gastro-Öffnung nachschärfen

Für Restaurants, Cafés und Kneipen hat in dieser Woche die neue Normalität begonnen. Nun will das Land bei den Bestimmungen nachschärfen. Entscheidend ist vor allem der richtige Schutz. Hier geht’s zum Artikel.

Update 15.05.2020 12:14 Uhr

VIDEO: So bereiten sich Heinz Reitbauer und das Steirereck-Team auf den ersten Service nach Corona vor

Die Nummer 1 der Austria’s 50 Best Chefs Heinz Reitbauer zeigt uns, wie sich sein Team auf den ersten Service nach der Corona-bedingten Schließung vorbereitet. Hier geht’s zum Artikel.

Update 15.05.2020 11:45 Uhr

Gäste-Registrierung: Datenschutzbeauftragter konkretisiert Vorgaben für Restaurants

Pünktlich zur Wiederöffnung der Berliner Gastronomie hat der Datenschutzbeauftragte für Deutschlands Hauptstadt die Vorschläge zur Gästeregistrierung und Kontaktverfolgung konkretisiert. Hier geht’s zum Artikel.

Update 15.05.2020 10:11 Uhr

Slowenien öffnet seine Grenzen für EU-Bürger

Dem kleinen Alpen- und Adrialand gelang es in den vergangenen Wochen, die Ausbreitung von Corona-Erkrankungen zurückzudrängen, nachdem die Regierung am 12. März den Gesundheitsnotstand erklärt hatte. Hier geht’s zum Artikel.

Update 15.05.2020 09:35 Uhr

„Keine Chinesen erwünscht“ – Sternekoch erntet Shitstorm nach Facebook-Posting

Dem vor allem für sein Sterne-Restaurant „Im Schiffchen“ bekannte Gastronom Jean-Claude Bourgueil wird ein Facebook-Posting zur Wiederöffnung nach Corona zum Verhängnis. Hier geht’s zum Artikel.

Update 15.05.2020 09:09 Uhr

14. Auflage des Kolja Kleeberg & Hans-Peter Wodarz PALAZZO Berlin aufgrund Corona-Pandemie auf 2021 verschoben

Gut sechs Monate vor dem geplanten Starttermin der neuen Saison sind konkrete Rahmenbedingungen durch die anhaltende Pandemie allenfalls zu erahnen. Hier geht’s zum Artikel.

Update 14.05.2020 17:10 Uhr

So läuft Deutschlands Gastro-Comeback

In Hamburg und Nordrhein-Westfalen haben die ersten Restaurants seit dem Corona-Shutdown wiedereröffnet: Was sagen die Gastronomen? Wo liegen die größten Herausforderungen? Eine Bestandsaufnahme. Hier geht’s zum Artikel.

Update 14.05.2020 16:16 Uhr

Südtirols Tourismus fordert Grenzöffnung zu Österreich

Zuletzt gab es Gerüchte, denen zufolge Deutschland einer Grenzöffnung nach Österreich und der Schweiz nur unter der Bedingung zugestimmt haben soll, dass man die Grenze nach Italien und damit Südtirol nicht öffnet. Hier geht’s zum Artikel.

Update 14.05.2020 15:52 Uhr

Video: Italiener zerstört aus Frust wegen Corona-Regeln seine Pizzeria mit Hammerschlägen

Auf einem mittlerweile tausendfach geteiltem Video auf Facebook erklärte ein Gastronom aus Sardinien, dass ihn die Wiedereröffnung der Pizzeria mehr koste, als sie endgültig zu schließen. Hier geht’s zum Artikel.

Update 14.05.2020 15:17 Uhr

Berlins Gastronomie öffnet wieder: Was erwartet die Gäste?

Deutschlands Hauptstadt kehrt ein Stück zurück zur Berliner Normalität: Ab diesem Freitag können die Bürger wieder in Restaurants und Cafés essen gehen. Dabei sind noch viele Fragen offen – und sie betreffen unter anderem den Datenschutz. Hier geht’s zum Artikel.

Update 14.05.2020 14:18 Uhr

Zehn Quadratmeter Liegefläche, kein Aufguss in der Sauna: Die Richtlinien für Österreichs Bäder sind da

Während Österreichs Hotellerie noch auf konkrete Leitlinien wartet, liegt knapp zwei Wochen vor dem Start nun die offizielle Bäder-Richtlinie des Bundes für das Aufsperren der Bäder am 29. Mai vor. Hier geht’s zum Artikel.

Update 14.05.2020 13:42 Uhr

Ein Drittel der Gastronomie und Hotellerie von Pleite bedroht

Das vorzeitige Ende der Wintersaison hat der Hotellerie und Gastronomie 1,6 Milliarden. Euro gekostet. Hier geht’s zum Artikel.

Update 14.05.2020 13:00 Uhr

Regierung investiert 18 Milliarden Euro in Frankreichs Tourismus, Restaurants sollen ab 2. Juni öffnen

Die Rettung der Branche hat für Frankreichs Premierminister „nationale Priorität“. Hier geht’s zum Artikel.

Update 14.05.2020 11:30 Uhr

40 Badende auf 1.000 Quadratmeter: Badeanstalten in Griechenland öffnen

Vor einer erwarteten Hitzewelle in den kommenden Tagen hat der griechische Corona-Krisenstab die Öffnung aller 515 organisierten Badeanstalten des Landes ab Samstag erlaubt. Hier geht’s zum Artikel.

Update 14.05.2020 09:47 Uhr

Während Corona-Alkoholverbot: Mehr als 100 Tote wegen gepanschtem Schnaps

Viele der Opfer hatten demnach Refino – eine häufig privat destillierte Art von Agavenschnaps – getrunken. In Jalisco seien Vergiftungen mit Methanol nachgewiesen worden. Hier geht’s zum Artikel.

Update 14.05.2020 09:33 Uhr

Verwirrung um Maskenpflicht vor Gastro-Öffnung in Österreich

Gesundheitsministerium klärt auf: Beim Kommen muss sie getragen werden, beim Verlassen oder dem Gang zur Toilette nicht. Hier geht’s zum Artikel.

Update 14.05.2020 08:44 Uhr

Hotelier: „Dieses Jahr können wir froh sein, wenn wir überhaupt noch Geld verdienen“

Hotelier Jens Sroka, der unter der Dachmarke Heimathafen Hotels mehrere Hotels an Nord- und Ostseeküste betreibt, erzählt wie seine Mitarbeiter durch die coronabedingte Schließzeit gekommen sind und was er von der restlichen Saison erwartet. Hier geht’s zum Artikel.

Update 14.05.2020 08:15 Uhr

„Sonst sind wir aus der EU draußen“ – Italien protestiert gegen Tourismuskorridore

Italien will die EU zu einheitlichen Schutz- und Gesundheitsstandards für den Tourismus aufrufen. Damit sollen bilaterale Abkommen zwischen EU-Ländern im Tourismusbereich verhindert werden. Hier geht’s zum Artikel.

Update 14.05.2020 06:56 Uhr

3-Sterne-Restaurant besetzt leere Tische zwischen Gästen mit Schaufensterpuppen

Mit den Schaufensterpuppen sollen durch die Corona-Verordnungen leerstehende Tische „belebt“ werden. Hier geht’s zum Artikel.

Update 13.05.2020 20:00 Uhr

ÖHV: Weniger als die Hälfte der österreichischen Hotels öffnet am 29. Mai

Die österreichische Hotellerie begrüßt die heute angekündigte Grenzöffnung zwischen Österreich und Deutschland. Laut ÖHV brauchen die Betriebe aber rasch Klarheit über die Rahmenbedingungen der Wiedereröffnung. Hier geht’s zum Artikel.

Update 13.05.2020 18:30 Uhr

Nach Corona-Infektion – Charles Schumann: „Ich will es nicht mehr Normal haben.“

Nach der behördlichen Schließung und überstandener Infektion mit dem Coronavirus bietet Barkeeper-Legende Charles Schumann in seiner Kult-Bar in München seit vergangener Woche Essen und Drinks zum Mitnehmen an. Hier geht’s zum Artikel.

Update 13.05.2020 18:00 Uhr

PODCAST: Die neue Folge von ROLLING PIN TALKS ist da

In der neuesten Episode unseres Podcasts für die Gastronomie und Hotellerie spricht der Hamburger Branchenkritiker und TV-Star Chrstian Rach über die Dos und Don’ts für den Neustart in der Gastronomie. Hier kannst du den Podcast anhören.

Update 13.05.2020 16:05 Uhr

Österreich: Gastronomie-Verordnung rechtsgültig, keine Neuerungen

Sperrstunde, Maximalbesetzung, Mindestabstand, Mundschutz: Die Gastronomieverordnung für die Öffnung am Freitag, 15. Mai ist nun auch rechtsgültig. Hier geht’s zum Artikel.

Update 13.05.2020 15:42 Uhr

Corona in der Luft: Welche Tipps Virologe Christian Drosten für die Gastronomie hat

Die Restaurantbetreiber stehen in den Startlöchern. Viele Gäste lechzen förmlich nach dem ersten Biergartenbesuch nach der Corona-Pause. Doch viele haben schon gehört: Da lauert potenzielle Virengefahr in der Luft. Was hilft aus Expertensicht? Hier geht’s zum Artikel.

Update 13.05.2020 14:37 Uhr

Reise-Gutscheine: Brüssel droht EU-Staaten mit Verfahren

Weil Reise-Gutscheine gegen das Verbraucherrecht verstoßen, denkt die EU daran, rechtliche Schritte gegen EU-Staaten einzuleiten. Hier geht’s zum Artikel.

Update 13.05.2020 14:16 Uhr

Nach Corona-Infektion – Charles Schumann: „Ich will es nicht mehr Normal haben.“

Nach der behördlichen Schließung und überstandener Infektion mit dem Coronavirus bietet Barkeeper-Legende Charles Schumann in seiner Kult-Bar in München seit vergangener Woche Essen und Drinks zum Mitnehmen an. Hier geht’s zum Artikel.

Update 13.05.2020 13:27 Uhr

Neuer Hoteldirektor für das Hotel Sacher in Wien

Nach 32 Jahren im Dienste von Schokolade und Spitzenhotellerie, hat Sacher-Hoteldirektor Reiner Heilmann gestern den symbolischen Hotelschlüssel an seinen Nachfolger übergeben. Hier geht’s zum Artikel.

Update 13.05.2020 12:49 Uhr

Schweiz will Grenzen zu Deutschland und Österreich am 15. Juni öffnen

Läuft alles nach Plan, sind nicht nur die Grenzen nach Deutschland, sondern auch die Grenzen zur Schweiz ab Mitte Juni wieder geöffnet. Hier geht’s zum Artikel.

Update 13.05.2020 12:02 Uhr

Österreich: Verordnung für Gastro-Öffnung am Freitag noch nicht rechtsgültig

Nachdem Österreichs Bundesregierung die Verordnung für die Gastronomieöffnung am 15. Mai am Freitag bei einer Pressekonferenz präsentierte, sollte sie gestern erlassen werden – also Rechtsgültigkeit erlangen. Hier geht’s zum Artikel.

Update 13.05.2020 11:09 Uhr

Wien: Stadt verteilt Wirtshaus-Gutscheine für rund 950.000 Haushalte

Michael Ludwig, Bürgermeister von Wien, kündigte heute ein Maßnahmen-Paket an um wie Wirtschaft und vor allem auch die Gastronomie in der österreichischen Bundeshauptstadt anzukurbeln. Hier geht’s zum Artikel.

Update 13.05.2020 10:50 Uhr

„Uns geht die Puste aus“ – So erklärt Burg Schwarzenstein den Abschied von Nils Henkel

In einem offiziellen Statement nennt Nils Henkels bisheriger Arbeitgeber wirtschaftliche Gründe für den Abschied des 2-Sterne-Kochs von Burg Schwarzenstein. Hier geht’s zum Artikel.

Update 13.05.2020 10:10 Uhr

ÖHV: Weniger als die Hälfte der österreichischen Hotels öffnet am 29. Mai

Die österreichische Hotellerie begrüßt die heute angekündigte Grenzöffnung zwischen Österreich und Deutschland. Laut ÖHV brauchen die Betriebe aber rasch Klarheit über die Rahmenbedingungen der Wiedereröffnung. Hier geht’s zum Artikel.

Update 13.05.2020 08:52 Uhr

Sachsen-Anhalt: Restaurants dürfen nur nach bestandener Überprüfung öffnen

Bereits im Vorfeld war befürchtet worden, dass das Land für die Lockerungen bei Gaststätten Einzelfallprüfung vorschreibt. Kritiker monieren, dass dies einen immensen Aufwand mit sich bringt, der viel Zeit in Anspruch nimmt. Hier geht’s zum Artikel.

Update 13.05.2020 08:30 Uhr

TUI streicht in Corona-Krise 8.000 Stellen

Tui steht nach starken Verlusten im Winter vor einer extrem schwierigen Sommersaison 2020 und will mehrere Tausend Jobs abbauen. Hier geht’s zum Artikel.

Update 13.05.2020 07:39 Uhr

8,5 Millionen Euro: Johanna Maiers Hotel in Filzmoos steht zum Verkauf

Trotz des Verkaufs dementieren Dietmar und Johanna Maier etwaige Abschiedsgedanken. Hier geht’s zum Artikel.

Update 13.05.2020 07:22 Uhr

Grenze zwischen Deutschland und Österreich ab 15. Juni offen

Schon heute Früh öffneten mehrere kleinere Übergänge an den Grenzen zwischen Bayern und Österreich für Berufspendler, Anrainer und Landwirte. Hier geht’s zum Artikel.

Update 12.05.2020 17:44 Uhr

„Coronasicher“ – Spanische Bar will auf Roboter-Kellner setzen

Der Roboter könne bis zu 600 Gläser Fassbier pro Stunde servieren, sagte der Betreiber des Lokals. Hier geht’s zum Artikel.

Update 12.05.2020 17:14 Uhr

Lufthansa-Tochter will wegen Corona-Krise rund 1.000 Jobs streichen

Diese Maßnahmen seien „unerlässlich, um das Überleben des Unternehmens zu sichern“, erklärte die Airline, die in der Corona-Krise laut eigenen Angaben eine Million Euro pro Tag verliert. Hier geht’s zum Artikel.

Update 12.05.2020 16:40 Uhr

Italiener sollen ab 1. Juni im Land frei reisen können

Nach der Wiedereröffnung der Lokale und des Kleinhandels am Montag, 18. Mai, sollen ab dem 1. Juni Reisen außerhalb der Heimatregion möglich sein. Hier geht’s zum Artikel.

Update 12.05.2020 15:54 Uhr

Zwei Haushalte pro Tisch: Bayern konkretisiert Restaurant-Regeln

Vor dem Ende der coronabedingten Zwangspause für die bayerischen Restaurants konkretisiert die Staatsregierung die künftigen Regeln. Hier geht’s zum Artikel.

Update 12.05.2020 14:51 Uhr

Tiroler Regierung: „Dieser übertriebene Party-Tourismus ist nicht notwendig“

Das Land Tirol war in den vergangenen Wochen international in die Kritik geraten, weil die Partys in den Skigebieten als eine Keimzelle des Coronavirus gewirkt haben könnten. Hier geht’s zum Artikel.

Update 12.05.2020 13:45 Uhr

Nach Corona-Lockdown: Grazer Hotelier verschenkt sein komplettes Hotel an Touristen

Es ist eine ungewöhnliche Aktion, mit der der Grazer Hotelier Philipp Florian den Tourismus in seiner Stadt nach dem Lockdown durch das Corona-Virus wieder ankurbeln will. Hier geht’s zum Artikel.

Update 12.05.2020 12:48 Uhr

2-Sterne-Koch Stefan Heilemann hat ein neues Restaurant

Kurze Pause: Nachdem sich Stefan Heilemann erst vor einem knappen Monat durch die Schliessung des Hotels Atlantis by Giardino aus der mit 2 Sternen ausgezeichneten Küche des Ecco verabschiedete, tritt der Spitzenkoch schon mit 10. Juni seinen neuen Posten an. Hier geht’s zum Artikel.

Update 12.05.2020 12:21 Uhr

Entschädigung für Schließung: Gutachter lassen Tourismus-Betriebe hoffen

Nach Ansicht des Wiener Rechtsanwaltes Peter Sander ist der Versuch, das Epidemiegesetz auszuhebeln, „mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit verfassungswidrig“. Hier geht’s zum Artikel.

Update 12.05.2020 12:11 Uhr

Restaurant besetzt leere Tische zwischen Gästen mit Schaufensterpuppen

Das Ziel: Gesprächsstoff für die Gäste, das Gefühl, nicht allein zu sein, und etwas mehr Gemütlichkeit. Hier geht’s zum Artikel.

Update 12.05.2020 11:30 Uhr

„Uns geht die Puste aus“ – So erklärt Burg Schwarzenstein den Abschied von Nils Henkel

In einem offiziellen Statement nennt Nils Henkels bisheriger Arbeitgeber wirtschaftliche Gründe für den Abschied des 2-Sterne-Kochs von Burg Schwarzenstein. Hier geht’s zum Artikel.

Update 12.05.2020 10:27 Uhr

1,3 Millionen Österreicher in Kurzarbeit, Verlängerung steht bevor

In Österreich sind derzeit über 1,8 Millionen Menschen ohne Arbeitsstelle oder in Kurzarbeit. Wie das Arbeitsministerium heute mitteilte, sind 503.494 Menschen als arbeitslos gemeldet, weitere 46.168 Personen in Schulungen. Dazu kommen rund 1,3 Millionen Menschen in Kurzarbeit. Hier geht’s zum Artikel.

Update 12.05.2020 09:54 Uhr

Warten auf Regeln: Wie soll und darf Österreichs Hotellerie wieder hochfahren?

Der Countdown für den 29. Mai, dem Tag der möglichen Wiedereröffnung von Hotels, tickt unaufhörlich. Hier geht’s zum Artikel.

Update 12.05.2020 08:56 Uhr

Billigflieger Ryanair plant ab 1. Juli fast 1.000 Flüge täglich

Seit Ende März hat Ryanair den Großteil seines Flugbetriebs eingestellt und bietet derzeit täglich nur rund 30 Flüge zwischen Irland, Großbritannien und Kontinentaleuropa an. Hier geht’s zum Artikel.

Update 12.05.2020 08:35 Uhr

Restaurants in Hamburg dürfen ab Mittwoch öffnen

Nach Informationen von NDR 90,3 sollen Restaurants und Lokale ihre Gäste drinnen und draußen bewirten dürfen. Hier geht’s zum Artikel.

Update 12.05.2020 07:59 Uhr

Sommertourismus: EU für schrittweise Öffnung der Grenzen

Die in der Corona-Krise eingeführten Grenzkontrollen sollten aus Sicht der EU-Kommission nach und nach gelockert werden. Hier geht’s zum Artikel.

Update 11.05.2020 17:32 Uhr

Walter Triebl startet am Freitag als Küchenchef der Saziani Stubn

Durch die Coronavirus-Pandemie verzögerte sich der Antritt von Walter Triebl als Nachfolger von Harald Irka, kommenden Freitag ist es endlich so weit. Hier geht’s zum Artikel.

Update 11.05.2020 17:01 Uhr

Griechenland fordert einheitliche EU-Regeln für Tourismus

Hintergrund der Forderung ist, dass Griechenland eine Katastrophe in der Tourismusindustrie befürchtet, obwohl sich das Corona-Virus im Vergleich zu anderen EU-Ländern viel weniger ausgebreitet hat. Hier geht’s zum Artikel.

Update 11.05.2020 15:45 Uhr

270.000 Betrieben in Italien droht in Corona-Krise die Pleite

Der Konsum wird 2020 nach Schätzungen des Handelsverbands um acht Prozent sinken, was 84 Milliarden Euro entspricht. Mit einem Umsatzrückgang von 48,5 Prozent rechnet Confcommercio in der Hotellerie und von 33,3 Prozent in der Gastronomie. Hier geht’s zum Artikel.

Update 11.05.2020 14:13 Uhr

Hilfe in der Corona-Krise: Deutscher Gastro-Gründerpreis unterstützt Gewinnerteams

Das Finale des deutschen Gründerpreises musste Corona-bedingt ausfallen. Nun haben sich die Initiatoren dazu entschieden, das Preisgeld unter den Finalisten aufzuteilen. Hier geht’s zum Artikel.

Update 11.05.2020 13:36 Uhr

Berlin: Alle Bars geschlossen, nur Josef Laggners Newton Bar darf öffnen

Restaurants und Cafés dürfen in Berlin ab 15. Mai öffnen, doch Bars und Clubs müssen noch geschlossen bleiben. Mit einer ganz prominenten Ausnahme. Hier geht’s zum Artikel.

Update 11.05.2020 12:48 Uhr

EU: Hygienezertifikat für Hotels soll Sommerurlaub retten

Ein EU-weit einheitliches Hygienezertifikat für Hotels und Resorts soll nach einem Vorschlag der Sozialdemokraten im Europaparlament den Sommerurlaub in der Corona-Krise retten. Hier geht’s zum Artikel.

Update 11.05.2020 12:42 Uhr

Enchilada-Gruppe teilt Infos und Empfehlungen zum Re-Opening mit gesamter Branche

Die Enchilada Gruppe arbeitet wie viele andere Betriebe an Plänen für das Re-Opening. Diese stellt sie nun der gesamten Branche als Open Source zur Verfügung. Hier geht’s zum Artikel.

Update 11.05.2020 11:55 Uhr

TUI-Chef: Deutsche verschieben lieber Autokauf als Jahresurlaub

Die generelle und weltweite Reisewarnung bis zum 14. Juni hält TUI-Chef Friedrich Joussen nicht für richtig. Man solle vielmehr für jedes Land oder jede Region eine individuelle Bewertung vornehmen. Hier geht’s zum Artikel.

Update 11.05.2020 10:17 Uhr

Wirtshauspaket: Regierung präsentiert 500 Millionen Euro schweres Hilfspaket für die österreichische Gastronomie

Österreichs Gastronomen sollen in der Corona-Krise mit einem Paket in der Höhe von 500 Millionen Euro – von der Senkung der Mehrwertssteuer für antialkoholische Getränke bis hin zu Unterstützungen für Gasthäuser im ländlichen Raum – steuerlich entlastet werden. Hier geht’s zum Artikel.

Update 11.05.2020 09:03 Uhr

Nach 100 Jahren: Nächste Airline muss wegen Corona Insolvenz anmelden

Wegen der Reisebeschränkungen in der grassierenden Corona-Pandemie musste die Airline Mitte März ihren regulären Betrieb weitgehend einstellen. Hier geht’s zum Artikel.

Update 11.05.2020 08:39 Uhr

Großbritanniens Restaurants öffnen nicht vor Juli

Der britische Premierminister Boris Johnson hat am Sonntag für England eine vorsichtige Lockerung der Kontaktbeschränkungen in der Coronavirus-Pandemie angekündigt. Hier geht’s zum Artikel.

Update 11.05.2020 07:42 Uhr

SPD-Chef kritisiert Mehrwertsteuersenkung für Speisen in Gastronomie

Das Bundeskabinett hatte vergangenen Mittwoch beschlossen, dass die Mehrwertsteuer auf Speisen für ein Jahr von 19 auf 7 Prozent reduziert wird. Hier geht’s zum Artikel.

Update 10.05.2020 18:38 Uhr

Medien: 2-Sterne-Koch Nils Henkel verlässt Burg Schwarzenstein

Wie mehrere Medien berichten, verliert das 2-Sterne-Restaurant auf Burg Schwarzenstein seinen Küchenchef Nils Henkel. Hier geht’s zum Artikel.

Update 10.05.2020 07:42 Uhr

Seoul schließt wegen neuer Corona-Fälle alle Bars und Clubs

Aus Angst vor einer einem neuerlichen Anstieg der Corona-Infektionen werden in der südkoreanischen Hauptstadt alle rund 2.000 Bars und Clubs bis auf Weiteres geschlossen. Hier geht’s zum Artikel.

Update 09.05.2020 20:22 Uhr

Niedersachsen: Restaurantbesuch nur mit Angabe von Telefonnummer

Die Wirte müssen auch genau vermerken, wann ein Gast gekommen und gegangen ist. „Ein Gast darf nur bedient werden, wenn er mit der Dokumentation einverstanden ist“, heißt es in der Verordnung. Hier geht’s zum Artikel.

Update 09.05.2020 19:39 Uhr

Vier Meter Tischabstand? Italiens Gastronomie protestiert gegen geplante Corona-Maßnahmen

Die Gastronomie in Italien rechnet bis Ende 2020 mit Verlusten in der Größenordnung von 34 Milliarden Euro. 50.000 Lokale könnten schließen, 350.000 Jobs seien gefährdet. Hier geht’s zum Artikel.

Update 09.05.2020 16:08 Uhr

Mallorcas Restaurants und Hotels bleiben freiwillig geschlossen

Trotz der Corona-Lockerungen werden auf der spanischen Insel laut Medienberichten die meisten Tourismusbetriebe geschlossen bleiben. Hier geht’s zum Artikel.

Update 09.05.2020 12:21 Uhr

Japaner helfen Gasthäusern in Corona-Krise mit Vorabzahlungen

Viele der wegen des Corona-Notstands geschlossenen traditionellen Ryokan-Gasthäuser stehen kurz vor dem Aus. Hier geht’s zum Artikel.

Update 08.05.2020 17:39 Uhr

Deutschlands Gastronomie und Produzenten vereinigen sich in Corona-Krise

Die in der Corona-Krise gegründeten Initiativen #leerestuehle, #wirsindbereit und die Gastro-Allianz #restartGastro vereinigen sich um auf die prekäre Lage der Gastronomie aufmerksam zu machen. Hier geht’s zum Artikel.

Update 08.05.2020 15:33 Uhr

Hotelier Sepp Schwaiger: „Juli, August und September sehen sehr gut aus.“

Ende Mai dürfen Österreichs Beherbergungsbetriebe endlich wieder öffnen. Wie sich Hotelier des Jahres Sepp Schwaiger darauf vorbereitet und für welche neuen Ideen er die Zwangspause für seine Hotels genutzt hat, verrät er im Interview. Hier geht’s zum Artikel.

Update 08.05.2020 14:57 Uhr

USA: Mehr als 33 Millionen Menschen haben in Corona-Krise erstmals Arbeitslosenhilfe beantragt

In der US-Geschichte gab es nur während der Weltwirtschaftskrise in den 1920er und 30er Jahren eine höhere Arbeitslosenquote. Hier geht’s zum Artikel.

Update 08.05.2020 14:23 Uhr

Südtirols Gastronomie darf am 18. Mai öffnen

In Rom hatte es eigentlich geheißen, dass Sonderwege für Regionen erst ab 18. Mai zulässig seien. Hier geht’s zum Artikel.

Update 08.05.2020 13:55 Uhr

Hunderte Corona-Infizierte in deutscher Fleischindustrie

In den Betrieben darf weitergearbeitet werden, weil die Behörden laut Medienberichten davon ausgehen, die Lage mit den verfügten Quarantänemaßnahmen unter Kontrolle zu haben. Hier geht’s zum Artikel.

Update 08.05.2020 12:29 Uhr

Das ist die Verordnung für die Öffnung der österreichischen Gastronomie am 15. Mai

Kommenden Freitag, am 15. Mai, darf die Gastronomie – zumindest teilweise und unter strengen Auflagen – nach dem Corona-Lockdown wieder aufsperren. Heute Mittag wurde nun die entsprechende Verordnung des Gesundheitsministeriums veröffentlicht. Hier geht’s zum Artikel.

Update 08.05.2020 11:37 Uhr

Österreich: So soll die Öffnung der Gastronomie ab 15. Mai ablaufen

Abstand, Masken, Reservierungen – Die Verordnung des Gesundheitsministeriums zur Öffnung Österreichs Gastronomie ab 15. Mai soll noch heute veröffentlicht werden. Hier geht’s zum Artikel.

Update 08.05.2020 11:11 Uhr

Europa-Park startet nach Corona Ende Mai die Sommersaison

Der Europa-Park wird dieses Jahr 45 Jahre alt. Im vergangenen Jahr hatte er mit mehr als 5,7 Millionen Gästen einen Besucherrekord erreicht. Hier geht’s zum Artikel.

Update 08.05.2020 09:18 Uhr

Australien kündigt Öffnung von Cafes und Restaurants an

Ziel sei es, im Juli eine Wirtschaft zu haben, die sicher vor der neuartigen Lungenkrankheit Covid-19 sei, erklärte Australiens Premierminster Scott Morrison. Hier geht’s zum Artikel.

Update 08.05.2020 09:08 Uhr

Spanien: Regierung verspricht Kindern Gratis-Essen und liefert Fast-Food

Der Speiseplan für Spaniens sozial benachteiligte Kinder: Pizza, Hamburger, Sandwiches, Pommes frites, Tiefkühl-Kroketten. Dazu gab es wahlweise Limonade oder Cola. Hier geht’s zum Artikel.

Update 08.05.2020 08:32 Uhr

Bundesweit erste Öffnung: Gastronomie in Mecklenburg-Vorpommern vorbereitet

Als erstes Bundesland in Deutschland gibt Mecklenburg-Vorpommern Gastronomen von Samstag an die Möglichkeit, Gäste zu empfangen. Hier geht’s zum Artikel.

Update 08.05.2020 08:19 Uhr

Wissenschaftlerin: „Essen ist immer eine soziale Angelegenheit“

Nach wochenlang verschlossenen Toren wegen der Coronavirus-Pandemie öffnen langsam die ersten Restaurants wieder – und neben Erleichterung bei Gastronomen und Mitarbeitern, dürfen sich auch die Gäste wieder auf auswärts Essen freuen. Hier geht’s zum Artikel.

Update 08.05.2020 07:38 Uhr

Wütend wegen Corona-Regeln: Kundin schießt auf McDonald’s-Mitarbeiter

Weil der Restaurantbereich bei McDonald’s in der Coronavirus-Krise geschlossen ist, hat eine Kundin das Feuer auf die Mitarbeiter eröffnet. Hier geht’s zum Artikel.

Update 07.05.2020 20:18 Uhr

Deutschlands Gastronomie vereinigt sich in Corona-Krise

Deutschlands Gastronomie vereinigt sich: Mit dem Beschluss zwischen Deutschlands Bund und Ländern vom 6.5. sei zwar der Startschuss für die Gastronomie gefallen, es sei jedoch klar, dass die wirtschaftliche Perspektive mit Auflagen weiterhin düster ist. Hier geht’s zum Artikel.

Update 07.05.2020 17:36 Uhr

Österreich: Anträge auf Corona-Hilfsfonds ab 20. Mai möglich

Ein Gasthaus mit 350.000 Euro Jahresumsatz sowie Fixkosten von 2.700 Euro im Monat könne 6.000 Euro erhalten, ein Hotel mit 40 Millionen Euro Jahresumsatz und 350.000 Euro monatlichen Fixkosten 650.000 Euro, rechnete Finanzminister Blümel vor. Hier geht’s zum Artikel.

Update 07.05.2020 16:30 Uhr

Versicherungsbetrug: Mehrere Jahre Haft für Restaurantbesitzer wegen Brandstiftung

Bei dem Feuer war ein Schaden von über 1,2 Millionen Euro entstanden. Hier geht’s zum Artikel.

Update 07.05.2020 16:18 Uhr

A-Rosa nimmt Flussschiff-Kreuzfahrten zu Pfingsten wieder auf

Derzeit erarbeite ein Team ein Hygiene- und Gesundheitskonzept, das die bestehenden Abstandsregeln und Schutzmaßnahmen für Gäste und Crews umsetzt. Hier geht’s zum Artikel.

Update 07.05.2020 15:20 Uhr

Italiens Gastronomie drängt auf Öffnung vor Juni

In Italien wächst der Druck auf die Regierung, Bars, Restaurants und Friseure in der Corona-Krise früher als am 1. Juni wieder zu öffnen. Hier geht’s zum Artikel.

Update 07.05.2020 14:52 Uhr

Bundesregierung stellt weitere Hilfe für Hotels und Restaurants in Aussicht

Man wolle den besonders hart von der Coronavirus-Pandemie getroffenen Branchen zusätzliche Unterstützung bereit stellen, damit Unternehmen und Mitarbeiter Sicherheit haben. Hier geht’s zum Artikel.

Update 07.05.2020 14:34 Uhr

Öffnung der Cafés? Streit um Lockerung der Corona-Regeln in Großbritannien

Wie britische Medien spekulieren, könnte Boris Johnson die Öffnung mehrerer Parkanlagen, die Zulassung von Picknicks und die Wiedereröffnung von Cafés im Freien planen. Hier geht’s zum Artikel.

Update 07.05.2020 14:21 Uhr

Milliardenverlust für weltgrößten Bierbrauer

Geschlossene Kneipen und Restaurants machen dem größten Bierbrauer der Welt zu schaffen. Dass ausgerechnet der Absatz der Biermarke „Corona“ in vielen Regionen steigt, ändert daran nichts. Hier geht’s zum Artikel.

Update 07.05.2020 12:48 Uhr

Bundeskanzler Kurz: Werden Menschen aus unsicheren Ländern nicht einreisen lassen

Österreichs Bundeskanzler Sebastian Kurz gab heute nach einem Gespräch mit Regierungschefs anderer Länder einen Ausblick auf die weitere Vorgehensweise im länderübergreifenden Tourismus. Hier geht’s zum Artikel.

Update 07.05.2020 12:38 Uhr

Brauereien verschenken Tausende Liter Fassbier

Um das durch die Corona-Krise nicht verkaufte Bier „vor dem Gully“ zu retten, starten einige Brauereien eine Freibier-Aktion. Hier geht’s zum Artikel.

Update 07.05.2020 11:58 Uhr

„Es wird keinen Corona-Aufschlag geben“ – So sehen Tourismus-Experten die Sommersaison 2020

Urlaubshungrige haben wieder eine Perspektive – zumindest in Deutschland soll es bald wieder mit dem Reisen losgehen. Es zeichnet sich allerdings ein Vergnügen mit Einschränkungen ab. Hier geht’s zum Artikel.

Update 07.05.2020 11:21 Uhr

Schleswig-Holstein: Gastronomie ohne Kapazitätsgrenzen, Einreiseverbot für Touristen wird aufgehoben

Schleswig-Holstein hebt das Einreiseverbot für Touristen mit Wirkung zum 18. Mai wieder auf. Hier geht’s zum Artikel.

Update 07.05.2020 10:45 Uhr

Schrei nach Hilfe: Konferenz- und Seminarhotellerie durch Corona praktisch tot

Die Vereinigung der Seminar- und Konferenzhotels richtet sich in einem offenen Brief an Österreichs Tourismusministerin Elisabeth Köstinger. Hier geht’s zum Artikel.

Update 07.05.2020 09:55 Uhr

Überblick: Diese Bundesländer haben bereits einen fixen Öffnungstermin für die Gastronomie

Nach der Konferenz zwischen Bund und Ländern am Mittwoch werden immer mehr Öffnungstermine für die Gastronomie und Hotellerie in Deutschland bekannt. Hier geht’s zum Artikel.

Update 07.05.2020 09:39 Uhr

World’s 50 Best Restaurants und Bars starten in Corona-Krise gemeinsame Hilfsaktion für Gastronomie

Das Unternehmen hinter der weltweit begehrten Rangliste wird sich auf Kapitalbeschaffung in Zusammenarbeit mit seinen Partnern konzentrieren, um dem von der Coronavirus-Pandemie schwer angeschlagenen Gastgewerbe greifbare finanzielle Unterstützung zu bieten. Hier geht’s zum Artikel.

Update 07.05.2020 08:46 Uhr

Niederlande öffnet Restaurants, Cannabis weiterhin nur „To-Go“

In den Niederlanden darf die Gastronomie nach der Corona-bedingten Schließung ab 1. Juni unter strengen Auflagen wieder öffnen. Hier geht’s zum Artikel.

Update 07.05.2020 07:53 Uhr

Bleibt das Eleven Madison Park für immer geschlossen?

Chef und Spitzenkoch Daniel Humm bestätigt, dass hinter der Wiedereröffnung des New Yorker 3-Sterne-Restaurants ein großes Fragezeichen steht. Hier geht’s zum Artikel.

Update 07.05.2020 07:13 Uhr

AUA streicht wegen Corona-Krise 1.100 Stellen

Die von der Coronavirus-Krise stark getroffene Airline will, unterstützt von staatlichen Zuschüssen und Garantien, um ein Viertel geschrumpft aus der Krise kommen. Hier geht’s zum Artikel.

Update 06.05.2020 18:49 Uhr

Immer mehr Bundesländer fixieren Öffnungstermin für die Gastronomie

Wir haben für euch eine Übersicht aller Länder und die dortige Perspektive der Branche zusammengestellt. Hier geht’s zum Artikel.

Update 06.05.2020 18:16 Uhr

Gasthaus war trotz Corona-Verbots für Gäste geöffnet

Der Wirt muss nun mit einer Geldstrafe von bis zu 30.000 Euro rechnen. Hier geht’s zum Artikel.

Update 06.05.2020 18:05 Uhr

Hygiene-Vorschläge: Diese Corona-Richtlinien schlägt Deutschlands Gastro-Verband für die Öffnung vor

Der Berliner Hotel- und Gaststättenverband Dehoga hat mit Blick auf Lockerungen für Hotels und Restaurants zahlreiche Hygienevorschläge erarbeitet und dem Senat übermittelt. Hier geht’s zum Artikel.

Update 06.05.2020 17:51 Uhr

„Es wird keinen Corona-Aufschlag geben“ – So sehen Tourismus-Experten die Sommersaison 2020

Urlaubshungrige haben wieder eine Perspektive – zumindest in Deutschland soll es bald wieder mit dem Reisen losgehen. Es zeichnet sich allerdings ein Vergnügen mit Einschränkungen ab. Hier geht’s zum Artikel.

Update 06.05.2020 17:31 Uhr

Dänemark will Einzelhandel, Restaurants und Cafés öffnen

Dänemark hatte besonders früh mit strikten Maßnahmen auf die ersten bestätigten Coronavirus-Fälle im Land reagiert und Mitte März unter anderem die Grenzen nach Deutschland und zu seinen weiteren Nachbarländern geschlossen. Hier geht’s zum Artikel.

Update 06.05.2020 16:52 Uhr

Diese Bundesländer haben bereits einen fixen Öffnungstermin für die Gastronomie

Nach der heutigen Konferenz zwischen Bund und Ländern werden immer mehr Öffnungstermine für die Gastronomie und Hotellerie in Deutschland bekannt. Hier geht’s zum Artikel.

Update 06.05.2020 16:12 Uhr

Foodwatch: Bei Gastronomie-Öffnung Lebensmittelkontrollen hochfahren

„Das letzte, was wir jetzt benötigen, sind größere Hygieneprobleme oder Lebensmittelskandale“, so Martin Rücker, Geschäftsführer der Verbraucherplattform Foodwatch. Hier geht’s zum Artikel.

Update 06.05.2020 15:42 Uhr

Merkel: Länder sollen über schrittweise Öffnung der Gastronomie entscheiden

Das Gastgewerbe gehört zu den Branchen, die in der Corona-Krise am schwersten betroffen sind. Nun sollen die Länder entscheiden, wann Kneipen und Restaurants wieder öffnen dürfen – unter Auflagen. Hier geht’s zum Artikel.

Update 06.05.2020 14:37 Uhr

Deutschland öffnet alle Geschäfte, Bund überlässt Ländern Corona-Lockerungen

Kitas, Geschäfte, Restaurants und der Sport: Bund und Länder haben sich auf weitreichende Lockerungen in der Corona-Krise geeinigt. Die Kontaktbeschränkungen sollen bis 5. Juni verlängert werden. Hier geht’s zum Artikel.

Update 06.05.2020 13:31 Uhr

Gastro-Gewerkschaft fordert strenge Kontrollen bei Öffnung von Restaurants

Der Arbeits- und Gesundheitsschutz der Beschäftigten und der Schutz der Gäste müsse im Vordergrund stehen, teilte die Arbeitnehmervertretung am Mittwoch mit. Hier geht’s zum Artikel.

Update 06.05.2020 12:40 Uhr

Österreich verlängert Grenzkontrollen bis Ende Mai

Wer nach Österreich einreisen will, muss ein ärztliches Zeugnis über den Gesundheitszustand mit sich führen. Hier geht’s zum Artikel.

Update 06.05.2020 11:55 Uhr

Tim Raue, Billy Wagner und weitere Berliner Gastronomen gründen in Corona-Krise „Berlin Food Kollektiv“

Der Zusammenschluss von namhaften Betrieben soll zeigen, dass die Antwort auf die Krise in Kooperation besteht. Hier geht’s zum Artikel.

Update 06.05.2020 11:35 Uhr

Mehrwertsteuer-Senkung für Gastronomie beschlossen

„Wir geben Gaststätten und Restaurants einen kräftigen Schub, wenn sie wieder öffnen“, erklärte die Parlamentarische Finanz-Staatssekretärin Sarah Ryglewski. Hier geht’s zum Artikel.

Update 06.05.2020 10:28 Uhr

Tim Mälzer kämpft bei TV-Show von Markus Lanz mit den Tränen

“Wir stehen unter enormem Stress”, so der Starkoch. „Ich rede hier nicht über meine Existenz, sondern über eine ganze Branche und über Mitarbeiter, für die ich eine Verantwortung habe.“ Hier geht’s zum Artikel.

Update 06.05.2020 09:55 Uhr

Italien will Unternehmen wegen Corona Kündigungen verbieten

Premierminister Giuseppe Conte hatte gestern Gespräche mit den Gewerkschaften begonnen, um sein drittes Hilfspaket für die Wirtschaft vorzustellen. Hier geht’s zum Artikel.

Update 06.05.2020 09:07 Uhr

Salzburg: Landesregierung fordert klare Regeln für die Hotellerie

Obwohl Österreichs Beherbergungsbetriebe am 29. Mai wieder aufsperren dürfen, hält sich die Vorfreude bei vielen noch in Grenzen. Hier geht’s zum Artikel.

Update 06.05.2020 08:12 Uhr

Fleischmangel: Wegen Corona keine Burger in Fast-Food-Restaurants

Während die Corona-Pandemie die US-Fleischindustrie unter Druck bringt, setzen Ersatzprodukte wie Beyond Meat ihr rasantes Wachstum fort. Hier geht’s zum Artikel.

Update 06.05.2020 07:55 Uhr

Open-Air-Gastronomie in Weimar ist ab heute möglich

Von heute, Mittwoch, an können Bar-, Restaurant- und Kneipenbesitzer in Weimar Tische mit Stühlen und Stehtische im Freien aufstellen. Hier geht’s zum Artikel.

Update 06.05.2020 07:01 Uhr

Deutschlands Gastronomie soll ab 9. Mai schrittweise öffnen

Einige Länder hatten bereits Öffnungsschritte für das Gastgewerbe angekündigt, unter Auflagen zum Gesundheitsschutz und mit Beschränkungen. Das Gastgewerbe gehört zu den Branchen, die in der Krise am schwersten betroffen ist. Hier geht’s zum Artikel.

Update 05.05.2020 17:19 Uhr

Gastgewerbe kritisiert Lockerungspläne in Sachsen-Anhalt

Das Kabinett hatte heute beschlossen, dass in Sachsen-Anhalt Ferienhäuser ab dem 15. Mai und Restaurants ab dem 22. Mai ihren Betrieb unter Auflagen wiederaufnehmen dürfen. Hier geht’s zum Artikel.

Update 05.05.2020 17:05 Uhr

Nach Drogenrazzia im Lokal: Wiener Gastronom beteuert Unschuld und verteidigt Mitarbeiter

Der Wiener Multigastronom Martin Ho spricht erstmals über den Polizeieinsatz am 1. Mai in einem seiner Lokale. Hier geht’s zum Artikel.

Update 05.05.2020 15:56 Uhr

Rheinland-Pfalz: Öffnung der Gastronomie in der kommenden Woche

„Gibt es keine bundesweite Einigung, gehen wir eigenen Weg“, kündigte Rheinland-Pfalz‘ Wirtschaftsminister Volker Wissing an. Hier geht’s zum Artikel.

Update 05.05.2020 15:25 Uhr

Martin Klein zur Corona-Krise: So geht es mit dem Gastkochkonzept im Hangar-7 weiter

Der Hangar-7-Executive-Chef Martin Klein verrät, wie es ab dem 15. Mai im Salzburger Zweisterner Ikarus weitergeht – und welcher Geniestreich die Gäste im Juni erwartet. Hier geht’s zum Artikel.

Update 05.05.2020 15:09 Uhr

Sachsen-Anhalt startet Übernachtungstourimus am 15. Mai

Sachsen-Anhalt gehört zu den Bundesländern mit den geringsten Infektionszahlen. Das Bundesland war Vorreiter bei der Lockerung von Kontaktbeschränkungen. Hier geht’s zum Artikel.

Update 05.05.2020 15:01 Uhr

Berlin: Müller stellt baldige Öffnung der Gastronomie in Aussicht

Müller sprach von einer Öffnung in mehreren Phasen unter Wahrung der Abstands- und Hygieneregeln, die er auch mit Brandenburg absprechen wolle. Hier geht’s zum Artikel.

Update 05.05.2020 14:20 Uhr

99 Prozent der Gastronomiebetriebe in Deutschland nutzen Kurzarbeit

Nur wenige Branchen in Deutschland sind nach einer Untersuchung des Münchner Ifo-Instituts in der Corona-Krise nicht von Kurzarbeit betroffen. Hier geht’s zum Artikel.

Update 05.05.2020 13:46 Uhr

Söder kündigt strenge Kontrollen der Gastronomie an

Bayerns Ministerpräsident Markus Söder hat strenge Kontrollen nach der Öffnung der Gastronomie angekündigt. Hier geht’s zum Artikel.

Update 05.05.2020 13:13 Uhr

Rewe übernimmt trotz Corona Touristikunternehmen

Der Handels- und Touristikkonzern Rewe setzt auch in der Corona-Krise seine Expansion auf dem osteuropäischen Reisemarkt fort. Hier geht’s zum Artikel.

Update 05.05.2020 12:30 Uhr

Bayern beschließt schrittweise Öffnung von Gaststätten und Hotels ab 18. Mai

Nach wochenlanger Zwangspause dürfen in Bayern auch Gaststätten und Hotels schrittweise wieder öffnen. Hier geht’s zum Artikel.

Update 05.05.2020 12:20 Uhr

ÖBB-Caterer übernimmt insolvente Vapiano-Restaurants

Durch die Übernahme sollen in Summe 500 Jobs erhalten bleiben. Hier geht’s zum Artikel.

Update 05.05.2020 11:30 Uhr

Wegen Corona: Wirte veranstalten Drive-In-Volksfest

Bayrische Festzeltbesitzer bieten wegen der Coronavirus-Pandemie ein Dult-Drive-in an. Hier geht’s zum Artikel.

Update 05.05.2020 11:00 Uhr

Ischgl: 1.000-Seiten starker Corona-Zwischenbericht bei Staatsanwaltschaft

Laut Verbraucherschützer Peter Kolba haben sich bis Montag 5.380 Opfer beim Verbraucherschutzverein (VSV) gemeldet. Hier geht’s zum Artikel.

Update 05.05.2020 10:30 Uhr

So will Österreichs Tourismus seine Arbeitsplätze retten

In einer Online-Präsidiumssitzung entwickelte die österreichische Hoteliersvereinigung konkrete Hilfsmaßnahmen zur Rettung bedrohter Arbeitsplätze in Hotels. Hier geht’s zum Artikel.

Update 05.05.2020 09:30 Uhr

Save the Date: „Dirty Talk“ – Der Gastro-Talk zur Corona-Krise

Corona-Talk, der Mut macht! Am Sonntag spricht ROLLING PIN Founder und CEO Jürgen Pichler mit spannenden Köpfen der Gastronomie über die Zukunft der Branche nach der Coronavirus-Pandemie. Hier geht’s zum Artikel.

Update 05.05.2020 08:32 Uhr

Oetker Collection präsentiert neuen CEO

Die neun Hotels starke Collection hat einen Nachfolger für Frank Marrenbach, der zur Althoff-Hotelgruppe wechselte, gefunden. Hier geht’s zum Artikel.

Update 05.05.2020 08:13 Uhr

Deutschland: Länder im Lockerungs-Wettstreit

Noch vor der nächsten Telefonkonferenz von Deutschlands Bundeskanzlerin Angela Merkel mit den Ministerpräsidenten preschen immer mehr Bundesländern mit eigenen Plänen für weitere Lockerungen von Corona-Beschränkungen vor. Hier geht’s zum Artikel.

Update 05.05.2020 07:17 Uhr

Mecklenburg-Vorpommern öffnet Gastronomie am Samstag

Wochenlang schottete sich das Urlaubsland Mecklenburg-Vorpommern zum Schutz vor der Corona-Pandemie ab. Weil die Neuinfektionen niedrig blieben, öffnet sich der Nordosten nun wieder für auswärtige Besucher und lässt mit kommenden Wochenende auch seine Gastronomie wieder hochfahren. Hier geht’s zum Artikel.

Update 04.05.2020 19:57 Uhr

Slowakei: Restaurants, Bars und Cafes dürfen am 6. Mai öffnen

Für alle geöffneten Einrichtungen bleiben weiterhin strengste Hygiene-Auflagen in Kraft. Hier geht’s zum Artikel.

Update 04.05.2020 17:22 Uhr

Brandenburger Innenminister hofft auf Start für Lokale noch im Mai

Brandenburgs Stübgen hofft darauf, dass die Gaststätten in absehbarer Zeit wieder öffnen können – möglicherweise schon ab Mai. Hier geht’s zum Artikel.

Update 04.05.2020 16:30 Uhr

Ende des Alkoholverkaufsverbots sorgt für Polizei-Großeinsatz

In Indien haben viele Alkoholgeschäfte erstmals wieder geöffnet – und nur wenige Stunden danach mussten einige schon wieder schließen. Hier geht’s zum Artikel.

Update 04.05.2020 15:43 Uhr

Sondersitzung in Berlin: Bekommt Gastronomie eine Perspektive?

Einige Länder haben bereits angekündigt, Gaststätten Mitte Mai eine Öffnung zu ermöglichen.
Hier geht’s zum Artikel.

Update 04.05.2020 15:00 Uhr

Gegen Fachkräftemangel nach der Krise: Wirtschaft fordert finanziellen Bonus für zusätzliche Azubi-Plätze

Die deutsche Wirtschaft bangt in der Corona-Krise um die Zukunft der Ausbildung. Das könnte den Mangel an Fachkräften in Branchen wie der Gastronomie und Hotellerie noch verschärfen.
Hier geht’s zum Artikel.

Update 04.05.2020 14:41 Uhr

Dulig will Öffnung der Außen-Gastronomie in Sachsen ab 15. Mai

Die seit Wochen wegen der Corona-Pandemie geschlossenen Cafés, Kneipen und ‎Restaurants sollen nach dem Willen von Sachsens Wirtschaftsminister Martin Dulig schnell Klarheit ‎haben, wann sie wieder öffnen können. Hier geht’s zum Artikel.

Update 04.05.2020 12:43 Uhr

Gastronomie in Niedersachsen soll am 11. Mai wieder öffnen

Restaurants, Gaststätten, Cafés und Biergärten sollen mit einer maximalen Auslastung von 50 Prozent sowohl im Innen- als auch im Außenbereich öffnen können. Hier geht’s zum Artikel.

Update 04.05.2020 12:33 Uhr

Schweden eröffnen erstes „Corona-sicheres“ Restaurant

Mehr Social Distancing ist bei einem Restaurantbesuch wohl nicht möglich. Hier geht’s zum Artikel.

Update 04.05.2020 12:01 Uhr

Reisebranche: Fast 11 Milliarden Euro Umsatzeinbußen wegen Corona

Die wirtschaftliche Lage der Reisewirtschaft in der Corona-Krise hat sich dem Branchenverband DRV zufolge weiter verschärft. Hier geht’s zum Artikel.

Update 04.05.2020 11:45 Uhr

Laschet und Söder: Alkohol erschwert Corona-Lockerung in Gastronomie

„Corona-Prohibition“? Laut Nordrhein-Westfalens Armin Laschet und CSU-Chef Markus Söder erschwert das Ausschenken von Alkohol die geplante Öffnung der Gastronomie-Betriebe in Deutschland. Hier geht’s zum Artikel.

Update 04.05.2020 10:39 Uhr

Dinner im Glashaus: Wie ein Restaurant in Amsterdam auf die Corona-Krise reagiert

Um Restaurantbesuche trotz der Corona-Maßnahme, einen Abstand von 1,5 Metern einzuhalten, für zukünftige Gäste attraktiver zu gestalten, hat sich ein Restaurant in Amsterdam etwas ganz besonderes einfallen lassen. Hier geht’s zum Artikel.

Update 04.05.2020 10:19 Uhr

Metro präsentiert 220-Millionen-Euro-Hilfspaket für Österreichs Gastronomie und Hotellerie

Der Großhändler will seinen Kunden unter anderem Zahlungsziele auf das bis zu Dreifache des Monatsbedarfs des jeweiligen Betriebes gewähren. Hier geht’s zum Artikel.

Update 04.05.2020 10:00 Uhr

Österreich: Arbeitslosigkeit um 58 Prozent gestiegen

Die Arbeitslosigkeit in Österreich ist im April um 58 Prozent auf exakt 571.477 Personen gestiegen. Hier geht’s zum Artikel.

Update 04.05.2020 09:35 Uhr

Nach Corona-Fall an Bord: Warten auf Testergebnisse für gesamte Besatzung von Kreuzfahrtschiff

Das Schiff, das derzeit als eine Art Sammeltransporter für knapp 3.000 Beschäftigte eingesetzt wird, war am Freitag unter Quarantäne gestellt worden. Hier geht’s zum Artikel.

Update 04.05.2020 09:29 Uhr

Serbiens Gastronomie darf ab heute öffnen

Serbien lockert die Beschränkungen, die am 17. März zur Eindämmung der Coronavirus-Epidemie eingeführt wurden, weiter. Auch Restaurants und Cafes dürfen seit Montag ihren Betrieb wieder aufnehmen. Hier geht’s zum Artikel.

Update 04.05.2020 08:17 Uhr

Medien: Öffnungsplan für Deutschlands Gastronomie am Mittwoch

Am Mittwoch soll es laut Medienberichten in Deutschland Pläne für eine Lockerung des Kontaktverbotes, Bundesliga-Geisterspiele sowie die bundesweite Öffnung der Gastronomie geben. Hier geht’s zum Artikel.

Update 04.05.2020 07:28 Uhr

Bayerns Gastgewerbe: „Wir sind nicht nur systemrelevant, sondern lebensrelevant!“

Bayerns Gastgewerbe hat angesichts der Existenznot Tausender Betriebe einen dramatischen Appell an die Politik gerichtet. Hier geht’s zum Artikel.

Update 04.05.2020 07:18 Uhr

Frankreichs Regierung zweifelt wegen Corona an Sommer-Tourismus

Der Tourismus ist ein wichtiger Wirtschaftsfaktor für Frankreich. Im Sommer kommen normalerweise auch sehr viele Ausländer in beliebte Ferienregionen wie die Bretagne, Korsika oder die Côte d’Azur. Hier geht’s zum Artikel.

Update 03.05.2020 14:27 Uhr

2-Sterne-Koch: Die Zeit der 14-Gänge-Menüs ist vorbei

Keine stundenlangen Besuche, kürzere Menüs und noch mehr Regionalität: So sieht Christophe Hardiquest die Zukunft der Gastronomie. Hier geht’s zum Artikel.

Update 03.05.2020 10:40 Uhr

Wie sich die Corona-Krise auf den Lebensmittelmarkt auswirkt

Trotz aller Corona-Beschränkungen läuft der Nahrungsmittelmarkt weiter. Aber für die Produzenten ist einiges unsicherer und anders geworden – nicht nur, weil Großabnehmer fehlen. Und die Preise? Hier geht’s zum Artikel.

Update 02.05.2020 15:00 Uhr

Drogenrazzia: Illegale Party in Wiener Nobellokal aufgelöst

In dem Restaurant, das aufgrund der Corona-Maßnahmen gar nicht geöffnet sein durfte, wurde eine Geburtstagsparty abgehalten. Hier geht’s zum Artikel.

Update 02.05.2020 14:48 Uhr

Darf Sachsen-Anhalts Gastronomie schon am 22. Mai öffnen?

Restaurants, Cafés und Kneipen könnten vom 22. Mai an wieder öffnen, teilte Sachsen-Anhalts Landesregierung am Samstag nach Beratungen in Magdeburg mit. Hier geht’s zum Artikel.

Update 02.05.2020 07:03 Uhr

Corona-Fall: Tausende Mitarbeiter auf Kreuzfahrtschiff in Quarantäne

Das Kreuzfahrtschiff befindet sich seit Dienstag ohne Gäste mit aktuell 2.899 Besatzungsmitgliedern an Bord am Steubenhöft in Cuxhaven. Bis auf Weiteres bleibe die gesamte Besatzung an Bord. Hier geht’s zum Artikel.

Update 01.05.2020 15:30 Uhr

Gastronom startet Corona-Protestmarsch von Salzburg nach Wien

Der Marsch ist als Protest gegen die, aus Sicht der Teilnehmer, mangelhafte Hilfe für Unternehmer in Zeiten des Coronavirus gedacht. Hier geht’s zum Artikel.

Update 01.05.2020 09:48 Uhr

Was kann die Gastronomie von der Corona-Krise lernen, Frank Rosin?

NEU: Der Rolling Pin Podcast über die spannendsten Themen der Gastronomie und Hotellerie. Zur Premiere: Frank Rosin über die Folgen der Corona-Krise und wie Gastronomen jetzt darauf reagieren müssen. Hier geht’s zum Artikel.

Update 01.05.2020 09:00 Uhr

Tourismus: Bareiß denkt an Rettungsfonds für Deutschlands Reisebranche

Der Tourismusbeauftragte der Bundesregierung, Thomas Bareiß, hat einen Rettungsfonds für die angeschlagene Reisebranche sowie Verbraucher ins Spiel gebracht – falls eine Gutscheinlösung für abgesagte Reisen nicht klappt. Hier geht’s zum Artikel.

Update 01.05.2020 08:40 Uhr

Portugal: Restaurants dürfen ab 18. Mai öffnen, keine Pläne für Tourismus

Portugals Ministerpräsident António Costa gab am Donnerstagabend einen detaillierten Drei-Phasen-Plan zum „schrittweisen und vorsichtigen“ Ausstieg aus dem Lockdown bekannt. Hier geht’s zum Artikel.

Update 30.04.2020 18:26 Uhr

Berlin: Sondersitzung für Öffnung der Gastronomie

Der Wirtschaftsausschuss des Berliner Abgeordnetenhauses berät auf einer Sondersitzung am kommenden Montag über Öffnungsperspektiven für die Gastronomie und Hotellerie. Hier geht’s zum Artikel.

Update 30.04.2020 17:37 Uhr

Fachminister sollen Vorschläge für Öffnung von Gastronomie machen

Die Fachminister sollen Vorschläge für Rahmenbedingungen einer schrittweisen Öffnung von Gastronomie- und Tourismusangeboten vorbereiten. Hier geht’s zum Artikel.

Update 30.04.2020 17:34 Uhr

Vapiano steht zum Verkauf

Die Restaurantkette Vapiano steht nur wenig Wochen nach ihrem Insolvenzantrag zum Verkauf. Hier geht’s zum Artikel.

Update 30.04.2020 17:24 Uhr

Martin Fauster übernimmt Restaurant in Freiburg

Sensationelle Nachrichten mitten in der Corona-Krise: Der langjährige Königshof-Küchenchef Martin Fauster eröffnet noch in diesem Jahr sein neues Restaurant. Hier geht’s zum Artikel.

Update 30.04.2020 16:49 Uhr

Kampf gegen die Krise: Belgier sollen wegen Corona mehr Pommes Frites essen

Belgiens Bürger werden aufgefordert während der Pandemie jede Woche eine zusätzliche Portion Pommes mehr zu essen. Hier geht’s zum Artikel.

Update 30.04.2020 16:41 Uhr

Deutschland: Länder legen Stufenplan für Öffnung von Gastronomie und Hotels vor

Voraussetzung für den Plan sei, dass sich die Lage in Bezug auf die Coronavirus-Pandemie in Deutschland weiter stabilisiere. Hier geht’s zum Artikel.

Update 30.04.2020 16:27 Uhr

Zöllick: Deutschlands Gastgewerbe liegt am Boden

Die Zahl der Arbeitslosen im Gastgewerbe stieg im April um mehr als 200 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat. Hier geht’s zum Artikel.

Update 30.04.2020 16:19 Uhr

Tirol: Landeshauptmann Platter hofft trotz Reisewarnung auf deutsche Urlauber

Der österreichische Markt mache für Tirols Tourismus nur 10 bis 15 Prozent aus, deshalb hofft Landeshauptmann Platter auf eine Einigung mit Deutschland. Hier geht’s zum Artikel.

Update 30.04.2020 15:45 Uhr

„Bitte keine Insolvenz“ – Lufthansa-Piloten bieten massiven Gehaltsverzicht an

Voraussetzung ist laut einer Mitteilung vom Donnerstag der Verzicht auf die Insolvenz in Eigenverwaltung, die das Unternehmen wegen der Corona-Krise als Alternative zu einem Staatseinstieg prüft. Hier geht’s zum Artikel.

Update 30.04.2020 14:57 Uhr

TUI: Urlaubssaison wird wegen Corona einfach später starten

Die Reisebranche ist von den Einschränkungen wegen des Coronavirus schwer getroffen. Tui hat zur Überbrückung einen Staatskredit über 1,8 Milliarden Euro erhalten. Hier geht’s zum Artikel.

Update 30.04.2020 13:55 Uhr

Corona-Lockerungen: Wann Restaurants und Hotels in den beliebtesten Urlaubsländern wieder öffnen dürfen

Die Hälfte der Länder in Europa hat der Weltgesundheitsorganisation (WHO) zufolge erste Lockerungen der Anti-Corona-Maßnahmen eingeleitet. Aber hilft das auch dem Tourismus? Und ab wann? Hier geht’s zum Artikel.

Update 30.04.2020 13:06 Uhr

Deutschland: Keine Entscheidungen über größere Corona-Lockerungen vor 6. Mai

Es sei noch zu früh zu beurteilen, ob sich die seit dem 20. April umgesetzten Öffnungsmaßnahmen verstärkend auf das Infektionsgeschehen ausgewirkt hätten. Hier geht’s zum Artikel.

Update 30.04.2020 12:33 Uhr

Umfrage: Österreicher freuen sich auf Gastronomie und Friseur, nicht auf Büro

Gut jeder Fünfte der Umfrage will gleich in den ersten Tagen in ein Lokal gehen. Hier geht’s zum Artikel.

Update 30.04.2020 12:25 Uhr

65 Prozent der griechischen Hoteliers fürchten wegen Corona-Krise Pleite

Das Hotelgewerbe und der Tourismus sowie die damit verbundenen Betriebe machen etwa 30 Prozent der griechischen Wirtschaft aus. Hier geht’s zum Artikel.

Update 30.04.2020 11:49 Uhr

Wegen Corona-Auflagen: Traditionscafe macht Schluss

Weil er nicht daran glaubt, dass sein Betrieb mit den neuen Auflagen nach der Wiedereröffnung am 15. Mai überleben kann, zieht der Betreiber eines Salzburger Traditionscafés jetzt einen Schlussstrich. Hier geht’s zum Artikel.

Update 30.04.2020 11:22 Uhr

Wiens Gastronomie: Warnung vor Preiskämpfen nach Öffnung am 15. Mai

Peter Dobcak von der WKÖ ist davon überzeugt, dass etwa das Angebot von extrem günstige Mittagsmenüs den Ruin bedeuten könnte. Hier geht’s zum Artikel.

Update 30.04.2020 11:00 Uhr

In Berlin eröffnet das erste Anti-Corona-Hotel

Wenn sich die Glastüren zur Sicherheitsschleuse öffnen, wird ein Aerosolgemisch zur Desinfektion versprüht. Ein Automat passt den Schuhsohlen einen Überschuh an, ein Fieberscanner misst die Körpertemperatur – wie an Flughäfen. Hier geht’s zum Artikel.

Update 30.04.2020 10:12 Uhr

Deutschland: Betriebe melden für 10,1 Millionen Menschen Kurzarbeit an

Bei der Mehrzahl der Unternehmen, die wegen der Corona-Krise Kurzarbeit melden, handelt es sich, im Unterschied zur Finanzkrise, um kleinere Betriebe wie Gaststätten und Hotels. Hier geht’s zum Artikel.

Update 30.04.2020 09:32 Uhr

Kontaktbeschränkungen in Deutschland werden bis 10. Mai verlängert

Die größere Diskussion über weitere Öffnungsschritte werde bei der nächsten Beratung am 6. Mai erfolgen. Bis zum 10. Mai solle das „wesentliche Paket“ erst einmal verlängert werden. Hier geht’s zum Artikel.

Update 30.04.2020 09:24 Uhr

Sammelklage: Hunderte Hoteliers fordern Entschädigung vom Staat

Hunderte österreichische Hotels und Beherbergungsbetriebe berufen sich auf das Epidemiegesetz und fordern vom Staat eine entsprechende Entschädigung. Hier geht’s zum Artikel.

Update 30.04.2020 08:38 Uhr

Wien: „Dass wir mit der sechsmonatigen Kurzarbeit im Tourismus nicht durchkommen ist klar“

Die Zeit der Rekorde für Wiens Touristiker ist vorerst vorbei. Hier geht’s zum Artikel.

Update 30.04.2020 08:25 Uhr

Aida Cruises verlängert Reiseabsagen bis Ende Juni

Hintergrund sei unter anderem, dass die Bundesregierung die weltweite Reisewarnung für Touristen wegen der Corona-Pandemie bis mindestens 14. Juni verlängert hat. Hier geht’s zum Artikel.

Update 29.04.2020 17:01 Uhr

Das sind die Leitlinien für die Öffnung der Gastronomie am 15. Mai

Ab 15. Mai dürfen Gastronomiebetriebe in Österreich täglich von 6:00 bis 23:00 Uhr wieder öffnen. Jetzt wurden die genauen Richtlinien für das Wiederhochfahren veröffentlicht. Hier geht’s zum Artikel.

Update 29.04.2020 16:06 Uhr

Tourismusbranche protestiert deutschlandweit für Rettungsschirm

Laut einer Umfrage des Deutschen Reiseverbands sehen sich 60 Prozent der Reisebüros und Reiseveranstalter unmittelbar von der Insolvenz bedroht. Hier geht’s zum Artikel.

Update 29.04.2020 15:00 Uhr

Schweiz öffnet Gastronomie mit 11. Mai

Der Schweizer Bundesrat macht mit dem Ende des Corona-Lockdowns Tempo. Bereits ab Montag, 11. Mai treten erhebliche Lockerungen der Maßnahmen in Kraft. Hier geht’s zum Artikel.

Update 29.04.2020 14:09 Uhr

Deutschland: Länder legen Stufenplan für Öffnung von Gastronomie und Hotels vor

Voraussetzung für den Plan sei, dass sich die Lage in Bezug auf die Coronavirus-Pandemie in Deutschland weiter stabilisiere. Hier geht’s zum Artikel.

Update 29.04.2020 13:31 Uhr

„Endlich Chance für neue Standards“: Was bedeuten Corona-Regeln für Gastro-Mitarbeiter?

Make Gastro Great Again! Gastro-Experte Jan Smeets verrät im Exklusivinterview, wie Mitarbeiter die Corona-Regeln am besten anwenden – und warum eine Petrus-Flasche wahre Wunder wirken könnte. Hier geht’s zum Artikel.

Update 29.04.2020 13:22 Uhr

„Söders Kasperletheater“ – Anti-Masken-Aushang von Fleischerei sorgt für Aufsehen

Eine Nürnberger Fleischerei hat mit einem Aushang gegen die Maskenpflicht für Aufsehen bei Facebook gesorgt – und daraufhin Besuch von der Polizei bekommen. Hier geht’s zum Artikel.

Update 29.04.2020 13:00 Uhr

Deutschlands Tourismusbranche gibt Sommerurlaub noch nicht verloren

Der Deutsche Reiseverband gibt den Sommerurlaub trotz der verlängerten Reisewarnung noch nicht verloren. Hier geht’s zum Artikel.

Update 29.04.2020 12:50 Uhr

So bereiten sich Italiens Regionen auf den Tourismus nach der Corona-Krise vor

Gesundheitspass und App, Quarantäne und Desinfektion: Italiens Urlaubsregionen bereiten sich auf den Tourismus nach der Pandemie vor. Hier geht’s zum Artikel.

Update 29.04.2020 12:39 Uhr

Berliner Bürgermeister: Politik muss Gastronomie sagen, dass sie nicht die Letzten sind

Gespräche über Lockerungen für Hotels und Restaurants sollte es nach Überzeugung von Berlins Regierendem Bürgermeister Michael Müller noch im Mai geben. Hier geht’s zum Artikel.

Update 29.04.2020 11:34 Uhr

Münchner Gastro-Unternehmer Martin Kolonko ist gestorben

Traurige Nachrichten abseits von Corona: Der Münchner Unternehmer und Gastronom Martin Kolonko ist im Alter von 55 Jahren nach schwerer Krankheit verstorben. Hier geht’s zum Artikel.

Update 29.04.2020 11:01 Uhr

Polen will Hotels am 4. Mai öffnen

Ab dem 4. Mai sollen die wegen der Coronavirus-Pandemie geschlossenen Hotels, Pensionen und Einkaufszentren wieder öffnen. Hier geht’s zum Artikel.

Update 29.04.2020 09:47 Uhr

Trotz Corona-Infektionen: Trump ordnet Fortsetzung der Fleischproduktion in den USA an

Mehrere Fleischbetriebe in den USA hatten zuletzt wegen der Ausbreitung des Coronavirus unter ihren Beschäftigten geschlossen. Hier geht’s zum Artikel.

Update 29.04.2020 08:51 Uhr

AUA beantragt in Österreich wegen Corona-Krise 767 Millionen Euro an Staatshilfen

Zuletzt war auch noch die Idee ins Spiel gebracht worden, dass sich die Republik beteiligen sollte. Hier geht’s zum Artikel.

Update 29.04.2020 08:38 Uhr

Corona-Krise setzt Starbucks zu – Gewinn bricht um die Hälfte ein

Die Corona-Pandemie belastet die weltgrößte Café-Kette Starbucks erheblich. Hier geht’s zum Artikel.

Update 29.04.2020 08:00 Uhr

Alain Ducasse: Es ist sicherer im Restaurant zu essen, als im Supermarkt einkaufen zu gehen

Der legendäre französische Spitzenkoch sieht in der Corona-Krise mehr Gefahren im Gang in den Supermarkt als im Besuch eines Restaurants. Hier geht’s zum Artikel.

Update 29.04.2020 07:19 Uhr

Deutschland: Bundesregierung will Reisewarnung bis Mitte Juni verlängern

Deutschlands Bundesregierung will die weltweite Reisewarnung wegen der Coronavirus-Pandemie einem Bericht zufolge bis Mitte Juni verlängern. Hier geht’s zum Artikel.

Update 28.04.2020 16:01 Uhr

EU-Staaten wollen vorsichtige Lockerung der Grenzkontrollen

Die EU-Staaten wollen die in der Coronakrise eingeführten Grenzkontrollen nur mit aller Vorsicht lockern. Hier geht’s zum Artikel.

Update 28.04.2020 15:45 Uhr

Mecklenburg-Vorpommern: Gastro-Terrassenöffnung ab 11. Mai in Aussicht

Mecklenburg-Vorpommerns Landeswirtschaftsminister Harry Glawe stellte für Mitte Mai eine erste Lockerung für die Gastronomie in Aussicht. Hier geht’s zum Artikel.

Update 28.04.2020 15:37 Uhr

Venedig ruft um Hilfe: Kommt, wenn ihr euch bewegen dürft

Venedig ist vom Tourismus abhängig. Derzeit ist die Stadt wegen der strikten Ausgangssperren und Reisebeschränkungen auf Grund der Coronavirus-Pandemie, die für ganz Italien gelten, komplett leer. Hier geht’s zum Artikel.

Update 28.04.2020 15:11 Uhr

DIHK: App gegen Warteschlangen vor Restaurants

Der DIHK will breit auf Zugangsbeschränkungen durch Apps und digitale Plattformen setzen, damit Restaurants und Geschäfte in Corona-Zeiten sicher öffnen können. Hier geht’s zum Artikel.

Update 28.04.2020 14:55 Uhr

Gastro-Protest auf Sylt: Leere Stühle am Strand von Westerland

Als Teil der Initiative „Leere Stühle“ protestierten Sylter Gastro-Betriebe wie Bastian Falkenroths Goldgelb oder Johannes Kings Söl’ring Hof am Strand von Westerland. Hier geht’s zum Artikel.

Update 28.04.2020 14:05 Uhr

Bayern: Söder stellt Öffnung der Gastronomie um Pfingsten in Aussicht

Die bayerische Gastronomie und möglicherweise auch die Hotellerie können auf Lockerungen der aktuellen Beschränkungen um Pfingsten herum hoffen. Hier geht’s zum Artikel.

Update 28.04.2020 13:35 Uhr

So hat sich die Corona-Krise auf Österreichs Tourismus ausgewirkt

Laut den neuesten Zahlen der Statistik Austria haben sich die behördlich verfügten Betriebsschließungen wegen der Coronavirus-Pandemie erwartungsgemäß stark auf den österreichischen Tourismus ausgewirkt. Hier geht’s zum Artikel.

Update 28.04.2020 12:12 Uhr

Urlaub trotz Corona? Tourismusbranche drängt auf Lösungen

Hotelzimmer und Ferienwohnungen stehen in der Corona-Krise leer, die Grenzen sind zu. Die Tourismusbranche trifft das hart. Auch Aussichten auf nationale Lockerungen machen nicht allen Mut. Hier geht’s zum Artikel.

Update 28.04.2020 11:54 Uhr

Lufthansa: Lieber Insolvenz als Staatshilfe in Corona-Krise?

Die Lufthansa gehört in Deutschland zu den von der Corona-Krise am stärksten betroffenen Unternehmen. Doch eine Staatshilfe will man offenbar nicht um jeden Preis. Hier geht’s zum Artikel.

Update 28.04.2020 11:24 Uhr

Corona-Ermittlungen in Tirol: Viele Deutsche Urlauber melden sich als Opfer

Die Behörde ermittelt derzeit wegen „Gefährdung von Menschen durch übertragbare Krankheiten“. Hier geht’s zum Artikel.

Update 28.04.2020 10:55 Uhr

60.000 Pizzen an einem Tag: Neapels Pizzabäcker feiern Comeback

Comeback nach Corona-Shutdown: Am Montag durften Neapels Pizzerien nach etwa sieben Wochen endlich wieder die Öfen anwerfen. Hier geht’s zum Artikel.

Update 28.04.2020 09:18 Uhr

Altmaier will notfalls Rettungsfonds für die Gastronomie

Angesichts der wieder zunehmenden Ansteckungsrate mahnt Deutschlands Wirtschaftsminister zur Vorsicht bei den Öffnungen von Restaurants und Hotels. Hier geht’s zum Artikel.

Update 28.04.2020 08:39 Uhr

Mit diesen Vorschriften darf Österreichs Gastronomie am 15. Mai öffnen

Mund-und-Nasen-Schutz, Ein-Meter-Abstand und kein Schankbetrieb: Unter diesen Bedingungen dürfen Österreichs Restaurants und Lokale nach dem Corona-Shutdown wieder öffnen. Hier geht’s zum Artikel.

Update 28.04.2020 08:34 Uhr

Österreichs Hotels und Pensionen dürfen mit 29. Mai öffnen

Österreichs Ausgangsbeschränkungen wegen der Corona-Krise laufen mit 30. April, 24 Uhr, aus. Jetzt bekommen auch Beherbergungsbetriebe eine Perspektive. Hier geht’s zum Artikel.

Update 28.04.2020 08:15 Uhr

Umfrage: Österreicher vermissen Gastronomie mehr als Shopping

Während nur ein Drittel der Befragten einen Sommerurlaub plant, vermissen Österreicher in der Isolation der Corona-Krise die Gastronomie und freuen sich schon auf das Essen gehen. Hier geht’s zum Artikel.

Update 28.04.2020 07:13 Uhr

Sacher-Chef Matthias Winkler: Lange Durststrecke für Luxushotels

Auf internationale Gäste ausgerichtete Spitzenhotels werden nach Überzeugung von Sacher-Chef Matthias Winkler jahrelang brauchen, um sich vom Corona-Schock zu erholen. Hier geht’s zum Artikel.

Update 27.04.2020 17:30 Uhr

Sachsen und Sachsen-Anhalt wollen Gastronomie noch im Mai öffnen

Die Regierungschefs von Sachsen und Sachsen-Anhalt, Michael Kretschmer und Reiner Haseloff, wollen der Gastronomie bereits ab 21. Mai eine Öffnung ermöglichen. Hier geht’s zum Artikel.

Update 27.04.2020 16:21 Uhr

Tourismusverband: Tagestourismus frühestens im Spätsommer

Die Reisebranche muss sich nach Einschätzung des Präsidenten des Deutschen Tourismusverbandes, Reinhard Meyer, noch länger auf das neuartige Corona-Virus einstellen. Hier geht’s zum Artikel.

Update 27.04.2020 14:42 Uhr

EU will gemeinsame Lösung für Tourismus

In den nächsten Wochen sollen Lösungen erarbeitet werden, wie der Sommertourismus trotz Corona-Krise behutsam ermöglicht werden kann. Hier geht’s zum Artikel.

Update 27.04.2020 13:19 Uhr

Gericht: Gastronomiebetrieb von Campinganlage darf verkaufen

Gastronomiebetriebe von Campinganlagen dürfen in der Corona-Krise auch dann im Außenverkauf ihre Waren anbieten, wenn die Kunden ihr Essen vor Ort verzehren. Hier geht’s zum Artikel.

Update 27.04.2020 11:58 Uhr

Tschechien: Österreich-Urlaub ab Juli möglich

Nach Angaben des tschechischen Außenministers Tomas Petricek können tschechische Touristen ab Juli, oder sogar schon früher, Österreich und die benachbarte Slowakei besuchen. Hier geht’s zum Artikel.

Update 27.04.2020 11:45 Uhr

Söder: Langsame Öffnung der Gastronomie erst ab Ende Mai denkbar

Bayerns Ministerpräsident Markus Söder verteidigt den bisherigen Kurs im Kampf gegen das Coronavirus und mahnte weiterhin zu nur vorsichtigen Lockerungen. Hier geht’s zum Artikel.

Update 27.04.2020 11:01 Uhr

Formel-1: Start in Spielberg trotz Geisterrennen ein „Segen für Tourismus“

Der heute verkündete Auftakt der Formel-1-Saison in Spielberg sorgt für Jubel bei den dortigen Tourismusbetrieben. Auch wenn das geplante Rennen ohne Zuschauer stattfinden soll, sei der Werbewert für die Region dennoch enorm. Hier geht’s zum Artikel.

Update 27.04.2020 10:50 Uhr

Italiens Gastronomie protestiert gegen Lockerungspläne der Regierung

Die italienische Gastronomie protestiert gegen den Beschluss der Regierung in Rom, den Stopp für die Branche bis 1. Juni zu verlängern. Hier geht’s zum Artikel.

Update 27.04.2020 09:38 Uhr

Außenminister: Österreichs Tourismus wird behutsam hochgefahren

Laut Außenminister Schallenberg werde Österreich mit Partnerländern und in engem Kontakt mit der EU-Kommission gemeinsam an Lösungen arbeiten, wie ein behutsames Hochfahren des Sommertourismus nach der Corona-Krise wieder möglich sein könnte. Hier geht’s zum Artikel.

Update 27.04.2020 09:10 Uhr

Kitzloch-Wirt: „Ischgl ist nicht schuld an der Krise“

Kein Ort ist in der Corona-Krise so in Verruf geraten, wie der Tiroler Wintersportort Ischgl. Eine zentrale Rolle dabei spielte die Apres-Ski-Bar „Kitzloch“. Hier geht’s zum Artikel.

Update 27.04.2020 08:30 Uhr

Erste Restaurants in Stockholm wegen Corona-Verfehlungen geschlossen

Schon letzte Woche hatte Schwedens Innenminister Mikael Damberg Restaurants und Cafés mit der Schließung gedroht, wenn sie nicht für ausreichend Abstand zwischen den Kunden sorgten. Hier geht’s zum Artikel.

Update 27.04.2020 06:48 Uhr

Italiens Restaurants sollen im Juni öffnen dürfen

Italiens Regierung hat erste Lockerungen der Corona-Auflagen angekündigt. Restaurants und Lokale dürfen zumindest mit dem Angebot von „Take Away“-Speisen starten. Hier geht’s zum Artikel.

Update 26.04.2020 17:21 Uhr

WKO: Wann bekommt Österreichs Hotellerie endlich eine Perspektive?

Die Gastronomiebranche in Österreich blickt gespannt den für Dienstag avisierten Rahmenbedingungen durch die Bundesregierung zur Wiederöffnung in der Coronakrise entgegen. Mitte Mai soll es bei günstiger Entwicklung der Fallzahlen losgehen. Die Hotellerie fürchtet aber, weiter vertröstet zu werden. Hier geht’s zum Artikel.

Update 26.04.2020 10:22 Uhr

Grüne werfen Aiwanger „Kuhhandel“ bei Versicherungen für Bayerns Wirte vor

Bayerns Wirtschaftsminister Aiwanger hatte Anfang April einen Kompromiss zu Betriebsschließungsversicherungen ausgehandelt. Ob diese Versicherungen auch in der Coronavirus-Pandemie für Hotels und Gaststätten gelten, war strittig. Hier geht’s zum Artikel.

Update 26.04.2020 07:15 Uhr

Belgiens Restaurants werden frühestens im Juni wieder öffnen

Belgien will ab 4. Mai in vorsichtigen Schritten seine Corona-Maßnahmen lockern. Gastronomiebetriebe müssen sich noch ein wenig länger gedulden. Hier geht’s zum Artikel.

Update 25.04.2020 15:21 Uhr

CDU-Wirtschaftsrat: Unter diesen Bedingungen soll Deutschlands Gastronomie öffnen dürfen

Der Branche sollte „sobald wie möglich ein Öffnungspfad mit klaren und vor allem bundesweit einheitlichen Regeln und Kriterien aufgezeigt werden“. Hier geht’s zum Artikel.

Update 25.04.2020 10:33 Uhr

Strafe für Fernsehkoch nach Werbung für „Wundergerät“

Der australische Fernsehkoch Pete Evans wirbt für ein „Wundergerät“, dass unter anderem ein Rezept gegen das Coronavirus enthält. Hier geht’s zum Artikel.

Update 25.04.2020 10:21 Uhr

Jäger werden Wildbret nicht los – Gastronomie war Hauptabnehmer

Die Jäger stecken in der Klemme: Sie sollen Rehe und Hirsche schießen, damit in den Wäldern die jungen Bäume wachsen können. Wegen der drohenden Afrikanischen Schweinepest müssen sie Wildschweine erlegen. Doch wohin mit dem Wildfleisch? Hier geht’s zum Artikel.

Update 25.04.2020 07:45 Uhr

Kretschmer: Öffnung von Gaststätten für Ende Mai denkbar

Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer betonte, dass die Gastronomie jetzt dringend eine Perspektive brauche. Hier geht’s zum Artikel.

Update 24.04.2020 17:01 Uhr

Lufthansa-Chef: 10.000 Mitarbeiter weniger nach Corona-Krise

Vor Ausbruch der Coronavirus-Pandemie hatte der größte Luftverkehrskonzern Europas weltweit rund 130.000 Mitarbeiter und 760 Flugzeuge. Hier geht’s zum Artikel.

Update 24.04.2020 15:51 Uhr

Leere Stühle in ganz Deutschland: Bundesweite Protestaktion der Gastronomie

„Für Bars, Restaurants und Cafés ist jede Woche Corona-Krise eine Woche zu viel.“ – Deutschlands Gastronomie protestiert in fast 80 Städten gleichzeitig. Hier geht’s zum Artikel.

Update 24.04.2020 15:42 Uhr

Experte: Deutschen fehlt es an Kochkompetenz und Wertschätzung für Lebensmittel

Deutschlands Haushalten fehlt es an Kochkompetenz und Wertschätzung für Lebensmittel. Aktuelle Zahlen in der Corona-Krise würden das laut Experten einmal mehr unter Beweis stellen. Hier geht’s zum Artikel.

Update 24.04.2020 14:21 Uhr

Dürfen Italiens Restaurants schon Mitte Mai wieder öffnen?

Wie mehrere Medien berichten sollen Italiens Maßnahmen in den nächsten Wochen gelockert werden. So sollen etwa Gastronomiebetriebe mit Sicherheitsvorkehrungen bereits Mitte Mai wieder öffnen dürfen. Hier geht’s zum Artikel.

Update 24.04.2020 13:22 Uhr

Kanzler Kurz: Langer Weg zurück zur Reisefreiheit

Österreichs Bundeskanzler Sebastian Kurz äußert sich weiterhin sehr zurückhaltend zu möglichen Grenzöffnungen und empfiehlt erneut dieses Jahr im eigenen Land auf Urlaub zu fahren. Hier geht’s zum Artikel.

Update 24.04.2020 11:50 Uhr

Innenminister droht Schweden mit Schließung von Restaurants

Wegen der Missachtung der Empfehlungen im Kampf gegen die Ausbreitung des Coronavirus droht Schwedens Regierung den bislang geöffneten Gaststätten in Stockholm mit der Schließung. Hier geht’s zum Artikel.

Update 24.04.2020 10:58 Uhr

Deutschlands Tourismusbeauftragter Bareiß hofft auf Urlaub in Österreich

Für Österreichs Tourismus sind deutsche Gäste essenziell. Sie sorgen mit großem Abstand für die meisten Übernachtungen. Hier geht’s zum Artikel.

Update 24.04.2020 10:29 Uhr

Deutschland neue Corona-Hilfen und wer davon profitiert

Restaurants und Kneipen eine Steuersenkung und viele Beschäftigte mehr Kurzarbeitergeld: Die schwarz-rote Koalition will noch einmal nachlegen, um die wirtschaftlichen und sozialen Folgen der Corona-Krise abzufedern. Hier geht’s zum Artikel.

Update 24.04.2020 10:01 Uhr

Schwimmende Badeinseln als Rettung für Italiens Sommersaison?

Um die von der Coronakrise gefährdete Sommersaison zu retten, suchen die Betreiber von Badeanstalten in Italien nach kreativen Lösungen für die Einhaltung der Abstandregeln.Hier geht’s zum Artikel.

Update 24.04.2020 09:21 Uhr

3-Sterne-Koch sammelt Geld für Gastro-Mitarbeiter

Spitzenkoch ruft zum „Streaming für den guten Zweck“ auf. Hier geht’s zum Artikel.

Update 24.04.2020 08:45 Uhr

Lufthansa kann sich nicht mehr aus eigener Kraft aus der Corona-Krise retten

Schon nächste Woche soll ein staatliches Hilfspaket von bis zu zehn Milliarden Euro geschnürt werden. Hier geht’s zum Artikel.

Update 23.04.2020 19:47 Uhr

Merkel: Keine weiteren Lockerungen vor 6. Mai

Die Auswirkungen der am Montag begonnenen Öffnung der Geschäfte könne man laut Deutschlands Kanzlerin Angela Merkel erst 14 Tage später abschätzen. Hier geht’s zum Artikel.

Update 23.04.2020 19:41 Uhr

Kroatien zu Öffnung für Urlauber im Sommer bereit

Kroatien ist zu einer Öffnung seiner Grenzen für Sommerurlauber aus anderen EU-Staaten bereit. Hier geht’s zum Artikel.

Update 23.04.2020 17:48 Uhr

Indische Hotelkette Oyo kündigt rigorose Gehaltskürzungen an

Sämtliche Gehälter der Angestellten in Indien werden nun um 25 Prozent gekürzt. Wer beurlaubt wird, dem drohen noch mehr Lohnausfälle. Hier geht’s zum Artikel.

Update 23.04.2020 17:32 Uhr

Deutschlands Jugendherbergen droht wegen Corona-Krise Insolvenz

Das Deutsche Jugendherbergswerk blickt durch die Corona-Krise in eine mehr als ungewisse Zukunft und fordert staatliche Unterstützung. Hier geht’s zum Artikel.

Update 23.04.2020 17:01 Uhr

Ryanair: Leere Reihen zwischen Passagieren sind „idiotisch“

Der Chef der irischen Billigfluglinie Ryanair äußerte sich kritisch gegenüber der Idee, zur Abstandswahrung die Sitze in der Mittelreihe freizulassen. Hier geht’s zum Artikel.

Update 23.04.2020 16:20 Uhr

Italien: Staat übernimmt angeschlagene Airline Alitalia

Seit zwei Jahren sucht Italien vergeblich nach einem Käufer für die Fluglinie, die schon lange vor der Corona-Krise schwer angeschlagen war. Hier geht’s zum Artikel.

Update 23.04.2020 14:30 Uhr

Hoteliers protestieren gegen Zwangsschließungen

Trotz eines generellen Versammlungsverbots demonstrierten am Donnerstag 49 Gastronomen der Region für die Gleichbehandlung mit dem Einzelhandel. Diese hatten eine Ausnahmegenehmigung bekommen. Hier geht’s zum Artikel.

Update 23.04.2020 14:30 Uhr

Österreich treibt Grenzöffnungen voran

Die teils niedrigen Fallzahlen bei Neuinfektionen mit dem Coronavirus in einzelnen EU-Staaten lässt die Hoffnung wachsen, dass diverse Reisebeschränkungen ab dem Hochsommer fallen könnten. Hier geht’s zum Artikel.

Update 23.04.2020 13:30 Uhr

„Gehobene Après-Ski-Kultur“ – Ischgl plant Strategieänderung für Tourismus nach Corona

An Tag eins nach Aufhebung der Vollquarantäne denkt man in Ischgl über eine Strategieänderung in Sachen Tourismus nach. Hier geht’s zum Artikel.

Update 23.04.2020 13:17 Uhr

Frankreichs Gastronomie wird noch lange geschlossen bleiben

Frankreichs Wirtschaftsminister, hat sich für eine Öffnung aller Geschäfte nach dem Ende der Ausgangssperre am 11. Mai ausgesprochen. Die Gastronomie jedoch wird noch eine Weile geschlossen bleiben. Hier geht’s zum Artikel.

Update 23.04.2020 12:50 Uhr

Deutschland: Länder vereinigen sich für weitere Lockerungen in Gastronomie und Handel

Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen und Baden-Württemberg haben einen Länderbund geschlossen, um Lockerungen für die Gastronomie zu beschließen. Hier geht’s zum Artikel.

Update 23.04.2020 12:08 Uhr

Nachtgastronomie fürchtet Pleitewelle und fordert Steuererlass

Restaurants und Kaffeehäuser könnten nach derzeitigen Regierungsplänen ab Mitte Mai wieder aufsperren. Nachtlokale werden jedoch voraussichtlich noch bis Herbst geschlossen bleiben müssen. Hier geht’s zum Artikel.

Update 23.04.2020 11:15 Uhr

Schellhorn fordert Klarheit und Planbarkeit für Tourismus und Gastronomie

In Österreich stehen laut Ankündigungen der Bundesregierung die ersten Lockerungen in den Bereichen Tourismus und Gastronomie bevor. Gastronom, Hotelier und Wirtchaftssprecher der Partei NEOS Sepp Schellhorn sieht allerdings noch viele offene Fragen, die von Seiten der Regierung dringend beantwortet werden müssen. Hier geht’s zum Artikel.

Update 23.04.2020 11:02 Uhr

Bareiß: Steuersenkung für Gastronomie „Rettungsanker“

Den vielen kleinen und mittelständischen Unternehmen werde damit wieder Hoffnung und eine langfristige Perspektive gegeben. Hier geht’s zum Artikel.

Update 23.04.2020 10:54 Uhr

Österreichs Brauer fordern 100-prozentige Kompensation für verdorbenes Bier

Um Arbeitsplätze und lokale Wertschöpfung in der Corona-Krise zu sichern fordern Österreichs Bierbrauer dringend steuerliche Entlastungen sowie Kompensationszahlungen für abgelaufene Waren. Hier geht’s zum Artikel.

Update 23.04.2020 10:06 Uhr

Ennemoser: Tourismus in Österreich wegen Corona zurück in den 1970er-Jahren

Die Firma Ennemoser Consulting wagt sich in einer Aussendung an eine Prognose, um die Auswirkungen der Coronavirus-Pandemie auf den österreichischen Tourismus zu berechnen. Hier geht’s zum Artikel.

Update 23.04.2020 08:56 Uhr

Italiens Regierung denkt an Lockerung des Reiseverbots

Italien will Schritt für Schritt seine Wirtschaft wieder hochfahren und plant ein Ende de seit dem 11. März geltenden Reiseverbots. Hier geht’s zum Artikel.

Update 23.04.2020 08:40 Uhr

Die nächste Airline muss wegen der Corona-Krise Insolvenz anmelden

Die nationale Airline des Touristenparadieses Mauritius gerät inmitten der Corona-Krise in die Insolvenz. Hier geht’s zum Artikel.

Update 23.04.2020 07:25 Uhr

Deutschland: Mehrwertsteuer für Speisen in der Gastronomie soll für ein Jahr gesenkt werden

Nach harten und langen Verhandlungen konnten sich die Spitzen von CDU, CSU und SPD unter anderem auf eine befristete Senkung der Mehrwertsteuer für Speisen in der Gastronomie ab dem 1. Juli einigen. Hier geht’s zum Artikel.

Update 22.04.2020 19:37 Uhr

Wie sich Österreichs Gastronomie nach der Corona-Krise verändern wird

Experte Dieter Scharitzer rät der Gastronomie jetzt neue Strategien und Veränderungen zu wagen und sieht „kleine“ Betriebe gegenüber großen Unternehmen wie Hotelketten im Vorteil. Hier geht’s zum Artikel.

Update 22.04.2020 18:08 Uhr

Deutschland: Union fordert „Öffnungspfad“ für Gastgewerbe

„Wir wollen, dass das Gastgewerbe so bald wie möglich und vertretbar seinen bedeutenden Platz in unserem Land wieder zurückerhalten kann.“, heißt es in einem Beschluss des Union-Wirtschaftsflügels. Hier geht’s zum Artikel.

Update 22.04.2020 17:55 Uhr

Italien plant neue Maßnahmen für Neustart des Tourismus

Der italienische Tourismus rechnet wegen der Coronavirus-Krise mit einem katastrophalen Jahr 2020. Die Branche bezifferte die möglichen Verluste auf 120 Milliarden Euro. Hier geht’s zum Artikel.

Update 22.04.2020 17:35 Uhr

EU will mehr Unterstützung für Landwirtschaft in Corona-Krise

Die Brüsseler Behörde kündigte heute Sondermaßnahmen an, um unter anderem die Preise für Milch- und Fleischprodukte an den Märkten trotz Corona-Krise zu stabilisieren. Hier geht’s zum Artikel.

Update 22.04.2020 16:40 Uhr

Bundesländer beschließen deutschlandweite Maskenpflicht

Deutschlands Länder setzen die „dringliche Empfehlung“ der Bundesregierung nun flächendeckend um. Hier geht’s zum Artikel.

Update 22.04.2020 16:02 Uhr

Österreichs Bergführer wollen ab Mitte Mai wieder Touren anbieten

Der Verband der Österreichischen Berg- und Skiführer fordert, ab Mai wieder geführte Bergtouren anbieten zu dürfen und hat dafür einen Kriterienkatalog erstellt. Hier geht’s zum Artikel.

Update 22.04.2020 15:30 Uhr

Deutsche Flughäfen erwarten Tiefpunkt

Laut deutschem Flughafenverband erwarten Deutschlands Flughäfen wegen der Corona-Krise im laufenden zweiten Quartal den Tiefpunkt bei den Passagierzahlen. Hier geht’s zum Artikel.

Update 22.04.2020 14:34 Uhr

Kurzarbeit und Steuerhilfen für die Gastronomie – Deutschland bespricht neue Krisenhilfen

Die Corona-Krise ist in Deutschland scheinbar alles andere als eine Koalitions-Krise: Selten haben CDU, CSU und SPD so gut zusammengearbeitet, wie es jetzt scheint. Beim Spitzentreffen in Berlin gibt es trotzdem einiges zu diskutieren. Hier geht’s zum Artikel.

Update 22.04.2020 13:30 Uhr

Vielfalt in Gefahr: Deutsche Brauereien von Corona-Krise stark betroffen

Am Donnerstag, dem 23. April ist internationaler Tag des Bieres. Zum Feiern ist den deutschen Brauereien auf Grund der Corona-Krise allerdings nicht zumute. Hier geht’s zum Artikel.

Update 22.04.2020 12:01 Uhr

Köstinger: Pläne für Österreichs Tourismus werden nächste Woche präsentiert

Wie die Sommersaison für den österreichischen Tourismus aussehen wird, ist derzeit noch unklar. Wann und wie Hotels und Pensionen wieder bewirtschaftet werden können zählt zu den großen Fragen in der Branche. Hier geht’s zum Artikel.

Update 22.04.2020 11:36 Uhr

SPD: Mehrwertsteuersenkung hilft Restaurants nur, wenn sie auch Umsatz machen können

Den Vorstoß der CSU, die Mehrwertsteuer für Deutschlands Gastronomie zu senken, sieht die SPD skeptisch. Sie fordert neue Corona-Soforthilfen für die Branche. Hier geht’s zum Artikel.

Update 22.04.2020 11:28 Uhr

Bayern: Aiwanger will kleine „Ersatz-Gedenk-Wiesn“

Auch nach der Absage des Oktoberfests durch Staatsregierung und Stadt München will Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger die Hoffnung nicht ganz aufgeben. Hier geht’s zum Artikel.

Update 22.04.2020 10:57 Uhr

Die Maskenpflicht und ihre Folgen für Gastronomiebesuche

Österreichs Gastronomie soll mit 15. Mai wieder öffnen dürfen. Welche wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Auswirkungen die angedachten Sicherheitsvorkehrungen haben werden, bleibt abzuwarten. Hier geht’s zum Artikel.

Update 22.04.2020 10:11 Uhr

So holen die Färöer-Inseln trotz Corona-Krise Touristen ins Land

Die abgelegenen Inseln sorgen mit einer digitalen Tourismus-Offensive trotz Coronavirus-Pandemie für jede Menge „Besucher“. Hier geht’s zum Artikel.

Update 22.04.2020 09:54 Uhr

Berliner Gastronomen müssen noch warten

Die Enttäuschung auf Seiten der Gastronomen in Deutschlands Bundeshauptstadt ist groß. Seit Mittwoch gelten Lockerungen für Geschäfte. Cafés und Restaurants dürfen genau so wie Kneipen, Bars und Diskotheken wohl noch lange nicht öffnen. Hier geht’s zum Artikel.

Update 22.04.2020 08:54 Uhr

„Unser Papa hat ein Restaurant“ – Badischer Familienbetrieb geht mit Video viral

Die Corona-Krise ruft bei vielen Gastronomiebetriebe besonders kreative Wege hervor, um trotz aktuellem Lockdown weiterhin im Gespräch zu bleiben. Hier geht’s zum Artikel.

Update 22.04.2020 08:27 Uhr

Spanische Tourismusbranche schon im März schwer getroffen

Der Tourismussektor beschäftige 11,9 Prozent aller spanischen Erwerbstätigen. Durch die Coronavirus-Pandemie sank diese Zahl schon im März drastisch. Hier geht’s zum Artikel.

Update 21.04.2020 19:05 Uhr

Hamburgs Gastronomie protestiert mit „Enten-Armee“

Nach dem boomenden Start in das Jahr für die Tourismus-Branche in Hamburg, kam die Corona-Krise überraschend. Hamburgs Angestellte des Gastgewerbes wollen jetzt auf besondere Art protestieren. Hier geht’s zum Artikel.

Update 21.04.2020 17:01 Uhr

Berlin: Perspektive für Gastro-Öffnungen eher in Richtung Sommer

Bis Deutschlands Gastronomie wieder öffnen darf, könnte laut Berlins Wirtschaftssenatorin Ramona Pop noch einige Zeit vergehen. Hier geht’s zum Artikel.

Update 21.04.2020 16:14 Uhr

Grazer Szene-Restaurant Eckstein muss Insolvenzverfahren starten

Wie heute bekannt wurde, muss das Grazer Restaurant Eckstein ein Insolvenzverfahren starten. Hier geht’s zum Artikel.

Update 21.04.2020 15:57 Uhr

Italiens Branchen beginnen mit Planung der „Phase 2“

Wenn in Italien die Geschäfte wieder öffnen sollen, müssen Regelungen gefunden werden. Ideen dafür gibt es bereits. Hier geht’s zum Artikel.

Update 21.04.2020 15:24 Uhr

Quarantäne für Ischgl und Sölden endet am Donnerstag

Damit steht ab Donnerstag kein Ort in Tirol mehr unter Quarantäne. Hier geht’s zum Artikel.

Update 21.04.2020 15:00 Uhr

Staatliche Hilfen für Corona-geschwächte Betriebe: Sonderkommision überprüft Investitionen aus dem Ausland

Da der Tourismus einer der am härtesten betroffenen Sektoren in der aktuellen Corona-Krise ist, könnte ein Sondergipfel im September oder Oktober organisiert werden, um sich mit den Auswirkungen der Pandemie zu befassen. Hier geht’s zum Artikel.

Update 21.04.2020 14:16 Uhr

Unklarer Fahrplan für Gastronomie in England

Englands Gastronomie setzt die Regierung um Boris Johnson unter Druck, um Maßnahmen zu ergreifen, die sie besonders kurzfristig unterstützen. Hier geht’s zum Artikel.

Update 21.04.2020 13:22 Uhr

Österreichs Gastronomie darf ab 15. Mai öffnen

In einer Pressekonferenz kündigte Bundeskanzler Kurz an, dass Österreichs Gastronomie ab 15. Mai wieder öffnen darf. Hier geht’s zum Artikel.

Update 21.04.2020 12:22 Uhr

Maas: Keine „normale Urlaubssaison“ in diesem Sommer möglich

Bundesaußenminister Heiko Maas hat Hoffnungen auf einen normalen Sommerurlaub ohne Einschränkungen verworfen. Hier geht’s zum Artikel.

Update 21.04.2020 10:28 Uhr

Minister Müller hält Sommerurlaub auch in Nordafrika für möglich

Der Tourismus sei für nordafrikanische Staaten wie Tunesien, Marokko oder Ägypten ein wichtiger Wirtschaftszweig. Voraussetzung für Reisen in die Region seien aber „funktionierende Hygiene-Konzepte nach europäischen Standards“, betonte Müller. Hier geht’s zum Artikel.

Update 21.04.2020 09:15 Uhr

Fix: Oktoberfest 2020 wegen Corona-Pandemie abgesagt

Das Oktoberfest findet wegen der Corona-Pandemie in diesem Jahr nicht statt. Das gaben Bayerns Ministerpräsident Markus Söder und Münchens Oberbürgermeister Dieter Reiter am Dienstag bekannt. Hier geht’s zum Artikel.

Update 21.04.2020 09:05 Uhr

Grenzöffnung für Urlauber? EU fordert koordiniertes Vorgehen

Österreichs Tourismusministerin Elisabeth Köstinger hatte am Wochenende eine bilaterale Vereinbarung mit Deutschland ins Spiel gebracht, um deutschen Urlaubern die Einreise zu ermöglichen. Hier geht’s zum Artikel.

Update 21.04.2020 08:55 Uhr

Gastgewerbe machte vor Corona gute Geschäfte

Das Gastgewerbe hat vor dem abrupten Lockdown durch die Coronavirus-Pandemie dank konsumfreudiger Verbraucher und des Boom des Deutschland-Tourismus zehn Wachstumsjahre in Folge hinter sich. Hier geht’s zum Artikel.

Update 21.04.2020 08:01 Uhr

Schuhbeck: Warum sind Vegetarier so aggressiv gegen Fleischesser?

Koch-Legende Alfons Schuhbeck nimmt sich in einem neuen Interview kein Blatt vor den Mund und fordert Verbraucher dazu auf, trotz Corona-Krise, beim Lebensmitteleinkauf nicht auf Billigprodukte zu setzen. Hier geht’s zum Artikel.

Update 20.04.2020 21:39 Uhr

Corona-Aus für Wintersaison kostete Österreichs Tourismus 1,8 Milliarden Euro

Das abrupte Ende der Wintersaison Mitte März wegen der Coronavirus-Pandemie kostete dem Tourismus in Österreich fast 2 Milliarden Euro. Hier geht’s zum Artikel.

Update 20.04.2020 19:15 Uhr

Deutschland sieht Grenzöffnung zu Österreich für Sommerurlauber skeptisch

Urlaub in Österreich trotz Corona-Krise: Wien gesprächsbereit – Berlin zurückhaltend. Hier geht’s zum Artikel.

Update 20.04.2020 17:04 Uhr

Tiroler Expertengruppe präsentiert Corona-Verhaltensregeln für Tourismus und Gastronomie

Tiroler Touristiker stellten heute eine Strategie mit „umfangreiche Maßnahmen in den Bereichen Hotellerie, Gastronomie und Gästeanreise“ vor, wie es in einer Aussendung hieß. Hier geht’s zum Artikel.

Update 20.04.2020 16:05 Uhr

Öffnung nach Corona: Was erwartet Österreichs Gastronomie?

Österreichs Gastronomie und Hotellerie stellt sich für das Wiederhochfahren der Branche nach der Corona-Krise auf neue Regeln ein. Welche tatsächlich in Kraft treten werden ist allerdings noch unklar. Hier geht’s zum Artikel.

Update 20.04.2020 15:45 Uhr

Ungewisse Zukunft für Berliner Tourismus

Auf Grund der Coronavirus-Pandemie muss Berlin, wie viele Großstädte, die bisherige internationale Ausrichtung für das Werben von Touristen nun anpassen. Hier geht’s zum Artikel.

Update 20.04.2020 15:18 Uhr

Gewerkschaft will Gesichtsvisiere für Österreichs Gastro-Mitarbeiter

Tourismusgewerkschaft setzt sich für Gesichtsvisiere statt Schutzmasken in der Gastronomie und Hotellerie ein. Hier geht’s zum Artikel.

Update 20.04.2020 14:39 Uhr

Gastro-Allianz fordert von Bundesregierung „achtsamen Neustart“ für Restaurants, Bars und Cafés

#restartGastro – Deutschlands Gastronomie um Spitzenköche wie Frank Rosin, Tim Raue und Tim Mälzer formen in der Corona-Krise eine Allianz und richten sich in einem offenen Brief an Kanzlerin Angela Merkel und die deutsche Bundesregierung. Hier geht’s zum Artikel.

Update 20.04.2020 13:21 Uhr

Zahlen: So hat die Corona-Krise Wiens Tourismus im März beeinflusst

Dass der Tourismus in Städten wie Wien schon im März stark zurück gegangen ist, verwundert wenig. Nun gibt es auch definitive Zahlen, die dies bestätigen. Hier geht’s zum Artikel.

Update 20.04.2020 11:27 Uhr

Debatte um regionale Lockerungen und Strandöffnungen in Italien

Die beliebte norditalienische Adria-Badeortschaft Riccione hofft auf einen Start der Badesaison ab der zweiten Juni-Hälfte. Hier geht’s zum Artikel.

Update 20.04.2020 10:57 Uhr

Deutscher „angelt“ sich in Corona-Krise sein Baguette aus Frankreich

Schräger Einfallsreichtum: Um auch in der Corona-Krise nicht auf französische Backkünste zu verzichten, angelt sich ein Saarländer mit einer Fischerrute seine Baguettes über die derzeit geschlossene deutsch-französische Grenze. Hier geht’s zum Artikel.

Update 20.04.2020 10:38 Uhr

Schon 10 Milliarden an Hilfen für Österreichs Wirtschaft, Regierung kritisiert „EU-Beihilfen-Regime“

„Diese Krise betrifft uns alle“, verkündet Österreichs Finanzminister Blümel zu Beginn einer gemeinsamen Pressekonferenz mit Wirtschatfsministerin Schramböck und dem Obmann der Bundessparte Bank und Versicherung der Wirtschaftskammer, Andreas Treichl. Hier geht’s zum Artikel.

Update 20.04.2020 09:38 Uhr

Merkel kritisiert aktuelle „Öffnungsdiskussionsorgien“

Deutschlands Kanzlerin Angela Merkel hat die Diskussionen über weitergehende Lockerungen der Beschränkungen im Kampf gegen das Coronavirus außergewöhnlich scharf kritisiert. Hier geht’s zum Artikel.

Update 20.04.2020 08:56 Uhr

Tschechien will Grenzen wegen Corona-Krise ein Jahr geschlossen halten

Damit keine neue Infektionswelle in das Land kommt, will Tschechiens Präsident Milos Zeman die Staatsgrenzen ein Jahr lang geschlossen halten. Hier geht’s zum Artikel.

Update 20.04.2020 08:36 Uhr

Mehrwertsteuersenkung für Gastronomen? – „Wir sollten nicht zu viel versprechen!“

Die geforderte Mehrwertssteuersenkung für Gastronomen wegen der Corona-Krise spaltet Deutschlands Politik. Hier geht’s zum Artikel.

Update 20.04.2020 07:15 Uhr

Österreichs Kanzler Kurz denkt an Maskenpflicht in Restaurants

In einem Interview mit dem US-amerikanischen Fernsehen deutete Bundeskanzler Sebastian Kurz für den Weg aus der Corona-Krise eine Maskenpflicht in Restaurants an. Hier geht’s zum Artikel.

Update 19.04.2020 12:16 Uhr

Donald Trumps skurriles Gastro-Experten-Team für den Weg aus der Corona-Krise

Unabhängige Gastronomen dürften sich von der neuen „Experten-Gruppe“ nicht wirklich vertreten fühlen und fürchten nun eine „für Trump typische“ Lösung der aktuellen Probleme. Hier geht’s zum Artikel.

Update 19.04.2020 08:13 Uhr

Deutschlands Politik: So soll Hoteliers und Restaurantbetreibern geholfen werden

Die Gastronomie- und Hotelbranche ist von der Corona-Krise sehr hart getroffen. Die Branche warnt vor der Gefahr von Insolvenzen – Deutschlands Bundesregierung signalisiert Bereitschaft zu Hilfen. Hier geht’s zum Artikel.

Update 19.04.2020 06:45 Uhr

Köstinger denkt an Grenzöffnung für deutsche Urlauber

Laut Österreichs Tourismusministerin Elisabeth Köstinger könnten Urlauber aus Deutschland trotz Corona-Krise schon im Sommer wieder nach Österreich kommen. Hier geht’s zum Artikel.

Update 18.04.2020 16:22 Uhr

Hamburgs Bürgermeister verteidigt Corona-Beschränkungen in Gastronomie

„Gibt derzeit keine Alternative“ – Hamburgs Bürgermeister Peter Tschentscher verteidigt die aktuellen Corona-Maßnahmen in der Gastronomie. Hier geht’s zum Artikel.

Update 18.04.2020 14:00 Uhr

Hoteliervereinigung: 25 Prozent der österreichischen Betriebe sind hoch verschuldet

ÖHV-Präsidentin Michaela Reitterer zur aktuellen Lage, mögliche Prognosen und die Überlebenschancen der heimischen Hotelbetriebe. Hier geht’s zum Artikel.

Update 18.04.2020 07:37 Uhr

„Dann sterbe ich eben drei Tage früher“ – Steakhaus-Gründer Block wirft Regierung Panikmache vor

Der Hamburger Gastronom und Steakhaus-Gründer Eugen Block wirft der deutschen Bundesregierung Panikmache vor und will sich das wegen der Corona-Krise entgangene Geld zurückholen. Hier geht’s zum Artikel.

Update 17.04.2020 21:26 Uhr

Spaniens Tourismus wohl erst gegen Jahresende wieder aktiv

Spaniens Gastronomie und Hotellerie steht wegen der Corona-Krise wohl noch eine lange Durststrecke bevor. Hier geht’s zum Artikel.

Update 17.04.2020 14:22 Uhr

„Uns steht ein landesweites Wirtshaussterben bevor“ – Wirtschaftsminister fordert Zeitplan für Gastronomie

Das Gastgewerbe brauche laut Bayerns Wirtschaftsminister Aiwanger eine konkrete Perspektive. Hier geht’s zum Artikel.

Update 17.04.2020 13:40 Uhr

„Blanke Existenzangst“ – Tourismusbranche kritisiert Diskussion über verkürzte Sommerferien

Die Tourismuswirtschaft lehnt Überlegungen von Deutschlands Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble, die Sommerferien zu verkürzen, entschieden ab. Hier geht’s zum Artikel.

Update 17.04.2020 13:30 Uhr

Gastronomen protestieren für Lösungen gegen die Krise

Gastronomen protestieren in Dresden und bitten Politik um Gespräche, Förderungen, Zuschüsse und Lösungen für „den Ausstieg aus dieser Misere“. Hier geht’s zum Artikel.

Update 17.04.2020 13:11 Uhr

Gericht: Gaststätte kann nicht einfach Geschäft werden

Ein deutscher Gastwirt wollte mit der Umwandlung auf Einnahmeausfälle infolge der Corona-Schutzmaßnahmen reagieren. Hier geht’s zum Artikel.

Update 17.04.2020 12:03 Uhr

Auch in Österreich keine Großveranstaltungen bis 31. August

Kleinere Veranstaltungen sollen unter Einhaltung gewisser Sicherheitsvorkehrungen möglich sein. Hier geht’s zum Artikel.

Update 17.04.2020 11:19 Uhr

Verband: Bund muss weitere Verschuldung der Gastronomie stoppen

Der Deutsche Hotel- und Gaststättenverband DEHOGA fordert in Corona-Krise höheres Kurzarbeitergeld und niedrigere Steuern für die Branche. Hier geht’s zum Artikel.

Update 17.04.2020 11:06 Uhr

Immer mehr Mietausfälle bei Gastronomie, Handel, Hotels

Wegen der Coronavirus-Pandemie kommt es immer öfter zu Mietausfällen in schwer angeschlagenen Branchen wie Gastronomie und Hotellerie. Hier geht’s zum Artikel.

Update 17.04.2020 10:15 Uhr

Lebensmittelfirma wegen Corona-Infektionen unter Quarantäne

Wegen ihrer Bedeutung für die Lebensmittelherstellung dürfe die Firma aber unter Auflagen weiterarbeiten. Hier geht’s zum Artikel.

Update 17.04.2020 09:48 Uhr

85 Prozent weniger Buchungen: Booking.com bittet in Corona-Krise um staatliche Hilfe

Um seine 5.500 Mitarbeiter zu retten, sucht die Buchungsplattform Booking.com jetzt um Staatshilfe an. Hier geht’s zum Artikel.

Update 17.04.2020 08:44 Uhr

Schauplatz Ägypten: „Die Deutschen lassen sich doch ihren Urlaub nicht nehmen.“

Ägyptens Tourismus steht wegen der Coronavirus-Pandemie still. Experten schätzen die monatlichen Verluste auf rund 1 Milliarde Euro, doch die lokalen Gastro-Betriebe zeigen sich optimistisch, auch diese Krise zu überstehen. Hier geht’s zum Artikel.

Update 17.04.2020 07:10 Uhr

Umfrage: Ein Drittel storniert oder verschiebt Sommerurlaub

In einer neuen deutschlandweiten Umfrage gaben rund 35 Prozent der Befragten an, wegen der Coronavirus-Pandemie ihren Sommerurlaub stornieren oder verschieben zu wollen. Hier geht’s zum Artikel.

Update 16.04.2020 18:51 Uhr

Schweiz lockert Corona-Maßnahmen, hat aber kein Konzept für Gastronomie

Der Schweizer Bundesrat hat heute das Konzept für den geplanten Ausstieg aus dem Corona- Lockdown bekanntgegeben. Zum Zeitpunkt der Wiedereröffnung der gastronomischen Unternehmen hat er sich noch nicht geäußert. Die Branche bleibt weiterhin im Ungewissen. Hier geht’s zum Artikel.

Update 16.04.2020 16:38 Uhr

Entscheidung zum Oktoberfest noch im April

Findet die legendäre Wiesn in München wegen der Coronavirus-Pandemie 2020 nicht statt? Darüber soll noch im April entschieden werden. Hier geht’s zum Artikel.

Update 16.04.2020 16:15 Uhr

Pizzabote hat Corona: 72 Familien in Quarantäne

Folgenschwere Essensbestellung: Die Corona-Infektion eines Pizzaboten wird 72 Familien zum Verhängnis. Hier geht’s zum Artikel.

Update 16.04.2020 15:45 Uhr

Russland: Alleine in Moskau droht 90 Prozent aller Restaurants die Pleite

In Russland spitzt sich die Lage zu. Während die Rate der Neuinfizierungen rasant ansteigt, hat Moskaus Bürgermeister zu drastischen Maßnahmen gegriffen. Diese betreffen auch das Gastgewerbe. Hier geht’s zum Artikel.

Update 16.04.2020 15:34 Uhr

USA: 22 Millionen Arbeitslose in einem Monat

Corona-Krise: Alleine in der letzten Woche gab es in den USA über 5 Millionen Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe. Hier geht’s zum Artikel.

Update 16.04.2020 14:34 Uhr

Corona: Viele österreichische Unternehmen existenziell bedroht

In einer Blitzumfrage des Kreditschutzverbandes (KSV1870) geben 68 Prozent der Unternehmen an, dass sich die Corona-Krise sehr stark oder stark auf ihr Geschäft ausgewirkt hat. Hier geht’s zum Artikel.

Update 16.04.2020 14:00 Uhr

Hapag-Lloyd Cruises bringt wegen Corona-Krise gesamte Flotte nach Hause

Stay Home: So lautet der Appell der Stunde. Nun zieht es die Flotte des Hamburger Kreuzfahrtunternehmens Hapag-Lloyd Cruises, die sonst auf den Weltmeeren unterwegs ist, in die heimischen Gewässer. Hier geht’s zum Artikel.

Update 16.04.2020 12:52 Uhr

Deutscher Milchbauernverband fordert Mengenbegrenzung statt Einlagerung

Der Verband deutscher Milchbauern erneuert seine Forderung nach einer europaweiten Anpassung der Milchmenge an den Verbrauch. Wegen der Corona-Krise sei die Nachfrage international gesunken. Hier geht’s zum Artikel.

Update 16.04.2020 12:32 Uhr

Tiroler Landeshauptmann sieht Chance auf Normalität in Gastronomie und Tourismus

Tirols Landeshauptmann Platter sieht Tirol und Österreich auf einem guten Weg und betonte einmal mehr, dass das aufgrund der Italien-Nähe und des starken Tourismus-Fokus besonders betroffene Tirol das erste Bundesland war, das einschneidende Maßnahmen vorgenommen habe. Hier geht’s zum Artikel.

Update 16.04.2020 10:41 Uhr

Corona-Krise: Sachsens Gastronomie plant Protest vor Landtag

Das Coronavirus beschert der Gastronomie magere Zeiten. Sie kann auch nicht von den jetzt geplanten Lockerungen profitieren. Deshalb macht die Branche nun in Dresden mit einer Aktion auf das Dilemma aufmerksam. Hier geht’s zum Artikel.

Update 16.04.2020 10:20 Uhr

Verband: „Die Politik lässt das Gastgewerbe am Arm verhungern.“

Weil Kneipen, Restaurants und Hotels in der Corona-Krise weiter für ungewisse Zeit geschlossen haben, rechnet die Branche mit bis zu 10.000 Pleiten und Aufgaben allein in Baden-Württemberg. Hier geht’s zum Artikel.

Update 16.04.2020 09:43 Uhr

„Die Corona-Krise hat den Weinverkauf durcheinandergewirbelt.“

Die Weinbranche leidet unter der Schließung von Gaststätten. Händler stellen aber eine steigende Nachfrage von Privathaushalten fest – und online werden weit mehr Weine verkauft als vor der Krise. Hier geht’s zum Artikel.

Update 16.04.2020 08:51 Uhr

Überblick: Wie Deutschlands Branchen auf die neuen Corona-Lockerungen reagieren

Mehr Einkaufsmöglichkeiten, aber weiter keine Reisen und Restaurantbesuche: Bund und Ländern lockern die Einschränkungen im Kampf gegen das neuartige Coronavirus nur in kleinen Schritten. Hier geht’s zum Artikel.

Update 16.04.2020 08:30 Uhr

Corona: Italiener entwickeln Fiebermesser für Gastro-Betriebe

Nach kreativen Ideen von gestern, wie Strandurlaub in Italien trotz Coronavirus-Pandemie möglich sein könnte, gibt es heute Vorschläge dazu, wie die Gastronomie sicher hochgefahren werden kann. Hier geht’s zum Artikel.

Update 15.04.2020 19:00 Uhr

Gaststättenverband fordert Rettungspaket für die Branche

Bars, Clubs und Restaurants bleiben in der Corona-Krise weiter für ungewisse Zeit geschlossen – die Branche benötigt aus Sicht des Gaststättenverbands Dehoga deshalb ein Rettungspaket. Hier geht’s zum Artikel.

Update 15.04.2020 18:24 Uhr

Deutschlands Gastronomie bleibt weiterhin geschlossen

Im Kampf gegen das Coronavirus bleiben Gastronomiebetriebe in Deutschland vorerst weiter geschlossen. Hier geht’s zum Artikel.

Update 15.04.2020 17:55 Uhr

Ferran Adria und Sterneköche starten in Corona-Krise Hilferuf für Spaniens Gastronomie

Ferran Adrià, Joan Roca, Martín Berasategui und viele weitere Spitzenköche haben sich der Kampagne #daremoslacara angeschlossen, die für mehr Unterstützung für die von der Corona-Krise schwer gebeutelte Gastronomie und Hotellerie kämpft. Hier geht’s zum Artikel.

Update 15.04.2020 16:55 Uhr

Kreise: Großveranstaltungen in Deutschland bis 31. August grundsätzlich untersagt

Vom Verbot betroffen seien unter anderem größere Konzerte, Schützenfeste oder Kirmes-Veranstaltungen. Hier geht’s zum Artikel.

Update 15.04.2020 15:20 Uhr

Corona-Umfrage: Viele Tourismusbetriebe überstehen nur wenige Monate

Keine Urlauber an der Nordsee, in der Lüneburger Heide und im Harz – knapp sieben Prozent der niedersächsischen Tourismusunternehmen planen oder erwägen in der Corona-Krise ihren Betrieb aufzugeben. Hier geht’s zum Artikel.

Update 15.04.2020 15:08 Uhr

Quarantäne über Altenmarkt im Pongau wird aufgehoben

Die Gemeinde Altenmarkt im Pongau sperrt als letzte Salzburger Quarantänegemeinde ab Mitternacht wieder auf. Hier geht’s zum Artikel.

Update 15.04.2020 14:20 Uhr

Jeder dritte Betrieb in Deutschland schickt Mitarbeiter in Kurzarbeit

Kurzarbeit in der Corona-Krise: Deutlich mehr Menschen in Kurzarbeit als nach Finanzkrise 2008, Gastronomie und Tourismus sind am stärksten betroffen. Hier geht’s zum Artikel.

Update 15.04.2020 13:05 Uhr

Deutschland: Gastro bleibt geschlossen, Geschäfte bis 800 Quadratmeter sollen öffnen dürfen

Der Bund will ermöglichen, Geschäfte bis zu einer Verkaufsfläche von 800 Quadratmetern wieder zu öffnen. Das sieht eine Beschlussvorlage des Corona-Kabinetts für die Beratungen von Kanzlerin Angela Merkel mit den Ministerpräsidenten der Länder vor Hier geht’s zum Artikel.

Update 15.04.2020 12:43 Uhr

Gastro-Gewerkschaft für Aussetzen der Mehrwertsteuer im Gastgewerbe

Die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) plädiert gegenüber der Nachrichtenagentur Reuters für eine zeitweise Aussetzung der Mehrwertsteuer in der Gastronomie, um etwa Restaurants nach den Schließungen in der Virus-Krise wieder auf die Beine zu helfen. Hier geht’s zum Artikel.

Update 15.04.2020 11:30 Uhr

Ermittlung: Warum durften Passagiere trotz Corona-Verdacht Kreuzfahrtschiff verlassen?

Nach Behördenangaben war mehr als jeder zehnte Virus-Patient in Australien ein „Ruby Princess“-Passagier. Hier geht’s zum Artikel.

Update 15.04.2020 10:00 Uhr

Bund für Verlängerung von Kontaktbeschränkung in Deutschland bis 3. Mai

Laut Insider-Kreisen will Deutschlands Bundesregierung den Ländern vorschlagen, die bestehenden Kontaktbeschränkungen für die Bürger noch mindestens bis zum 3. Mai aufrecht zu erhalten. Hier geht’s zum Artikel.

Update 15.04.2020 09:28 Uhr

Badeanstalt mit Plexiglas? Italiener suchen nach Rettung für Strandurlaub

Das von der Corona-Krise schwer gebeutelte Italien ist auf der Suche nach Lösung um den für die Wirtschaft immens wichtigen Strandurlaub trotz Pandemie zu retten. Hier geht’s zum Artikel.

Update 15.04.2020 09:10 Uhr

Deutscher Tourismusverband fordert Perspektive für Branche und ihre 3 Millionen Mitarbeiter

„Der Tourismus braucht geordnete Rahmenbedingungen. Für die Unternehmen und ihre Mitarbeiter wird es zu einer Frage der wirtschaftlichen Existenz, in welchen Schritten und unter welchen Auflagen sie den Betrieb wiederaufnehmen können“, sagt Norbert Kunz, Geschäftsführer des DTV. Hier geht’s zum Artikel.

Update 15.04.2020 08:35 Uhr

Studie: Belebung des Tourismus wird nicht vor Ostern 2021 abgeschlossen sein

Das Kompetenzzentrum Tourismus des Bundes hat eine neue Analyse veröffentlicht, die zeigen soll, wann Deutschlands Tourismus nach der Corona-Krise eine „Rückkehr zur Normalität“ erwarten kann. Hier geht’s zum Artikel.

Update 14.04.2020 18:25 Uhr

Aus für Schweizer 2-Sterne-Restaurant

Mit der Schließung des Atlantis by Giardino verliert Zürich nicht nur ein 5-Sterne-Hotel, sondern auch eines der höchst prämierten Restaurants der Schweiz. Hier geht’s zum Artikel.

Update 14.04.2020 16:31 Uhr

WHO: Alkohol schützt nicht gegen Corona

Laut Weltgesundheitsorganisation haben Angst und Fehlinformationen einen gefährlichen Mythos erzeugt, dass der Konsum von hochprozentigem Alkohol das Covid-19-Virus abtöten kann. Hier geht’s zum Artikel.

Update 14.04.2020 16:25 Uhr

Griechenlands Tourismusbranche rechnet mit Milliardenverlusten

So wie alle anderen Länder trifft die Corona-Pandemie auch Griechenland. Vielleicht aber auch ein bisschen härter, denn der ohnehin schon strauchelnden Wirtschaft brechen jetzt auch Umsätze aus Hotellerie und Gastronomie weg. Hier geht’s zum Artikel.

Update 14.04.2020 16:06 Uhr

Deutschland in Corona-Krise laut Studie sicherstes Land Europas

Laut der Analyse einer britischen Denkfabrik ist Deutschland in der Corona-Krise vor der Schweiz und Österreich das sicherste Land Europas. Hier geht’s zum Artikel.

Update 14.04.2020 15:53 Uhr

Trotz Corona-Krise: Restaurants in Schweden bleiben offen

Obwohl die Corona-Todesfälle steigen, bleiben Gastro-Betriebe und Schulen in Schweden weiterhin offen. Hier geht’s zum Artikel.

Update 14.04.2020 15:35 Uhr

Luftverkehrsverband rechnet wegen Corona-Krise mit 290 Milliarden Euro Umsatzverlust

Verband rechnet im Passagiergeschäft mit einem Rückgang der Fluggäste um 55 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Hier geht’s zum Artikel.

Update 14.04.2020 14:11 Uhr

„Es gab eine Pressekonferenz und 25 Minuten später mussten alle Läden zusperren“

Spitzenkoch & Atelier Wolf-Mastermind Michael Wolf über die aktuelle Situation in Amsterdam. Hier geht’s zum Artikel.

Update 14.04.2020 13:05 Uhr

Gaststättenverband fordert einheitliches Vorgehen in Corona-Krise

DEHOGA: Regelungen müssen verständlich und bundesweit einheitlich sein. Hier geht’s zum Artikel.

Update 14.04.2020 12:47 Uhr

Deutschland: FDP fordert staatliche Entschädigung von Gastronomie und Hotels

Nach dem Gesetzentwurf der FDP sollen 75 Prozent des Umsatzes entschädigt werden, nicht allerdings entgangener Gewinn. Hier geht’s zum Artikel.

Update 14.04.2020 12:12 Uhr

Söder warnt bei Corona-Exit-Strategie vor Überbietungswettbewerb

Vor den Beratungen der Ministerpräsidenten mit Kanzlerin Angela Merkel über Wege aus den Anti-Corona-Maßnahmen hat Bayerns Regierungschef Markus Söder vor einem Überbietungswettbewerb gewarnt. Hier geht’s zum Artikel.

Update 14.04.2020 11:15 Uhr

Bundeskanzler Kurz: „Die Krise ist noch lange nicht überstanden“

Nach dem heute österreichweit die ersten Geschäfte, mit strengen Vorsichtsmaßnahmen, öffnen durften, meldeten sich Österreichs Bundeskanzler Sebastian Kurz, Innenminister Karl Nehammer, Vizekanzler Werner Kogler und Gesundheitsminister Rudolf Anschober im Rahmen einer Pressekonferenz zur aktuellen Lage im Land. Hier geht’s zum Artikel.

Update 14.04.2020 09:40 Uhr

Deutschlands Bundesregierung entlastet in Corona-Krise Kreuzfahrtreedereien

Deutschland und andere europäische Länder wollen in der Corona-Krise Kreuzfahrtreedereien entlasten, um Jobs in der Werftindustrie zu schützen. Hier geht’s zum Artikel.

Update 14.04.2020 09:30 Uhr

Corona-Sammelklage: Verbraucherschützer rechnet mit Schadenersatzanspruch von über 5 Millionen Euro

Die viel diskutierte Sammelklage von Urlaubern im Zusammenhang mit dem Corona-Virus gegen Ischl bzw. Tirol geht in die nächste Runde: Heute werden die ersten 50 Opfer-Anschlüsse an Strafverfahren gemacht. Hier geht’s zum Artikel.

Update 14.04.2020 08:30 Uhr

Regierung erhöht Budget: Über 600.000 Österreicher in Kurzarbeit

Mehr als 600.000 Österreicher sind wegen der Coronavirus-Pandemie in Kurzarbeit. Mehr als 10 Prozent der Betroffenen kommen aus Gastronomie und Hotellerie. Hier geht’s zum Artikel.

Update 13.04.2020 20:33 Uhr

Corona-Krise: Gastronomie in Frankreich wird noch lange geschlossen bleiben

In einer TV-Ansprache verkündete Frankreichs Präsident Emmanuel Macron die Verlängerung der Corona-Maßnahmen bis Mitte Mai. Die Situation für Frankreichs Gastro-Betriebe werde erst dann neu evaluiert. Hier geht’s zum Artikel.

Update 13.04.2020 17:00 Uhr

Griechische Hoteliers senden wegen Corona-Krise Notruf

Das Hotelgewerbe und der Tourismus sowie die damit verbundenen Betriebe machen etwa 30 Prozent der griechischen Wirtschaft aus. Wegen der Corona-Krise schlagen Griechenlands Hoteliers jetzt Alarm. Hier geht’s zum Artikel.

Update 13.04.2020 14:00 Uhr

Ende der Corona-Quarantäne für acht von neun Salzburger Gemeinden

Salzburgs Landeshauptmann Wilfried Haslauer erklärte heute dass in der Nacht zum Dienstag die Isolation für Orte wie Großarl, Bad Gastein, Saalbach-Hinterglemm und Zell am See zu Ende gehen wird. Hier geht’s zum Artikel.

Update 13.04.2020 11:40 Uhr

Christian Gadient im Interview: „Uns geht es gut, unsere Mitarbeiter sind sicher!“

Der Kopenhagener Spitzengastronom berichtet von der Situation in Dänemarks Hauptstadt. Hier geht’s zum Artikel.

Update 13.04.2020 08:40 Uhr

Köstinger: Österreichs Landwirtschaft wegen Corona-Gastro-Sperren schwer unter Druck

Im Gespräch mit der APA betonte Österreichs Landwirtschaftsministerin Elisabeth Köstinger, dass die heimischen Landwirte die Sperre der Gastronomie- und Tourismusbetriebe aufgrund der Corona-Krise deutlich zu spüren bekommen. Hier geht’s zum Artikel.

Update 12.04.2020 18:00 Uhr

Quarantäne für Sölden wird bis 26. April verlängert

Nach St. Anton und dem Paznauntal wird auch die Quarantäne für Sölden bis 26. April verlängert. Hier geht’s zum Artikel.

Update 12.04.2020 11:20 Uhr

Von der Leyen: Mit Buchung von Sommerurlaub noch abwarten

Die EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen dürfte sich mit ihren neuesten Aussagen bei der Tourismusbranche nicht gerade beliebter gemacht haben. Hier geht’s zum Artikel.

Update 12.04.2020 08:30 Uhr

Ingrid Felipe: Tiroler Tourismus muss weg von Hüttengaudi und Aprés Ski

Der Tiroler Tourismus steuert durch die Corona-Krise auf eine ungewisse Zukunft zu – aus Sicht der stellvertretenden Tiroler Landeschefin Ingrid Felipe (Grüne) muss daher nun ein Umdenken erfolgen. Hier geht’s zum Artikel.

Update 12.04.2020 08:00 Uhr

Copacabana Palace schließt zum ersten Mal in 100 Jahren

Das berühmte Hotel „Copacabana Palace“ in Rio de Janeiro hat wegen der Coronavirus-Pandemie zum ersten Mal in den fast 100 Jahren seines Bestehens geschlossen. Hier geht’s zum Artikel.

Update 11.04.2020 17:00 Uhr

Kai Richter ist tot

Traurige Nachricht abseits von Corona: Der Düsseldorfer Unternehmer, Mitgründer der 12.18.-Unternehmensgruppe und frühere Betreiber des Nürburgrings, Kai Richter, ist im Alter von 52 Jahren nach kurzer, schwerer Krankheit gestorben. Hier geht’s zum Artikel.

Update 11.04.2020 12:12 Uhr

Experte: Corona und die Auswirkungen auf den Tourismus: Ein langer Weg zurück

Der Tourismusökonom- und Forscher Egon Smeral, Professor an der Privatuniversität MODUL University Vienna, über aktuelle Prognosen, die Auswirkungen der Corona-Krise auf die Wirtschaft und warum die Tourismusbranche für den Weg zurück einen langen Atem brauchen wird. Hier geht’s zum Artikel.

Update 11.04.2020 08:55 Uhr

Ana Roš: „Manchmal wache ich in der Nacht auf und weine“

Durch das abrupte Schließen der slowenischen Grenzen, verbringt Spitzenköchin Ana Roš den aktuellen Corona-Lockdown gemeinsam mit ihrem 32-köpfigen Team in und um ihr Restaurant Hisa Franko. Hier geht’s zum Artikel.

Update 10.04.2020 16:45 Uhr

Corona-Quarantäne für St. Anton und Paznauntal verlängert

Nachdem bei tausenden Tests bei 19 Prozent der untersuchten Menschen das Coronavirus nachweisbar gewesen sei, werden die Maßnahmen für St. Anton am Arlberg und die Region Paznaun verlängert. Hier geht’s zum Artikel.

Update 10.04.2020 16:10 Uhr

Neue Studie: Österreichs Gastronomie verliert wegen Corona täglich über 30 Millionen Euro

Eine neue Studie errechnete wie sehr die Geschäftsschließungen infolge der Coronavirus-Epidemie den österreichischen Betrieben zusetzen. Hier geht’s zum Artikel.

Update 10.04.2020 13:30 Uhr

Vollpension startet Crowdfunding um Mitarbeiter vor Altersarmut zu retten

Das bekannte Wiener Gastro-Konzept „Vollpension“ startet einen Hilferuf, um seine Mitarbeiter zu retten. Hier geht’s zum Artikel.

Update 10.04.2020 11:45 Uhr

Kann Amerikas Gastronomie vor den Folgen der Corona-Krise gerettet werden?

Die neu gegründete „Independent Restaurant Coalition“ will mit einer Petition die amerikanische Regierung zur Rettung der US-Gastronomie und deren 11 Millionen Mitarbeitern bringen. Hier geht’s zum Artikel.

Update 10.04.2020 10:15 Uhr

Wegen Corona-Krise: Urlaub in Österreich soll steuerlich absetzbar sein

Tiroler Tourismusberater sieht in Steuerzuckerln für Heimaturlaub eine „klassische Win-Win-Situtation“ für Österreichs Tourismus und Regierung. Hier geht’s zum Artikel.

Update 10.04.2020 09:19 Uhr

Wiener Wirte drohen Regierung mit Verfassungsklage

Die Corona-Krise trifft die Gastronomie und Hotellerie besonders hart. Laut Medienberichten formiert sich in Österreich derzeit eine Gruppe an Wirten, die im Covid-19-Maßnahmengesetz der Bundesregierung eine Verletzung des Gleichheitssatzes sehen. Hier geht’s zum Artikel.

Update 10.04.2020 07:30 Uhr

EU einigt sich auf 500-Milliarden-Rettungspaket gegen Corona-Krise

Im Kampf gegen die Corona-Wirtschaftskrise haben die EU-Staaten ein Hilfspaket von mehr als 500 Milliarden Euro für Arbeitnehmer, Firmen und schlingernde Staaten geschnürt. Hier geht’s zum Artikel.

Update 09.04.2020 20:17 Uhr

Report: Mehr als die Hälfte der geprüften Coronafälle lassen sich nach Ischgl zurückverfolgen

Laut Medienberichten verheißt der „Situations Report – COVID19“ der österreichischen Gesundheitsagentur (AGES) nichts Gutes für die Tiroler Behörden. Hier geht’s zum Artikel.

Update 09.04.2020 17:37 Uhr

Auch Vapiano Österreich muss Insolvenz anmelden

Rund 700 Mitarbeiter der 14 Österreich-Standorte von Vapiano sind betroffen. Hier geht’s zum Artikel.

Update 09.04.2020 16:49 Uhr

Deutschlandweite Ermittlungen wegen Betrug bei Corona-Soforthilfen

In Nordrhein-Westfalen werden mehrere Tausend Unternehmen und Selbstständige vorerst keine beantragten Corona-Soforthilfen bekommen. Betrüger haben über gefälschte Formulare im Netz Daten abgefischt – wohl um selbst Anträge zu stellen. Hier geht’s zum Artikel.

Update 09.04.2020 15:28 Uhr

Do&Co-Eigentümer Dogudan für Vermögenssteuer in Österreich

Do&Co-Mastermind Attila Dogudan spricht sich klar für eine Vermögenssteuer in Österreich aus und fordert von der Bundesregierung noch stärkere Unterstützung für die Wirtschaft. Hier geht’s zum Artikel.

Update 09.04.2020 13:45 Uhr

Wegen Corona-Krise Münchner Oktoberfest nur für Einheimische?

„Wiesn light“? München bewegt in der Corona-Krise neben den Sorgen um die Wirtschaft und die Gesundheit eine weitere Frage: Wird es dieses Jahr ein Oktoberfest geben? Und wie könnte das möglich sein? Hier geht’s zum Artikel.

Update 09.04.2020 13:22 Uhr

Vom Wandschmuck zur Spende: US-Kneipe verteilt Geld an Mitarbeiter

Eine amerikanische Bar löste sich wegen der Corona-Krise von einzigartiger Wanddeko und verteilte das Geld an seine Mitarbeiter. Hier geht’s zum Artikel.

Update 09.04.2020 11:25 Uhr

Stadt mietet Hotelzimmer für Corona-infizierte Senioren

Die Stadt Leverkusen will Senioren, die mit Corona infiziert sind, in einem Hotel unterbringen. Hier geht’s zum Artikel.

Update 09.04.2020 10:45 Uhr

Deutschland: 650.000 Betriebe haben Kurzarbeit angemeldet

Die Bundesagentur für Arbeit geht davon aus, dass der bisherige Rekord von mehr als 1,4 Millionen Kurzarbeitern aus dem Mai 2009 deutlich überschritten wird. Hier geht’s zum Artikel.

Update 09.04.2020 09:50 Uhr

Corona-Virus eingeschleppt? Razzia auf Kreuzfahrtschiff

Australische Behörden vermuten einen Zusammenhang zwischen der „Ruby Princess“ und mehr als 600 Covid-19-Fällen sowie 15 Toten. Hier geht’s zum Artikel.

Update 09.04.2020 08:45 Uhr

Hotels vor Corona-Krise noch mit deutlichem Übernachtungsplus

Vor der Corona-Krise konnten die Hotels in Deutschland noch ein deutliches Gästeplus verbuchen. Hier geht’s zum Artikel.

Update 09.04.2020 07:45 Uhr

Corona-Krise löst Pommes-Krise aus

Deutschlands Landwirte könnten in diesem Jahr auf etwa 200.000 Tonnen spezieller Pommes-Kartoffeln sitzen bleiben. Hier geht’s zum Artikel.

Update 08.04.2020 18:04 Uhr

Kreuzfahrtschiffe setzen Passagiere ab – Quarantäne für Crew

Bremerhaven dient weiter als Anlaufhafen für Kreuzfahrtschiffe, die ihre Fahrten in der Coronavirus-Pandemie beenden müssen. Hier geht’s zum Artikel.

Update 08.04.2020 17:35 Uhr

Schweiz verlängert Anti-Corona-Maßnahmen bis 26. April

Die Schweiz verlängert die Maßnahmen zur Bekämpfung des Coronavirus um eine Woche bis zum 26. April. Danach sollen sie aber vorsichtig und schrittweise gelockert werden, beschloss die Schweizer Regierung am Mittwoch. Hier geht’s zum Artikel.

Update 08.04.2020 15:55 Uhr

Aida Cruises sagt wegen Corona-Krise alle Reisen bis Ende Mai ab

Die Rostocker Kreuzfahrtreederei Aida Cruises hat alle Fahrten auf den 14 Schiffen ihrer Flotte bis Ende Mai abgesagt. Hier geht’s zum Artikel.

Update 08.04.2020 15:27 Uhr

Corona-Krise: Obdachlose werden in Hamburger Hotels untergebracht

Mit Hilfe einer Großspende sollen bis zu 250 Obdachlose aus Hamburg für die kommenden vier Wochen in verschiedenen Hotels in der Hansestadt untergebracht werden. Hier geht’s zum Artikel.

Update 08.04.2020 14:58 Uhr

Hotelvereinigung: „Das hat es seit dem Zweiten Weltkrieg nicht gegeben“

Laut der österreichischen Hotelvereinigung, der Tourismusmarketing-Agentur Österreich Werbung und der Wirtschaftskammer steht Österreichs Tourismus vor den Trümmern der Sommersaison. Hier geht’s zum Artikel.

Update 08.04.2020 14:38 Uhr

Wirtschaftskammer fordert mehr Kurzarbeit und längere Öffnungszeiten für Gastronomie

Österreichs Gastronomie braucht laut Wirtschaftskammer mehr Kurzarbeit und nach der erhofften Wiedereröffnung ab Mitte Mai längere Öffnungszeiten. Hier geht’s zum Artikel.

Update 08.04.2020 14:10 Uhr

Deutschlands Tourismus: Pandemie wird Land bis Sommer beschäftigen

Deutschlands Tourismusbeauftragter Bareiß warnt vor Katastrophen-Sommer, Ärztepräsident sagt Pandemie wird das Land noch bis Sommer beschäftigen. Hier geht’s zum Artikel.

Update 08.04.2020 13:20 Uhr

Barkeeper startet in Corona-Krise Online-Wettbewerb für Mixologen

Der steirische Barkeeper Dominik Wolf startet gemeinsam mit dem Spirituosen-Hersteller Beam Suntory eine Online-Competition. Hier geht’s zum Artikel.

Update 08.04.2020 11:40 Uhr

Japan: Bevölkerung soll wegen Corona-Krise Gutscheine für Wagyū-Beef bekommen

Die Corona-Krise stellt Japans Regierung vor eine vor wenigen Monaten unvorstellbare Herausforderung. Hier geht’s zum Artikel.

Update 08.04.2020 10:30 Uhr

Tourismus und Reisefreiheit in Corona-Krise – So plant Österreichs Bundesregierung

Österreichs Tourisministerin Elisabeth Köstinger und Außenminister Alexander Schallenberg meldeten sich in einer Pressekonferenz zur aktuellen Lage des wegen der Corona-Krise stark gebeutelten Tourismusbranche und dem Stand der Dinge der Reisefreiheit. Hier geht’s zum Artikel.

Update 08.04.2020 09:45 Uhr

TUI: Weg frei für staatlichen Milliardenkredit

Der Weg für ein staatliches Hilfspaket an den Tui-Konzern in der Corona-Krise ist frei. Mehrere Banken erklärten ihre Zustimmung zu einem vom Bund in Aussicht gestellten Kredit über 1,8 Milliarden Euro. Hier geht’s zum Artikel.

Update 08.04.2020 09:15 Uhr

Rene Redzepis noma kocht in Corona-Krise täglich für seine Mitarbeiter

noma-Mastermind Rene Redzepi gibt in einem neuen Interview Einblick in die aktuelle Situation des weltberühmten Restaurants und seiner Mitarbeiter und erklärt, warum die Corona-Krise auch eine Chance sein kann. Hier geht’s zum Artikel.

Update 08.04.2020 08:30 Uhr

Verschoben: Noch kein Corona-Rettungspaket der EU

Im Streit über ein milliardenschweres Corona-Rettungspaket haben die EU-Finanzminister vorerst kein Ergebnis vorgelegt, sondern sich auf Donnerstag vertagt. Hier geht’s zum Artikel.

Update 07.04.2020 17:20 Uhr

Corona-Krise: Lufthansa schrumpft Flotte und schließt Germanwings

Als Reaktion auf die Corona-Krise schließt die Lufthansa den Flugbetrieb ihrer Kölner Tochter Germanwings.
Hier geht’s zum Artikel.

Update 07.04.2020 16:45 Uhr

„Fuh Kin Great“ – Tim Raue startet 2-Sterne-Lieferservice

Seit Montag liefert das Restaurant Tim Raue Signature Dishes des 2-Sterne-Kochs in Berlin aus. Hier geht’s zum Artikel.

Update 07.04.2020 16:00 Uhr

Riesiges Hilfspaket für Frankreichs Tourismus

Wegen der Coronavirus-Pandemie greift Frankreich seiner besonders betroffenen Tourismusbranche unter die Arme. Hier geht’s zum Artikel.

Update 07.04.2020 16:00 Uhr

Corona-Sammelklage: „Denkbar, dass einzelne Lokale oder Hotels Verantwortung tragen müssen“

Verbraucherschützer Peter Kolba lässt in einem neuen Interview zur geplanten Sammelklage, für die sich bereits rund 4.000 Tirol-Touristen gemeldet haben, aufhorchen. Hier geht’s zum Artikel.

Update 07.04.2020 15:40 Uhr

200.000 Freiwillige melden sich als Erntehelfer in Frankreich

In Frankreich haben sich mehr als 200.000 Freiwillige als Erntehelfer gemeldet. Sie waren einem Aufruf der Regierung gefolgt, um unter anderem das Ausbleiben der Saisonarbeiter aus dem Ausland wegen der Coronavirus-Pandemie auszugleichen. Hier geht’s zum Artikel.

Update 07.04.2020 13:45 Uhr

Bayern: Söder deutet Verlängerung von Anti-Corona-Maßnahmen und Maskenpflicht an

Im Kampf gegen das Coronavirus müssen sich die Menschen in Bayern möglicherweise noch auf länger andauernde Schulschließungen und Beschränkungen des öffentlichen Lebens einstellen. Hier geht’s zum Artikel.

Update 07.04.2020 13:10 Uhr

Italiens Tourismus rechnet wegen Corona-Krise mit 120 Milliarden Euro Verlust

Die italienische Tourismusbranche rechnet auf Grund der Coronavirus-Pandemie mit einem katastrophalen Jahr 2020. Hier geht’s zum Artikel.

Update 07.04.2020 11:30 Uhr

DEHOGA, Handwerker & Co. fordern intensive Debatte über Exit-Strategie

Der Mittelstand in Deutschland hat angesichts massiver wirtschaftlicher Folgen der Corona-Krise eine „intensive Debatte“ über eine verantwortungsvolle Exit-Strategie gefordert. Hier geht’s zum Artikel.

Update 07.04.2020 10:00 Uhr

Google Maps zeigt in Corona-Krise, welche Restaurants Liefer- und Abholservice anbieten

Der Suchmaschinen-Gigant Google will die Suche nach Gastro-Betrieben, die in der Corona-Krise Liefer- und Abholservice anbieten erleichtern. Hier geht’s zum Artikel.

Update 07.04.2020 08:25 Uhr

Saudis steigen bei Kreuzfahrtriesen ein

Saudi-Arabien steigt in der Corona-Krise als Großaktionär beim angeschlagenen US-Kreuzfahrtkonzern Carnival, zu dem unter anderem der deutsche Anbieter Aida Cruises gehört, ein. Hier geht’s zum Artikel.

Update 07.04.2020 07:25 Uhr

Milliarden-Finanzspritze für Airbnb in Corona-Krise

Mithilfe der neuen Mittel wolle sich das Unternehmen für ein Reise- und Tourismus-Comeback nach der Corona-Pandemie stärken. Hier geht’s zum Artikel.

Update 06.04.2020 20:00 Uhr

Gastro-Mitarbeiter machen 60 Prozent der Arbeitslos-Meldungen in den USA aus

Nach jahrelangem Wachstum könnten Millionen an Gastro-Mitarbeitern in den USA wegen der Corona-Krise ihren Job verlieren. Hier geht’s zum Artikel.

Update 06.04.2020 16:30 Uhr

Star-Caterer Klaus Gerresheim zur Corona-Krise

Wie hart trifft die Corona-Krise ein Veranstaltungsunternehmen? Wir haben bei Klaus Gerresheim, Geschäftsführer von Gerresheim Serviert nachgefragt. Hier geht’s zum Artikel.

Update 06.04.2020 14:30 Uhr

Metro will alle Großmärkte für Endverbraucher öffnen

Angesichts der Corona-Pandemie würde die Großhandelskette Metro gerne alle ihre 103 Großmärkte in Deutschland auch für Endverbraucher öffnen. Hier geht’s zum Artikel.

Update 06.04.2020 13:30 Uhr

Vollquarantäne für Tirol endet morgen

Die strenge Selbstisolation der 279 Tiroler Gemeinden endet mit Dienstag, 7. April. Damit darf die Bevölkerung ab morgen wieder in andere Gemeinden fahren. Hier geht’s zum Artikel.

Update 06.04.2020 12:00 Uhr

Regierung in Österreich präsentiert Plan zur Wiedereröffnung von Geschäften

Wer darf trotz Corona-Krise wann wieder aufsperren? Die österreichische Regierung präsentiert am Montag in einer Pressekonferenz einen ersten Fahrplan zum langsamen Hochfahren der Wirtschaft – inklusive Notausgang. Hier geht’s zum Artikel.

Update 06.04.2020 11:20 Uhr

Österreichs Gastronomie darf frühestens Mitte Mai öffnen

Im neuen Fahrplan der österreichischen Regierung ist ein baldiges Öffnen der Gastronomie und Hotellerie aktuell nicht vorgesehen. Hier geht’s zum Artikel.

Update 06.04.2020 10:45 Uhr

Abhol-Rutsche für Ramen-Restaurant wird zum Internet-Hit

In der Corona-Krise müssen gerade Gastronomiebetriebe kreativ werden, um unter Einhaltung der Abstandsregeln zumindest Abhol- und Lieferdienste anbieten zu können. Hier geht’s zum Artikel.

Update 06.04.2020 10:20 Uhr

Brauereien sollen von Stundung der Biersteuer profitieren

Kneipen zu, Messen und Großveranstaltungen abgesagt. Auch viele Brauereien werden von der Corona-Krise getroffen. Die Stundung der Biersteuer soll Brauern die Möglichkeit eröffnen, die Liquiditätslage zu verbessern. Der Verband warnt vor einer Kettenreaktion. Hier geht’s zum Artikel.

Update 06.04.2020 08:20 Uhr

Corona-Krise: Österreich verdreifacht Mittel für Kurzarbeit

Wegen des hohen Bedarfs an Kurzarbeit verdreifacht die österreichische Regierung ihre dafür vorgesehenen Finanzmittel. Hier geht’s zum Artikel.

Update 06.04.2020 08:00 Uhr

Wird das Oktoberfest wegen Corona abgesagt?

Wenige Wochen vor Beginn des Wiesn-Aufbaus ist unklar, ob das größte Volksfest der Welt wegen der Corona-Krise überhaupt stattfinden kann. Hier geht’s zum Artikel.

Update 05.04.2020 07:30 Uhr

Kevin Kühnert will Berliner Kneipen retten

Juso-Chef Kevin Kühnert hat angesichts der angespannten wirtschaftlichen Lage vieler Gastronomen in der Corona-Krise eine Initiative zur Rettung Berliner Kneipen gegründet. Hier geht’s zum Artikel.

Update 04.04.2020 15:30 Uhr

Spitzenköche vereinigen sich in Corona-Krise und bitten Versicherungen zur Kasse

Mit Thomas Keller, Daniel Boulud, Wolfgang Puck, Jean-Georges Vongerichten, Jérôme Bocuse, und Dominique Crenn haben sich einige der renommiertesten Köche der USA zusammengetan um für Bundeszuschüsse für Versicherungen, die Betrieben auf Grund einer abgeschlossen Betriebsunterbrechungsversicherung entschädigen müssen, zu kämpfen. Hier geht’s zum Artikel.

Update 04.04.2020 08:20 Uhr

Grossauers kochen für Bedürftige und öffnen Zentrallager

Die Grazer Gastro-Großfamilie Grossauer kocht in der Corona-Krise für Bedürftige und öffnet ihr Zentrallager zum Steak-Verkauf. Hier geht’s zum Artikel.

Update 03.04.2020 20:00 Uhr

Intercontinental und Wiener Fiaker liefern in Corona-Krise Essen für Bedürftige

Essen auf Rädern einmal anders: In Österreichs Hauptstadt Wien sind viele Fiaker derzeit ohne Beschäftigung. Deshalb haben zahlreiche Kutscher sich mit dem Luxushotel Intercontinental zusammengetan, um Essen an Personen, die durch das Coronavirus besonders gefährdet sind, zuzustellen. Hier geht’s zum Artikel.

Update 03.04.2020 17:30 Uhr

Corona-Krise: Grazer Churchill Bar macht beim österreichweiten Cocktail-Lieferservice mit

Die Stammgäste helfen mit Programmieren und Social Media, Barkeeperstar Kan Zuo liefert die Idee und Moët Hennessy die Plattform. Hier geht’s zum Artikel.

Update 03.04.2020 15:00 Uhr

Rund 40 Prozent der Betriebe im Reise- und Gastgewerbe droht Insolvenz

Die Lage im Reise- und Gastgewerbe infolge der Corona-Krise spitzt sich aus Sicht des Deutschen Industrie- und Handelskammertags immer weiter zu: Rund 40 Prozent der Betriebe sehen sich akut von Insolvenz bedroht, wie eine DIHK-Umfrage ergab. Hier geht’s zum Artikel.

Update 03.04.2020 13:00 Uhr

Restaurants verkaufen in Corona-Krise Raritäten aus ihren Weinkellern um zu überleben

Immer mehr Restaurants in den USA versuchen sich in der Corona-Krise mit dem Verkauf von Schätzen aus ihren Weinkellern über Wasser zu halten. Hier geht’s zum Artikel.

Update 03.04.2020 10:30 Uhr

Österreichs Hotels bleiben Virus bis 24. April geschlossen

Angesichts der Coronavirus-Pandemie dürfen Hotels, Pensionen und Ferienwohnungen bis einschließlich 24. April nicht aufsperren. Hier geht’s zum Artikel.

Update 03.04.2020 09:40 Uhr

Österreich: Abholen von Essen bei Wirten ab sofort wieder erlaubt

Das Abholen vorbestellter Speisen beim Gastwirt ist ab sofort erlaubt. Das teilte die Wirtschaftskammer Österreich heute in einer Aussendung mit. Hier geht’s zum Artikel.

Update 03.04.2020 08:40 Uhr

Brauererei stoppt Produktion von Corona-Bier

Der mexikanische Corona-Bierbrauer Grupo Modelo hat die Herstellung von Corona-Bier und anderen Marken, die in 180 Länder exportiert werden, vorläufig eingestellt. Hier geht’s zum Artikel.

Update 03.04.2020 07:10 Uhr

Deutschland will Erntehelfer unter Corona-Auflagen einfliegen lassen

Angesichts drohender Engpässe in der Landwirtschaft sollen 80.000 ausländische Saisonkräfte unter strengen Auflagen nach Deutschland eingeflogen werden. Hier geht’s zum Artikel.

Update 02.04.2020 17:50 Uhr

Klarstellung: Gesundheitsminister Anschober korrigiert Angaben zu erstem Corona-Fall in Ischgl

Wie Österreichs Gesundheitsminister Rudolf Anschober per Presseaussendung bekannt gab, handelte es sich bei der heutigen Aussage der AGES, dass der erste Corona-Fall in Ischgl bereits Anfang Februar gewesen sein soll, um einen Irrtum. Hier geht’s zum Artikel.

Update 02.04.2020 17:40 Uhr

Stefan Marquard: „Die Corona-Krise ist eine einmalige Chance für die Gastronomie“

Corona-Krise? Entwicklungs-Chance! Warum der Ausnahmezustand der Gastro im Endeffekt vielleicht sogar ordentlich auf die Sprünge helfen könnte, erklärt Branchenstar Stefan Marquard im Interview. Hier geht’s zum Artikel.

Update 02.04.2020 17:10 Uhr

BVB startet zweite Hilfsaktion für heimische Gastronomen

Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund startet eine Neuauflage seiner Hilfsaktion für von der Corona-Krise betroffene heimische Gastronomen. Hier geht’s zum Artikel.

Update 02.04.2020 16:30 Uhr

Corona-Krise: 3-Sterne-Koch klagt seine Versicherung

Einer der bekanntesten Köche der USA will vor Gericht einklagen, dass seine Versicherung für sämtliche Corona-bedingten Verluste aufkommt. Hier geht’s zum Artikel.

Update 02.04.2020 15:00 Uhr

Tourismusbetriebe bereiten Sammelklage vor

In Kärnten und Tirol wird ein Sammelverfahren zur Entschädigung von Tourismusbetrieben in Skigebieten vorbereitet. Hier geht’s zum Artikel.

Update 02.04.2020 14:00 Uhr

Verbraucherschützer: Gutscheine bei Reiseabsagen sind Zwangskredite

Der Bundesverband der Verbraucherzentrale lehnt die von der Bundesregierung angestrebte Gutscheinlösung bei abgesagten Reisen in der Corona-Krise ab. Hier geht’s zum Artikel.

Update 02.04.2020 12:10 Uhr

Erster Corona-Fall in Ischgl bereits Anfang Februar

Laut neuesten Erkenntnissen soll der bisher vielgenannte Barkeeper, dem in Medien unterstellt wurde, Dutzende im Apres-Ski-Lokal „Kitzloch“ angesteckt zu haben, nicht der „Spreader“ gewesen sein. Hier geht’s zum Artikel.

Update 02.04.2020 12:00 Uhr

In eigener Sache: Home-Office-Journalismus mit Frau und Kind

Zwischen morschem Balkontisch, tanzwütigem Baby und der schnellsten WhatsApp-Gruppe der Welt: ROLLING-PIN-Redakteur Lucas Palm über die tägliche Zerreißprobe namens Home-Office. Hier geht’s zum Artikel.

Update 02.04.2020 11:15 Uhr

Lieferando-Fahrer kritisieren mangelnden Infektionsschutz

Lieferando-Fahrer starten wegen Corona-Krise Online-Petition. Die „Rider“ des Lieferdienstes fordern Desinfektionsmittel, Schutzkleidung und bessere Arbeitsbedingungen. Hier geht’s zum Artikel.

Update 02.04.2020 10:10 Uhr

Deutschland: Auszahlung von Corona-Soforthilfen läuft langsam an

Seit Anfang der Woche können die dringend benötigten Wirtschaftshilfen von Bund und Ländern fließen. Schon in kurzer Zeit erreichte eine Milliardensumme die von der Coronavirus-Krise betroffenen Unternehmen. Hier geht’s zum Artikel.

Update 02.04.2020 09:45 Uhr

Christian Mook zur Corona-Krise: „Regierung soll ein Jahr lang auf Steuern verzichten!“

Der Frankfurter Multigastronom Christian Mook verrät im Exklusivinterview, warum die Maßnahmen der Regierung seinem Unternehmen nicht weiterhelfen – und fordert stattdessen weit radikalere Schritte, damit die Gastronomie die Corona-Krise überlebt. Hier geht’s zum Artikel.

Update 02.04.2020 09:00 Uhr

Restaurantkette Vapiano stellt Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahren

Inmitten der Coronavirus-Krise will die angeschlagene Restaurantkette Vapiano SE beim Amtsgericht Köln einen Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens wegen Zahlungsunfähigkeit stellen. Hier geht’s zum Artikel.

Update 02.04.2020 08:00 Uhr

Drama um Kreuzfahrtschiff: US-Präsident Trump verspricht Hilfe

Im Drama um die „MS Zaandam“ gibt es Hoffnung: US-Präsident Trump sagt dem Kreuzfahrtschiff, auf dem das Coronavirus ausgebrochen ist, Hilfe zu. Endet die Odyssee der Passagiere nun endlich in Florida? Hier geht’s zum Artikel.

Update 01.04.2020 18:00 Uhr

Köln: Hotels dürfen trotz Corona-Krise wieder für Geschäftsreisende öffnen

Die Stadt Köln rückt von ihrer strengen Verfügung zu Hotelschließungen wegen der Corona-Krise ab. Von nun an dürfen Hotels wieder für Geschäftsreisende öffnen. Hier geht’s zum Artikel.

Update 01.04.2020 16:10 Uhr

Deutschland: Bund und Länder wollen Kontaktbeschränkungen über Ostern verlängern

Die Menschen in Deutschland müssen sich auch über Ostern auf strikte Kontaktbeschränkungen einstellen. Bund und Länder wollen die bestehenden scharfen Kontaktregeln wegen der Corona-Krise mindestens bis zum Ende der Osterferien verlängern. Hier geht’s zum Artikel.

Update 01.04.2020 15:50 Uhr

Datenleck bei Marriott: 5,2 Millionen Gäste betroffen

Beim weltgrößten Hotelkonzern Marriott haben sich offenbar Unbekannte Zugriff auf Daten von bis zu 5,2 Millionen Gästen verschafft. Hier geht’s zum Artikel.

Update 01.04.2020 14:50 Uhr

Kärnten stundet zinslos Landesabgaben

Mit der Stundung wolle man zur Senkung der Ausgabenlast beitragen. Das Angebot umfasst die Tourismus- und die Naturschutzabgabe. Hier geht’s zum Artikel.

Update 01.04.2020 13:50 Uhr

Verbraucherschutzverein plant Sammelklage gegen Tirol

Behörden und Betriebe in Tirol geraten immer weiter in Bedrängnis. Hat man Warnungen ignoriert? Um das herauszufinden, sammelt der Verbraucherschutzverein Berichte von Betroffenen – für eine mögliche Sammelklage. Hier geht’s zum Artikel.

Update 01.04.2020 13:30 Uhr

Corona-Krise: Österreichs Härtefallfonds wird verdoppelt

Nach dem die neuesten Zahlen des AMS die Corona-bedingte Rekordarbeitslosigkeit bestätigte, gaben Vizekanzler Werner Kogler, Finanzminister Gernot Blümel, Wirtschaftsministerin Margarete Schramböck und Arbeitsministerin Christine Aschbacher heute Mittag eine Pressekonferenz über weitere Maßnahmen zur Sicherung von Standort und Beschäftigung aufgrund der Auswirkungen des Coronavirus. Hier geht’s zum Artikel.

Update 01.04.2020 12:20 Uhr

Berlin: Geflüchtete versorgen in Corona-Krise Obdachlose mit Mahlzeiten

Auf Initiative von Be an Angel e.V. und in Kooperation mit der Kältehilfe Berlin, versorgen das Restaurant Kreuzberger Himmel und das Catering Unternehmen Bab al-Jinan Obdachlose mit warmen Mahlzeiten. Hier geht’s zum Artikel.

Update 01.04.2020 11:30 Uhr

Klöckner: „Können Bauern in Corona-Krise nicht hängenlassen!“

Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner möchte, dass ausländische Saisonarbeiter trotz Corona-Krise nach Deutschland kommen. Hier geht’s zum Artikel.

Update 01.04.2020 10:10 Uhr

Corona-Krise: Über 50 Prozent mehr Arbeitslosigkeit in Österreich

Die Coronavirus-Krise hat große Auswirkungen auf die Arbeitslosigkeit in Österreich im März gehabt. Hier geht’s zum Artikel.

Update 01.04.2020 09:30 Uhr

Tim Mälzer: „90 Prozent aller Gastro-Mitarbeiter könnten arbeitslos werden“

Multigastronom und TV-Star Tim Mälzer findet einmal mehr drastische Worte zur aktuellen Lage der Gastronomie und Hotellerie. Hier geht’s zum Artikel.

Update 01.04.2020 08:30 Uhr

McDonalds spendet Lebensmittel zur Versorgung Bedürftiger

Der Fast-Food-Gigant spendet Lebensmittel an Niederlassungen der deutschen Tafeln um die Versorgung von Bedürftigen in Deutschland zu unterstützen. Hier geht’s zum Artikel.

Update 31.03.2020 22:00 Uhr

2-Sterne-Restaurant schließt: Erster prominenter Insolvenz-Fall in Corona-Krise

Nach dem durch das Corona-Virus die gesamte Branche strauchelt, gibt es nun die erste bekannte Insolvenz seit Beginn der Pandemie. Hier geht’s zum Artikel.

Update 31.03.2020 18:30 Uhr

Gaststätten zu, Export eingebrochen: Corona-Krise trifft Bierbrauer hart

Die Corona-Krise trifft die bayerischen Bierbrauer hart. Seit Anfang März sei der Export – sonst ein Viertel des Volumens – nahezu zusammengebrochen, teilte der Bayerische Brauerbund heute mit. Hier geht’s zum Artikel.

Update 31.03.2020 16:30 Uhr

Hamburg: Bei Jobverlust wegen Corona übernimmt Stadt komplette Miete

Wenn jemand seine Arbeit verliert, übernimmt die Stadt ein halbes Jahr lang die komplette Miete – auch ohne Vermögensprüfung. Hier geht’s zum Artikel.

Update 31.03.2020 15:20 Uhr

Fluggesellschaften rechnen wegen Corona-Virus mit über 35 Milliarden Euro Verlust

Der Dachverband der internationalen Fluggesellschaften schätzt den Corona-bedingten Nettoverlust im 2. Quartal dieses Jahres auf 35,6 Milliarden Euro. Hier geht’s zum Artikel.

Update 31.03.2020 15:00 Uhr

Bardia Torabi zur Corona-Krise: „Katar handelt schnell und bedacht“

Bardia Torabi verrät im Exklusivinterview, warum er seine Tätigkeit als General Manager des The Ritz-Carlton Sharq Village & Spa in Doha abbrechen musste, wie Katar die Corona-Krise bekämpft – und was das für die dortige Gastronomie und Hotellerie bedeutet. Hier geht’s zum Artikel.

Update 31.03.2020 13:00 Uhr

Corona und Kurzarbeit: Was gilt jetzt für deutsche Arbeitnehmer?

Die Auswirkungen der Corona-Krise bringen in Deutschland zahlreiche Branchen zum Stillstand. Kurzarbeit ist ein wichtiges Instrument, das Entlassungen verhindern soll. In kurzer Zeit gab es einen massiven Ansturm auf die Leistung. Hier geht’s zum Artikel.

Update 31.03.2020 12:00 Uhr

App lässt Termine für Supermarkt-Einkäufe buchen

Die App OpenTable, über die man normalerweise Tische in Restaurants reservieren kann, lässt in der Coronavirus-Krise nun auch Zeitfenster zum Einkauf in Supermärkten buchen. Hier geht’s zum Artikel.

Update 31.03.2020 11:00 Uhr

Salzburg weitet Quarantäne-Gebiete aus

Salzburgs Landeshauptmann Wilfried Haslauer gab heute verschärfte Maßnahmen im Kampf gegen die Coronavirus-Pandemie bekannt. Hier geht’s zum Artikel.

Update 31.03.2020 10:45 Uhr

Kreuzfahrtschiff mit Infizierten sucht Hafen zum Anlegen

Während zahlreiche große Reedereien, wie AIDA und Hapag-Lloyd, wegen des Corona-Virus sämtliche Reisen ihrer Flotten bis Ende April abgesagt haben, sorgt ein Kreuzfahrtschiff weiterhin für dramatische Schlagzeilen. Hier geht’s zum Artikel.

Update 31.03.2020 09:45 Uhr

„Hotel-Office statt Homeoffice“

Weil wegen der Corona-Pandemie Übernachtungsgäste ausbleiben, bieten zahlreiche Hotels inzwischen tagsüber Arbeitszimmer für Home-Office-Geplagte an. Hier geht’s zum Artikel.

Update 31.03.2020 07:15 Uhr

Imbiss serviert Corona-Burger

Das ist kein verfrühter Aprilscherz, sondern kommt aus der Abteilung Pandemie-Humor: Ein Imbiss in der vietnamesischen Hauptstadt Hanoi verkauft „Corona Burger“. Hier geht’s zum Artikel.

Update 30.03.2020 16:05 Uhr

Jurist: „Hotels und Gaststätten haben Entschädigungsanspruch in der Corona-Krise!“

Der Jurist Michael Falter erklärt, warum in Deutschland geschlossene Hotels und Gaststätten Entschädigungsanspruch gegenüber dem Staat haben – und warum es auf den Unterschied zwischen Bekämpfung und Verhütung ankommt. Hier geht’s zum Artikel.

Update 30.03.2020 15:50 Uhr

EU-Kommission will Einreisemöglichkeit für Erntehelfer

Aufgrund der Corona-Krise sind derzeit viele Grenzen geschlossen, was wiederum einer großen Anzahl an Saisonarbeitern die Einreise unmöglich macht. Das will die EU-Kommission nun ändern. Hier geht’s zum Artikel.

Update 30.03.2020 15:00 Uhr

Jedem zehnten Mittleren Unternehmen in Deutschland droht Insolvenz

Aufgrund der Corona-Krise droht vielen Unternehmen die Insolvenz. Besonders hart trifft es mittelständische Unternehmen, wie der Deutsche Industrie- und Handelskammertag in einer Blitzumfrage erhebt. Hier geht’s zum Artikel.

Update 30.03.2020 13:30 Uhr

Jetzt auch Härtefallfonds von AMA für Bauern

Seit heute können die Härtefälle unter den Bauern bei der Agrar Markt Austria (AMA) online einen Antrag stellen. Welche Betriebe sind genau betroffen? Was gilt es zu beachten? Und wie wird ausbezahlt? Hier gibt’s die wichtigsten Antworten im Überblick.

Update 30.03.2020 11:30 Uhr

Österreichische Regierung verkündet weitere Maßnahmen

In einer Pressekonferenz verkündet die österreichische Regierung weitere Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Krise. Hier geht’s zum Artikel.

Update 30.03.2020 11:00 Uhr

Airbnb startet Plattform für kostenlose Hilfskräfte-Unterkünfte

Airbnb startet in Corona-Krise Plattform, damit Gastgeber kostenlose Unterkünfte für medizinisches Personal und Hilfskräfte anbieten können. Hier geht’s zum Artikel.

Update 30.03.2020 10:30 Uhr

Berlin: Mehr als 800 Lokale und Läden trotz Corona-Verordnung offen

Berlins Polizei hat bei Kontrollen gegen die Verbreitung des Coronavirus bislang 811 Mal die Schließung von Lokalitäten angeordnet. Hier geht’s zum Artikel.

Update 30.03.2020 10:00 Uhr

3-Sterne-Restaurant wird zur Suppenküche

3-Sterne-Koch Daniel Humm versteigert sich derzeit zum Wohle seiner Mitarbeiter nicht nur selbst, sondern wandelt sein New Yorker Restaurant Eleven Madison Park wegen der Coronavirus-Pandemie kurzerhand zur Suppenküche für Obdachlose um. Hier geht’s zum Artikel.

Update 30.03.2020 09:00 Uhr

Easyjet bleibt am Boden

Mit Easyjet lässt die nächste Fluggesellschaft wegen der Corona-Pandemie ab sofort ihre gesamte Flotte am Boden. Hier geht’s zum Artikel.

Update 29.03.2020 08:00 Uhr

Deutsche Bahn unterstützt „Kochen für Helden“

Die Deutsche Bahn hat die wegen der Corona-Krise gestartete Aktion „Kochen für Helden“ in Hamburg mit einer Lieferung von fünfzehn Lebensmittelpaletten unterstützt, die ursprünglich für den Verkauf in der Bordgastronomie der Fernverkehrszüge angedacht waren. Hier geht’s zum Artikel.

Update 28.03.2020 17:30 Uhr

Almdudler startet Spendenaktion für Gastronomiebetriebe

Pro verkaufter Flasche und Dose Almdudler, die im Onlineshop des Getränkeherstellers bestellt werden, gehen 10 Cent an Österreichs Gastronomiebetriebe. Hier geht’s zum Artikel.

Update 28.03.2020 14:30 Uhr

Österreichs Regierung erhöht Budget für Kurzarbeit auf 1 Milliarde Euro

Laut Finanzminister Gernot Blümel soll das Budget für Kurzarbeit von den anfangs geplanten 400 Millionen Euro auf eine Milliarde aufgestockt werden. Außerdem sollen Unternehmen mit AMS-Bewilligung für Kurzarbeit schneller an Übergangskredite bei ihrer jeweiligen Hausbank kommen. Hier geht’s zum Artikel.

Update 28.03.2020 11:30 Uhr

Sicher keine Lockerung der Maßnahmen vor 20. April

Kanzleramtschef Helge Braun hat klargestellt, dass es vor dem 20. April keine Lockerungen des Kontaktverbots und weiterer Maßnahmen im Kampf gegen die Coronavirus-Pandemie geben wird. Hier geht’s zum Artikel.

Update 28.03.2020 10:30 Uhr

Deutschland: Schon 360.000 Anträge von Kleinunternehmen für Corona-Soforthilfe

Laut Medienberichten sollen in Deutschland bereits 360.000 Hilfsanträge von Kleinunternehmern gestellt worden sein. Hier geht’s zum Artikel.

Update 28.03.2020 09:00 Uhr

Bereits 30.000 Anträge für Härtefallfonds der WKÖ

Corona-Virus: Der Härtefallfonds der Wirtschaftskammer Österreich sorgte gestern Abend für den erwarteten Ansturm von EPUs und Kleinunternehmen. Die ersten Gelder aus dem Fonds sollen bereits am Montag überwiesen werden. Hier geht’s zum Artikel.

Update 28.03.2020 07:30 Uhr

Airbnb will 800 Millionen sparen

Die Folgen der anhaltenden Coronavirus-Pandemie machen auch vor der Onlinezimmervermittlung Airbnb nicht halt. Hier geht’s zum Artikel.

Update 27.03.2020 18:30 Uhr

Österreichs Gastronomie hat täglichen Umsatzentgang von 60 Millionen Euro

Dass die Gastronomie wegen des Corona-Virus eine wirtschaftliche Krise durchleben muss ist bekannt. Ein Wiener Standortberater hat jetzt konkrete Zahlen zum täglichen Umsatzentgang veröffentlicht. Hier geht’s zum Artikel.

Update 27.03.2020 16:30 Uhr

Trump verärgert amerikanische Gastronomie

Im Rahmen einer Pressekonferenz im Weißen Haus sorgte der amerikanische Präsident Donald Trump mit einer Aussage zu der Corona-bedingten Krise der Gastronomie für Unmut in der Branche. Hier geht’s zum Artikel.

Update 27.03.2020 15:00 Uhr

Sepp Schellhorn: „Wir rechnen nicht damit, dass vor Mitte Juni irgendetwas geht“

Was bewirken die aktuellen Corona-Hilfspakete der österreichischen Regierung wirklich? Im Interview erklärt Gastronom, Hotelier und Politiker Sepp Schellhorn, worauf es jetzt ankommt – und warum wir mit langen Schließungen rechnen müssen. Hier geht’s zum Artikel.

Update 27.03.2020 14:00 Uhr

60.000 Kilo Knödelteig für den guten Zweck

Wohin mit 60.000 Kilogramm Knödelteig? Die auf Knödelprodukte spezialisierte Firma Burgis aus Neumarkt in der Oberpfalz hat gegen Spenden Produkte verteilt, die wegen der Corona-Krise nicht an die Gastronomie geliefert werden können. Hier geht’s zum Artikel.

Update 27.03.2020 12:30 Uhr

Christian Hümbs‘ Desserts als exklusives Take Away

Das Schweizer 5-Sterne-Haus The Dolder Grand reagiert auf die anhaltende Coronavirus-Pandemie mit dem wahrscheinlich exklusivsten Take Away von Zürich. Hier geht’s zum Artikel.

Update 27.03.2020 12:00 Uhr

Reisewirtschaft fordert Aussetzung von Erstattungspflicht

Die deutsche Reise- und Luftverkehrsbranche fordert angesichts der Coronavirus-Krise eine vorübergehende Aussetzung der Erstattung von stornierten Pauschalreisen und Flügen. Hier geht’s zum Artikel.

Update 27.03.2020 11:20 Uhr

1-Milliarde-Haftungspaket für Tourismusbetriebe

Österreichs Tourismusministerium schürt weitere Maßnahmen: Der Haftungsrahmen für Überbrückungskredite liegt nun bei einer Milliarde Euro. Hier geht’s zum Artikel.

Update 27.03.2020 11:00 Uhr

Corona-Virus: Tui könnte Staatshilfe bekommen

Auch beim Reiseveranstalter Tui brechen aufgrund des Corona-Virus die Umsätze ein. Nun stehen Staatshilfen in Milliardenhöhe zur Debatte. Hier geht’s zum Artikel.

Update 27.03.2020 10:50 Uhr

Corona-Hotspot Ischgl? Verbraucherschützer sammelt Hinweise für Anzeige

Die Kritik am Land Tirol und vor allem dem beliebten Wintersportort Ischgl als mögliche Keimzellen des Coronavirus reißt weiterhin nicht ab. Hier geht’s zum Artikel.

Update 27.03.2020 10:00 Uhr

EU und G20 bereiten gemeinsame Maßnahmen gegen Corona-Krise vor

Die Corona-Krise wird bisher vor allem national bekämpft. Aber auch die internationale Abstimmung kommt in Gang, wenn auch langsam. Hier geht’s zum Artikel.

Update 27.03.2020 09:30 Uhr

Corona-Krise: Härtefallfonds der WKÖ startet heute um 17 Uhr

Der Härtefallfonds verspricht schnelle und unbürokratische Hilfe für EPUs und Kleinunternehmer. Anträge bei der WKO können ab heute Abend gestellt werden. Hier geht’s zum Artikel.

Update 26.03.2020 20:00 Uhr

World’s 50 Best Restaurants Gala abgesagt

Wie bei so vielen großartigen Events, machte auch der Verleihung der World’s 50 Best Restaurants das Corona-Virus einen Strich durch die Rechnung. Aus Insider-Kreisen wurde soeben bekannt, dass die Zeremonie abgesagt wurde. Hier geht’s zum Artikel.

Update 26.03.2020 16:25 Uhr

Corona-Krise: Tipps fürs Home Office

Home Office ist das neue Wort für das größte Arbeits- und Sozialexperiment der Menschheitsgeschichte. Natürlich gibt es dafür mit der Corona-Krise einen sehr tragischen Grund. Aber nun heißt es, das Beste aus der Situation zu machen. Hier geht’s zum Artikel.

Update 26.03.2020 16:00 Uhr

TV-Koch und Multigastronom Floyd Cardoz verstorben

Der charismatische Spitzenkoch, der zuletzt in der zweiten Staffel von David Changs Kultsendung Ugly Delicious zu sehen war, ist damit das erste berühmte Todesopfer der internationalen Gastro-Branche. Hier geht’s zum Artikel.

Update 26.03.2020 15:10 Uhr

Rindfleisch: Wegen Corona-Krise bricht Preis ein

Weil vonseiten der Gastronomie und des Auslands keine Nachfrage besteht, ist plötzlich viel zu viel Rindfleisch am Markt. Was tun mit der Ware? Hier geht’s zum Artikel.

Update 26.03.2020 14:10 Uhr

Quarantäne inklusive Corona-Test als Hotel-Package

Die Quarantäne im Luxushotel verbringen? Le Bijou in Zürich macht’s möglich – Corona-Test inklusive. Hier geht’s zum Artikel.

Update 26.03.2020 13:00 Uhr

Spanische Star-Gastronomen:“Zukunft unseres Restaurants ungewiss“

In Spanien wütet das Corona-Virus besonders schlimm. Wie es mit der Gastronomie nun weitergehen wird, weiß niemand. Hier geht’s zum Artikel.

Update 26.03.2020 12:50 Uhr

Deutsche Tourismuswirtschaft schickt Brandbrief an Kanzlerin Merkel

Die deutsche Tourismuswirtschaft hat sich wegen der Coronavirus-Krise in einem Brandbrief an Bundeskanzlerin Angela Merkel und mehrere Minister gewandt. Hier geht’s zum Artikel.

Update 26.03.2020 12:10 Uhr

Chinesen feiern Wiedereröffnung der Gastronomie

Menschen strömen in Scharen in ihre wiedereröffneten Lieblingsrestaurants – wenn auch unter besonderen Sicherheitsvorkehrungen. Hier geht’s zum Artikel.

Update 26.03.2020 11:10 Uhr

Österreichs Helden der Corona-Krise bekommen Gratis-Übernachtung im Luxushotel

Das Palais Hansen Kempinski am Wiener Schottenring lädt die „Helden der Corona-Krise“ ein, einen kostenlosen Wellnesstag für die Seele mit Übernachtung, Spa-Besuch und Frühstück im Fünf-Sterne-Superior Hotel zu verbringen. Hier geht’s zum Artikel.

Update 26.03.2020 10:40 Uhr

Corona-Auktion: Daniel Humm lässt sich ersteigern

Der Mastermind des New Yorker Dreisterners Eleven Madison Park schnürt für seine Mitarbeiter ein eigenes Hilfspaket – und scheint damit auf dem richtigen Weg zu sein. Hier geht’s zum Artikel.

Update 26.03.2020 10:00 Uhr

Restaurant erhält 5000 Euro Party-Anzahlung für 2023

Um einem Restaurant in Hessen über die Runden zu helfen, überweist eine Frau kurzerhand eine Party-Anzahlung in Höhe von 5000 Euro – für einen Geburtstag im Jahr 2023. Hier geht’s zum Artikel.

Update 26.03.2020 08:00 Uhr

Gutscheine statt Erstattung bei Reise-Storno

Bei abgesagten Flügen und Pauschalreisen konnten Konsumenten bislang darauf vertrauen, dass sie ihr Geld schnell erstattet bekommen. Das könnte wegen der Corona-Krise bald nicht mehr gelten. Hier geht’s zum Artikel.

Update 25.03.2020 17:00 Uhr

Brewdog-Bars gehen wegen Corona-Krise online

Bierverkostungen, Braukurse und Pub Quiz: Damit das wegen Corona und Social Distancing nicht auf der Strecke bleibt, eröffnet die Kette Brewdog kurzerhand virtuelle Bars. Hier geht’s zum Artikel.

Update 25.03.2020 15:40 Uhr

New Yorker Gastronom: Es kann Jahre dauern, bis sich New York erholt

Wir haben Gastronom Albert Trummer gefragt, was das vorübergehende Aus für ihn und „seine“ Stadt New York nun bedeuten. Über sein Glück im Unglück, die Angst, „das nächste Italien zu werden“ und Absinth als Allheilmittel. Hier geht’s zum Artikel.

Update 25.03.2020 14:55 Uhr

Bayern zahlt Verpflegung für Pflegepersonal

Der Freistaaat Bayern will ab dem 1. April die Kosten für Essen und Trinken der Pflegerinnen und Pfleger in Krankenhäusern, Altenheimen, aber auch Behinderteneinrichtungen übernehmen. Hier geht’s zum Artikel.

Update 25.03.2020 14:30 Uhr

Frankreich mobilisiert Arbeitslose als Erntehelfer

Politiker und hohe Funktionäre der Grande Nation appellieren an den kulinarischen Patriotismus der Bevölkerung – während in Deutschland Saisonarbeiter aufgrund des Corona-Virus nicht mehr einreisen dürfen. Hier geht’s zum Artikel.

Update 25.03.2020 13:00 Uhr

Konditoreien landen mit Klopapier-Torten Verkaufsschlager

Konditoreien in Polen und Deutschland haben die von der Corona-Krise ausgelöste große Nachfrage nach Toilettenpapier aufgegriffen: Sie stellen kleine Torten und Kuchen her, die wie Klopapierrollen aussehen. Hier geht’s zum Artikel.

Update 25.03.2020 12:00 Uhr

The Duc Ngo: „Hilfskredite? Für viele sehr, sehr schwierig“

Der Berliner Multigastronom The Duc Ngo über die unfassbaren Tücken der Hilfskredite, mit denen vor wenigen Tagen die Politiker noch das Blaue vom Himmel versprachen. Hier geht’s zum Artikel.

Update 25.03.2020 11:45 Uhr

Einreiseverbot für Saisonarbeiter

Um die Ausbreitung der Corona-Pandemie in Deutschland zu bremsen, hat das Bundesinnenministerium ein Einreiseverbot für Saisonarbeiter angeordnet. Hier geht’s zum Artikel.

Update 25.03.2020 11:30 Uhr

Erste Hilfszahlungen noch vor 1. April

Deutschlands Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier hat angesichts dramatischer wirtschaftlicher Folgen der Corona-Krise schnelle Hilfszahlungen zugesagt. Hier geht’s zum Artikel.

Update 25.03.2020 11:00 Uhr

Hotels in Madrid beherbergen Krankenhauspersonal

Im besonders heftig vom Coronavirus betroffenen Madrid haben mehrere Hotels ihre Zimmer für Krankenhauspersonal zur Verfügung gestellt. Hier geht’s zum Artikel.

Update 25.03.2020 10:22 Uhr

Roomers-Team startet „Mini-Karriere“ während Krise

Mit 1. April wird das achtköpfige Team des japanisch inspirierten Izakaya im Roomers Hotel München geringfügig bei der Drogerie-Kette Rossmann arbeiten. Hier geht’s zum Artikel.

Update 25.03.2020 10:02 Uhr

Pay-TV-Sender erlässt Gastronomen Gebühren

Der für manche Gastronomen überlebenswichtige Pay-TV-Sender reagiert damit auf die existenzbedrohenden Herausforderungen der Corona-Krise für die Gastronomie. Hier geht’s zum Artikel.

Update 25.03.2020 09:50 Uhr

Spargepreise unklar

Die Spargelsaison steht vor der Tür. Nur: Wer soll den Spargel ernten? Und wer wird es kaufen? Hier geht’s zum Artikel.

Update 25.03.2020 09:20 Uhr

Nothilfeprogramm für Gastgewerbe

Deutschlands Restaurants und Hotels fordern ein Corona-Nothilfeprogramm für das Gastgewerbe. Hier geht’s zum Artikel.

Update 25.03.2020 08:40 Uhr

USA beschließen 2-Billionen-Dollar-Hilfspaket

Um die wirtschaftlichen Folgen der Corona-Krise abzufedern, haben die USA ein 2-Billionen-Dollar-Hilfspaket auf den Weg gebracht. Hier geht’s zum Artikel.

Update 25.03.2020 08:30 Uhr

Vietnam stoppt Reisexport

Vietnam stoppt vorerst seine Reisexporte, um die Nahrungsmittelversorgung der eigenen Bevölkerung sicherzustellen. Hier geht’s zum Artikel.

Update 24.03.2020 20:30 Uhr

Stammgäste starten Gastro-Rettungsaktion

Die Initiative „Vorfreude Kaufen“ will österreichische Gastro-Betriebe vor Konkursen und Kündigungswellen retten. Hier geht’s zum Artikel.

Update 24.03.2020 17:30 Uhr

Unternehmen in Deutschland können Versicherungszahlungen stunden

Weil viele Unternehmen durch die Corona-Krise in eine finanzielle Notlage geraten, verschaffen die Sozialversicherungsträger in Deutschland ein wenig Abhilfe. Hier geht’s zum Artikel.

Update 24.03.2020 15:10 Uhr

Kein Rettungsschirm für defizitäre Unternehmen?!

Der Präsident der Leading Event Caterer Association (LECA) spricht sich nicht nur für schnelle, unbürokratische Hilfen aus, sondern auch für Prüfungen der einzelnen Betriebe. Hier geht’s zum Artikel.

Update 24.03.2020 15:00 Uhr

Alkoholhersteller helfen bei Engpässen von Desinfektionsmittel

Jägermeister, Klosterfrau, Pernod Ricard und andere Alkoholanbieter helfen in der Corona-Krise bei Engpässen von Desinfektionsmittel aus. Hier geht’s zum Artikel.

Update 24.03.2020 14:40 Uhr

Schwedens Restaurants bleiben geöffnet

Schweden geht beim Kampf gegen die Ausbreitung des neuartigen Coronavirus weiter einen Sonderweg: Restaurants, Cafés und Kneipen bleiben in dem skandinavischen Land geöffnet. Hier geht’s zum Artikel.

Update 24.03.2020 14:00 Uhr

Bayrisches Hotel bekommt Ausnahmegenehmigung für König

Die Hotels sind wegen der Corona-Krise geschlossen – ein Vier-Sterne-Haus in Garmisch-Partenkirchen ist trotzdem belegt. Hier geht’s zum Artikel.

Update 24.03.2020 13:00 Uhr

Deutschlands Gastro-Spitze kocht für Helden

Dass man aus der Corona-Krise etwas Gutes machen kann, zeigen Max Strohe und zahlreiche namhafte Gastronomen mit der Initiative Kochen für Helden. Hier geht’s zum Artikel.

Update 24.03.2020 12:00 Uhr

Neue Vorwürfe gegen Ischgl

Der Tourismusverband Ischgl soll Ortsansässige frühzeitig über die Quarantäne-Verordnung informiert haben. Das hatte vermutlich fatale Folgen. Hier geht’s zum Artikel.

Update 24.03.2020 11:30 Uhr

50.000 Liter Alkohol für den Kampf gegen das Corona-Virus

Der Spirituosenhersteller Jägermeister aus Wolfenbüttel beliefert Klinikum Braunschweig im Kampf gegen die Coronavirus-Pandemie. Hier geht’s zum Artikel.

Update 24.03.2020 10:50 Uhr

Caterer fordert in emotionalem Video Subventionen

In einem emotionalen Video kritisiert der Duisburger Catering-Unternehmer Frank Schwarz die deutsche Bundesregierung scharf – und fordert finanzielle Sofortmaßnahmen anstelle von bürokratischen Hilfskrediten. Hier geht’s zum Artikel.

Update 24.03.2020 10:00 Uhr

Asia’s 50 Best Restaurants präsentiert

Wegen der Coronavirus-Pandemie wurden heute die Asia’s 50 Best Restaurants 2020 in einer digitalen Zeremonie präsentiert. Hier geht’s zum Artikel.

Update 24.03.2020 09:30 Uhr

Neuer Termin für Transgourmet-Messe

Die Genussfachmesse PUR des Gastro-Großhändler Transgourmet wird wegen des Corona-Virus auf September verschoben. Hier geht’s zum Artikel.

Update 24.03.2020 08:30 Uhr

Massive Umsatzeinbußen bei Spirituosenhersteller

Der französische Spirituosenhersteller Pernod Ricard streicht erneut seine Jahresprognose zusammen und rechnet wegen des sich ausbreitenden Coronavirus inzwischen mit einem massiven Gewinnrückgang in diesem Jahr. Hier geht’s zum Artikel.

Update 24.03.2020 07:00 Uhr

Deutschlands härteste Kneipe als Suppenküche

Wenige Tage nach der Zwangsschließung wegen des sich immer weiter ausbreitenden Coronavirus hat sich die Hamburger Kultkneipe „Elbschlosskeller“ in eine Suppenküche und Kleiderkammer für Obdachlose verwandelt. Hier geht’s zum Artikel.

Update 24.03.2020 06:00 Uhr

Steakhauskette ist pleite

Nach Vapiano muss wegen der Corona-Krise nun auch die Steakhauskette Maredo einen Insolvenzantrag stellen. Hier geht’s zum Artikel.

Update 23.03.2020 17:00 Uhr

Corona-Krise: Österreichs Kurzarbeitsmodell verbessert

Die Regierung und die Wirtschaftskammer Österreich haben das Kurzarbeitsmodell noch einmal verbessert. Hier geht’s zum Artikel.

Update 23.03.2020 16:30 Uhr

Destillerie produziert und spendet Desinfektionsmittel

Deutsche Spirituosen Manufaktur produziert wegen Corona-Krise jetzt Händedesinfektionsmittel. Hier geht’s zum Artikel.

Update 23.03.2020 15:35 Uhr

Gastro-Helden in der Corona-Quarantäne

So geht es Gastro-Mitarbeitern in Quarantäne. Hier geht’s zum Artikel.

Update 23.03.2020 15:20 Uhr

Bundesliga-Verein sammelt für Gastronomen

Borussia Dortmund sammelt wegen Corona-Krise über 70.000 Euro für Gastronomen. Hier geht’s zum Artikel.

Update 23.03.2020 15:00 Uhr

15.000 Euro Soforthilfe

Bis zu 15.000 Euro Soforthilfe für Kleinunternehmer in Deutschland. Hier geht’s zum Artikel.

Update 23.03.2020 12:50 Uhr

156 Milliarden für Deutschlands Wirtschaft

Die deutsche Bundesregierung nimmt 156 Milliarden Euro Schulden in Kauf, um Wirtschaft zu retten. Hier geht’s zum Artikel.

Update 23.03.2020 12:30 Uhr

Schwere Vorwürfe in Tirol

Hat ein Betrieb in Ischgl einen Corona-Fall vertuscht? Hier geht’s zum Artikel.

Update 23.03.2020 12:00 Uhr

Neun-Punkte-Plan zwischen Bund und Ländern beschlossen

Habemus Bundesregierung: Die rechtliche Lage in Corona-Deutschland wird langsam klarer. Hier geht’s zum Artikel.

Update 23.03.2020 09:00 Uhr

Shitstorm nach Jubel

Bäcker geht mit Coronavirus-Video viral – und erntet Shitstorm. Hier geht’s zum Artikel.

Update 21.03.2020 14:30 Uhr

Kommt deutschlandweite Ausgangssperre?

An diesem Sonntag wollen Bundeskanzlerin Angela Merkel und die Ministerpräsidenten beraten, ob es bundesweit einheitliche Auflagen geben sollen. Hier geht’s zum Artikel.

Update 21.03.2020 13:30 Uhr

Lesetipp: Wie die Welt nach Corona aussehen wird

Zukunftsforscher Matthias Horx erklärt, wie die Welt nach der Corona-Krise aussehen wird. Hier geht’s zum Artikel.

Update 21.03.2020 12:30 Uhr

Trotz aktueller Lage gute Wintersaison-Bilanz

Die Osterferien sind alljährlich ein wichtiges Geschäft für die Wintersportorte. Doch die Lifte stehen bereits still. Die Saison ist wegen der Corona-Pandemie vorzeitig beendet worden. Die Bilanz ist aber gar nicht so schlecht. Hier geht’s zum Artikel.

Update 21.03.2020 11:30 Uhr

Getränkebranche bangt um Leergut

In Zeiten der Angst vor dem Corona-Virus scheinen einige Menschen nicht nur große Sorgen zu haben, ihnen könnte das Toilettenpapier ausgehen. Sie horten nach Einschätzung der Branche auch massenweise Getränkekisten. Hier geht’s zum Artikel.

Update 21.03.2020 09:30 Uhr

Zuckerkonzern unterstützt Desinfektionsmittelproduktion

Mit dem Zuckerkonzern Agrana stellt ein weiterer Konzern im Kampf gegen die Coronavirus-Pandemie Alkohol zur Herstellung von Desinfektionsmittel bereit. Hier geht’s zum Artikel.

Update 21.03.2020 08:10 Uhr

noma startet „Priority Access“-Gutscheinaktion

Jeder, der schon oft an einer fehlgeschlagenen Reservierung für Rene Redzepis Fine-Dine-Insitution noma gescheitert ist, könnte „dank“ der Corona-Krise glücklich werden. Hier geht’s zum Artikel.

Update 21.03.2020 08:00 Uhr

Immer mehr Bundesländer schließen Gaststätten

Hessen, Rheinland-Pfalz und Mecklenburg-Vorpommern schließen Gastro-Betriebe. Hier geht’s zum Artikel.

Update 21.03.2020 07:30 Uhr

Großbritannien schließt alle Restaurants und Pubs

Premierminister Boris Johnson verkündete drastischere Maßnahmen für Großbritannien im Kampf gegen das Corona-Virus. Hier geht’s zum Artikel.

Update 20.03.2020 22:00 Uhr

Schweizer Betriebe erhalten bis zu 500.000 Franken (ohne Prüfung)

Der Schweizer Bundesrat hat am Freitag zur Abfederung der wirtschaftlichen Folgen der Ausbreitung des Coronavirus ein umfassendes Maßnahmenpaket in der Höhe von 32 Milliarden Franken beschlossen. Hier geht’s zum Artikel.

Update 20.03.2020 17:40 Uhr

Niedersachsen und Bremen schließen Restaurants

Wegen der Coronavirus-Epidemie müssen Restaurants und Cafés in Niedersachsen und Bremen schließen. Eine Ausgangssperre ist weiterhin nicht geplant. Hier geht’s zum Artikel.

Update 20.03.2020 17:25 Uhr

Zehntausende Mitarbeiter für Lebensmittelverarbeitung gesucht

Während die Zahl der arbeitslos Gemeldeten steigt, werden in Österreich allein 5.000 Erntehelfer und etwa 9.000 Mitarbeiter für die Fleischverarbeitung, gesucht. Hier geht’s zum Artikel.

Update 20.03.2020 17:10 Uhr

Hamburg schließt Restaurants

Hamburg greift im Kampf gegen die Coronavirus-Pandemie noch härter durch. Hier geht’s zum Artikel.

Existenzängste in Bayerns Gastronomie

Praktisch jedes bayerische Hotel und Gasthaus ist nach Angaben der Dehoga Bayern durch die Corona-Krise inzwischen in Existenznot. Hier geht’s zum Artikel.

Update 20.03.2020 16:00 Uhr

Restaurantkette meldet Insolvenz

Wahrscheinlich auch ohne Coronavirus unaufhaltbar: Vapiano scheint endgültig pleite zu sein. Hier geht’s zum Artikel.

Update 20.03.2020 15:30 Uhr

Corona-Virus: Gärtnerei kassiert 30.000 Euro Strafe

Weil den Behörden die Art des Betriebs nicht klar zu sein scheint, soll eine Gärtnerei in der Südsteiermark nun 30.000 Euro Strafe zahlen. Hier geht’s zum Artikel.

Update 20.03.2020 15:00 Uhr

Touristen pfeifen auf Corona-Maßnahmen

Trotz eindringlicher Warnungen reizen manche Touristen die Frist fürs Verlassen der ostfriesischen Inseln voll aus. Hier geht’s zum Artikel.

Update 20.03.2020 14:30 Uhr

Bundesländer verschärfen Maßnahmen

Im Kampf gegen eine weitere Ausbreitung des Coronavirus schränken immer mehr Bundesländer das öffentliche Leben massiv ein. Hier geht’s zum Artikel.

Update 20.03.2020 13:30 Uhr

McDonalds-Mitarbeiter helfen bei Aldi

Ungewöhnliche Partnerschaft zwischen Fast-Food-Kette und Discounter während Corona-Krise. Hier geht’s zum Artikel.

Update 20.03.2020 13:25 Uhr

So geht es Gastro-Mitarbeitern in Quarantäne

Immer mehr Menschen müssen wegen des Corona-Virus in Quarantäne. Wir sprechen mit Gastro-Mitarbeitern auf der ganzen Welt über die aktuelle Situation. Hier geht’s zum Artikel.

Update 20.03.2020 13:00 Uhr

Deutschlands Gastro soll schließen

Laut Bayerns Ministerpräsident Söder sollen Gastronomiebetriebe schon bald bundesweit schließen. Hier geht’s zum Artikel.

Update 20.03.2020 12:30 Uhr

Experte: So sieht die Welt nach Corona aus

Zukunftsforscher Matthias Horx erklärt, wie die Welt nach der Corona-Krise aussehen wird. Hier geht’s zum Artikel.

Update 20.03.2020 12:30 Uhr

Experte: So sieht die Welt nach Corona aus

Zukunftsforscher Matthias Horx erklärt, wie die Welt nach der Corona-Krise aussehen wird. Hier geht’s zum Artikel.

Update 20.03.2020 11:30 Uhr

Österreich verlängert Maßnahmen

Die Maßnahmen der Regierung im Kampf gegen das Corona-Virus werden verlängert. Hier geht’s zum Artikel.

Update 20.03.2020 11:00 Uhr

Pinkes Baguette als Verkaufsschlager während Corona-Krise

Baguette aus Drachenfrucht wird für Bäckerei während Coronavirus-Pandemie zum Verkaufsschlager. Hier geht’s zum Artikel.

Update 20.03.2020 10:00 Uhr

Tausende Kreditanträge bei ÖHT

Bei Österreichs Hotel- und Tourismusbank sind bereits über 2.000 Kreditanträge eingereicht worden. Hier geht’s zum Artikel.

Update 20.03.2020 09:00 Uhr

Wiesn-Vorbereitungen laufen weiter

Während zahlreiche Veranstaltungen und Konzerte wegen des Coronavirus abgesagt werden, laufen die Vorbereitungen für die Wiesn vorerst weiter. Hier geht’s zum Artikel.

Update 20.03.2020 08:30 Uhr

Tim Mälzer fordert Rettungspaket

In der gestern Abend im ZDF ausgestrahlten Talkshow von Markus Lanz zeichnet Multigastronom Tim Mälzer ein drastisches Bild. Hier geht’s zum Artikel.

Update 20.03.2020 07:30 Uhr

Spanien schließt alle Hotels

Wegen der Coronavirus-Krise hat die spanische Regierung gestern die vorläufige Schließung aller Hotels des Landes angeordnet. Hier geht’s zum Artikel.

Update 20.03.2020 07:00 Uhr

Was tun gegen die drohende Masseninsolvenz?

Leaders Club im Interview: „Die Branche braucht klare Ansagen und schnelle, unbürokratische Hilfe.“ Hier geht’s zum Artikel.

Update 19.03.2020 19:00 Uhr

Kommt eine deutschlandweite Ausgangssperre?

Laut Bericht beraten Kanzlerin und Länder am Sonntag über Ausgangssperren. Hier geht’s zum Artikel.

Update 19.03.2020 17:57 Uhr

Spitzenköche rund um die Welt starten Charity-Aktionen

Dass die Gastronomie Solidarität lebt, zeigen Charity-Aktionen auf der ganzen Welt. Hier geht’s zum Artikel.

Update 19.03.2020 17:40 Uhr

„Drei Bier, bitte!“

Eine besondere Aktion soll belgischen Kneipen helfen, die angesichts der Ausgangssperre wegen der Corona-Krise finanziell auf dem Trockenen sitzen. Hier geht’s zum Artikel.

Update 19.03.2020 17:00 Uhr

Überblick: Wie steht es um die Spargel- und Gemüsebauern?

Das Ausbleiben hunderttausender ausländischer Erntehelfer könnte in ganz West- und Südeuropa zum landwirtschaftlichen Super-GAU führen. Hier geht’s zum Artikel.

Update 19.03.2020 16:30 Uhr

Deutsche Politik fordert mehr Selbstdisziplin

Bund und Länder drohen Bürgern und Gastro-Betrieben bei weiterer Achtlosigkeit mit härteren Maßnahmen. Hier geht’s zum Artikel.

Update 19.03.2020 15:35 Uhr

Regierung rechnet mit über 2 Millionen Kurzarbeitern

Deutschlands Bundesregierung rechnet durch die Corona-Krise mit mehr als zwei Millionen Beschäftigten, die Kurzarbeitergeld beziehen werden. Hier geht’s zum Artikel.

Update 19.03.2020 14:30 Uhr

Hamburg startet eigenes Hilfsprogramm

Die Stadt Hamburg legt in der Coronakrise ein eigenes Hilfeprogramm für Selbstständige und Kleinunternehmer auf. Hier geht’s zum Artikel.

Update 19.03.2020 13:30 Uhr

Keine Weinmesse VieVinum 2020

Nach der ProWein in Düsseldorf fällt auch die internationale Weinmesse VieVinum der Corona-Krise zum Opfer. Hier geht’s zum Artikel.

Update 19.03.2020 13:00 Uhr

Streit über Aufzahlung bei Kurzarbeit in Gastronomie und Hotellerie

Die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) macht Druck auf die Arbeitgeber der Hotel- und Gastronomiebranche. Hier geht’s zum Artikel.

Update 19.03.2020 12:05 Uhr

70.000 Liter reiner Alkohol gegen Corona-Virus

Der französische Spirituosen-Hersteller Pernod Ricard spendet in der Coronakrise reinen Alkohol für die Produktion von Desinfektionsmitteln. Hier geht’s zum Artikel.

Update 19.03.2020 11:40 Uhr

Was die Gastronomie jenseits des Krisenmodus tun kann

So sehr der Corona-Virus die Gastronomie auch erschüttert: Es gibt Wege aus der Krise. Wir haben einige Best-Practice-Beispiele gesammelt. Hier geht’s zum Artikel.

Update 19.03.2020 11:30 Uhr

Milliarden-Hilfe für Solo-Selbstständige

Die deutsche Bundesregierung plant in der Coronakrise ein Hilfspaket von über 40 Milliarden Euro für Solo-Selbstständige und andere Kleinstfirmen. Hier geht’s zum Artikel.

Update 19.03.2020 10:20 Uhr

Söder fordert 100-Milliarden-Euro-Hilfspaket

Der bayerische Ministerpräsident Markus Söder verlangt vom Bund ein 100 bis 150 Milliarden Euro schweres Hilfspaket, um die Folgen der Corona-Krise für die Wirtschaft abzumildern. Hier geht’s zum Artikel.

Update 19.03.2020 09:40 Uhr

700 Lufthansa-Flugzeuge am Boden

Der Lufthansa-Konzern streicht sein Flugprogramm wegen der Coronakrise noch stärker zusammen. Hier geht’s zum Artikel.

Update 19.03.2020 09:20 Uhr

Guide Michelin sendet Botschaft an Restaurants

In einem über Social Media verbreitetem Video richtet sich der internationale Direktor des Guide Michelin, Gwendal Poullennec, an Restaurants auf der ganzen Welt. Hier geht’s zum Artikel.

Update 19.03.2020 09:00 Uhr

Thüringen schließt Gaststätten

Wegen der Ausbreitung des Coronavirus sollen ab Freitag in ganz Thüringen nun auch Gaststätten, Bekleidungsgeschäfte und Friseurläden schließen. Hier geht’s zum Artikel.

Update 19.03.2020 08:30 Uhr

Messezentrum Salzburg soll Corona-Station werden

Wegen des Corona-Virus soll das Messezentrum in Salzburg zu einer Außenstation der Salzburger Landeskliniken werden. Hier geht’s zum Artikel.

Update 19.03.2020 07:20 Uhr

Berlins Polizei kontrolliert neue Restaurant-Sperrstunde

Die Berliner Polizei hat in der Nacht zu Donnerstag erneut kontrolliert, ob sich Lokale an die verordnete Schließung wegen der Coronavirus-Pandemie halten. Hier geht’s zum Artikel.

Update 18.03.2020 18:50 Uhr

Hamburgs Gastronomie fordert Maßnahmen

„Helft uns, eine Basis für unser Fortbestehen zu schaffen. Sonst sind wir weg.“, schreiben dutzende Gastronomen in einem offenen Brief an die Stadt Hamburg. Hier geht’s zum Artikel.

Update 18.03.2020 17:10 Uhr

Gastro-Deutschland in Zeiten der Corona-Krise

Während in Österreich bundesweite Maßnahmen gesetzt werden, herrscht in Deutschland noch viel Verwirrung um das Verordnungschaos rund um das Corona-Virus. Hier bekommt ihr einen Überblick.

Update 18.03.2020 16:30 Uhr

Die wichtigsten Infos für Arbeitgeber und Selbstständige

Alle wichtigen Informationen für Arbeitgeber und Selbstständige in der Gastronomie und Hotellerie findest du hier.

Update 18.03.2020 15:00 Uhr

Großhändler ab sofort auch für Endverbraucher geöffnet

Der Gastronomie-Großhändler Transgourmet öffnet in Österreich ab Donnerstag erstmalig auch für Endverbraucher seine Türen. Hier geht’s zum Artikel.

Update 18.03.2020 14:10 Uhr

Erntehelfer sollen weiterhin nach Deutschland einreisen können

Erntehelfer in der Landwirtschaft sollen trotz der aktuellen Einreisebeschränkungen wegen der Corona-Krise weiter problemlos nach Deutschland kommen dürfen. Hier geht’s zum Artikel.

Update 18.03.2020 13:35 Uhr

FC Chelsea stellt Hotel für Ärzte zur Verfügung

Im Kampf gegen die Coronavirus-Pandemie stellen der englische Fußballclub Chelsea und sein russischer Inhaber Roman Abramowitsch dem britischen Gesundheitsdienst NHS ein Hotel zur Verfügung. Hier geht’s zum Artikel.

Update 18.03.2020 13:30 Uhr

38 Milliarden Euro für Österreichs Wirtschaft

Für die schwer angeschlagene Wirtschaft in Österreich wird es ein bis zu 38 Milliarden Euro schweres Hilfspaket geben. Hier geht’s zum Artikel.

Update 18.03.2020 13:00 Uhr

Landwirtschaft fordert Ausnahmen für Erntehelfer

Deutschlands Landwirtschaftsverbände fordern wegen Corona-Virus Ausnahmen für Erntehelfer Hier geht’s zum Artikel.

Update 18.03.2020 11:40 Uhr

Hilfe für Österreichs Unternehmen in Corona-Krise

Um Unternehmern schnell zu helfen, haben nun auch das Austria Wirtschaftsservice (AWS) und die Österreichische Hotel- und Tourismusbank (ÖHT) neue Maßnahmen gesetzt. Hier geht’s zum Artikel.

Update 18.03.2020 11:40 Uhr

Hilfskredite können ab sofort beantragt werden

Deutschlands Bundesregierung will in der Coronavirus-Krise Unternehmen mit unbegrenzten Kreditprogrammen helfen. Hier geht’s zum Artikel.

Update 18.03.2020 11:05 Uhr

Internorga 2020 endgültig abgesagt

Nach der Corona-Virus-bedingten Verschiebung der Leitmesse in Hamburg wurde sie nun endgültig abgesagt. Hier geht’s zum Artikel.

Update 18.03.2020 10:30 Uhr

Forderung nach verlängerte Öffnungszeiten für Autohof-Restaurants

Eine frühere Schließung von Restaurants angesichts der Coronavirus-Epidemie gefährdet nach Ansicht der Vereinigung Deutscher Autohöfe die Versorgung von Lkw-Fahrern. Hier geht’s zum Artikel.

Update 18.03.2020 09:50 Uhr

Neue Regelungen für Steuerabgaben für Unternehmen

Was bedeutet die Corona-Krise für die Entrichtung von Einkommens- und Körperschaftsteuervorauszahlungen für 2020? Hier geht’s zum Artikel.

Update 18.03.2020 09:10 Uhr

Österreichs Kurzarbeitergeld-Modell als Vorbild für Deutschland

Deutschlands Bundesregierung will Lohnausfälle durch Kurzarbeitergeld möglichst gering halten und nennt Österreichs Modell als Vorbild. Hier geht’s zum Artikel.

Update 18.03.2020 09:03 Uhr

Niederösterreich sucht tausende Saisonarbeiter

Weil die wichtigen Saisonarbeiter aus den Nachbarländern Österreichs in der Landwirtschaft auszufallen drohen, suchen Niederösterreichs Bauern nun tausende heimische Saisonarbeiter. Hier geht’s zum Artikel.

Update 18.03.2020 08:50 Uhr

Ministerium verspricht schnelle Hilfe für Unternehmen

Deutschlands Bundesregierung will in der Coronavirus-Krise Unternehmen mit unbegrenzten Kreditprogrammen helfen. Hier geht’s zum Artikel.

Update 18.03.2020 08:00 Uhr

Hamburgs Gastro:“Bitte sprecht mit uns!“

In einem offenen Brief wenden sich zahlreiche Gastronomie- und Hotelleriebetriebe an die Stadt Hamburg. Hier geht’s zum Artikel.

Update 18.03.2020 07:45 Uhr

Bayern lässt Steuerzahlungen zinsfrei stunden

Wer in Bayern seine Steuern aufgrund der wirtschaftlichen Folgen des Corona-Virus nicht zahlen kann, kann bis zum Jahresende entsprechende Anträge auf Stundung stellen. Hier geht’s zum Artikel.

Update 17.03.2020 16:50 Uhr

Tourismusbeauftragter fordert Notfallfonds

Der Tourismusbeauftragte der Bundesregierung, Thomas Bareiß, sieht die Reise- und Tourismusbranche angesichts der Coronavirus-Krise in einer existenzbedrohenden Lage und hat sich für einen Notfallfonds ausgesprochen Hier geht’s zum Artikel.

Update 17.03.2020 16:18 Uhr

Restaurants spenden für guten Zweck

Geschlossene Kantinen und Restaurants spenden für Hamburger Tafel. Hier geht’s zum Artikel.

Update 17.03.2020 16:18 Uhr

EM 2020 wird verschoben

Jetzt ist es amtlich. Wie die UEFA am Dienstag bestätigt, wird die Fussball EM 2020 auf 2021 verschoben. Hier geht’s zum Artikel.

Update 17.03.2020 16:10 Uhr

Casinos in Las Vegas schließen

Die Corona-Krise trifft auch die legendären Casinos in Las Vegas. Hier geht’s zum Artikel.

Update 17.03.2020 16:00 Uhr

Wird Messe Berlin zu Krankenhaus?

Berlin plant Krankenhaus für Coronavirus-Patienten auf Messegelände. Hier geht’s zum Artikel.

Update 17.03.2020 16:03 Uhr

Österreich: Neuerungen bei Kurzarbeit 

Petra Nocker-Schwarzenbacher, Obfrau der Bundessparte Tourismus- und Freizeitwirtschaft in der Wirtschaftskammer Österreich über die Neuerungen zum Kurzarbeit-Gesetz. Hier geht’s zum Artikel.

Update 17.03.2020 15:40 Uhr

Schutzschirm für Wirtschaft in Berlin

Das Land Berlin legt angesichts der drohenden Einkommensausfälle durch die Corona-Pandemie ein Millionenprogramm zur Sicherung von Unternehmen und Arbeitsplätze auf. Hier geht’s zum Artikel.

Update 17.03.2020 15:40 Uhr

Das bedeutet die Quarantäne eines Arbeitnehmers für Unternehmer

Das Szenario wird mit jedem Tag wahrscheinlicher: Einer der unternehmenseigenen Mitarbeiter ist am Coronavirus erkrankt – und muss in Quarantäne. Was tun als Unternehmer? Und welchen Gesetzen unterliegt man in diesem Fall? Hier geht’s zum Artikel.

Update 17.03.2020 15:30 Uhr

Queen muss Garten-Partys absagen

Es trifft jeden. Auch die Garten-Partys der Queen Elizabeth II im Buckingham-Palast sind wegen der Coronavirus-Krise abgesagt worden. Hier geht’s zum Artikel.

Update 17.03.2020 15:10 Uhr

Corona-Tarifvertrag für McDonalds, Burger King und Co.

Die Beschäftigten bei McDonalds, Burger King und Co. bekommen während der Coronavirus-Krise mehr Geld im Fall von Kurzarbeit. Hier geht’s zum Artikel.

Update 17.03.2020 14:10 Uhr

DEHOGA fordert Ende des Verordnungschaos

Der Dehoga-Bundesverband fordert in einer Aussendung die sofortige Beendigung des derzeitigen Verordnungschaos in Deutschland. Hier geht’s zum Artikel.

Update 17.03.2020 14:00 Uhr

Nordrhein-Westfalen verkürzt Gastro-Öffnungszeiten weiter

Restaurants sollen in Nordrhein-Westfalen zur Eindämmung der Corona-Pandemie schon um 15:00 Uhr schließen. Hier geht’s zum Artikel.

Update 17.03.2020 13:52 Uhr

Fussball-EM 2020 soll verschoben werden

Die EM 2020 soll wegen des Coronavirus in den Sommer 2021 verschoben werden. Betroffen sind zwölf Gastgebernationen, 24 Teilnehmer und Millionen Fans. Hier geht’s zum Artikel.

Update 17.03.2020 13:30 Uhr

Sachsen schließt Bars, Clubs und Kinos

Um die Ausbreitung des Corona-Virus einzudämmen schließt auch Sachsen Kneipen, Clubs und Cafés. Hier geht’s zum Artikel.

Update 17.03.2020 13:00 Uhr

Arbeiterkammer: Kurzarbeit nutzen, Arbeitsplätze sichern

„Denken Sie bitte zweimal nach, bevor Sie derart harte Schritte setzen und Arbeitnehmer voreilig kündigen oder zu einer einvernehmlichen Lösung drängen.“, appelliert die Arbeiterkammer Wien an Arbeitgeber. Hier geht’s zum Artikel.

Update 17.03.2020 12:40 Uhr

Bayern schränkt Hotelbetrieb ein

Im Kampf gegen die Ausbreitung des Coronavirus schränkt Bayern nun auch den Betrieb von Hotels ein. Hier geht’s zum Artikel.

Update 17.03.2020 12:30 Uhr

Maßnahmen der SVS

Selbstständige trifft die Coronakrise besonders hart. Um Unternehmer nun schnell und unbürokratisch zu unterstützen, hat die Sozialversicherung der Selbstständigen (SVS) in Österreich neue Maßnahmen erlassen. Hier geht’s zum Artikel.

Update 17.03.2020 12:00 Uhr

Forderungen von Dehoga Hessen und NGG

Angesichts der geplanten Schließung der meisten Geschäfte und Abendrestaurants in Berlin hat es schon erste Verwirrungen bei den Betreibern gegeben. Hier geht’s zum Artikel.

Update 17.03.2020 11:00 Uhr

Verwirrung bei Berlins Gastronomen

Angesichts der geplanten Schließung der meisten Geschäfte und Abendrestaurants in Berlin hat es schon erste Verwirrungen bei den Betreibern gegeben. Hier geht’s zum Artikel.

Update 17.03.2020 10:20 Uhr

Hotels für Corona-Patienten

Israel will im Kampf gegen das Coronavirus leerstehende Hotels für die Genesung leicht erkrankter Patienten verwenden. Hier geht’s zum Artikel.

Update 17.03.2020 10:00 Uhr

Weltweite Reisewarnung

Deutschlands Bundesregierung spricht wegen der Coronakrise eine weltweite Reisewarnung aus. Hier geht’s zum Artikel.

Update 17.03.2020 08:50 Uhr

Spargelbauern fordern „Passierschein“ für Erntehelfer

Beelitzer Spargelverein befürchtet in diesem Jahr große Ernteeinbußen. Hier geht’s zum Artikel.

Update 17.03.2020 08:10 Uhr

„Kein Arbeitsplatz soll verloren gehen“

Deutschlands Wirtschaftsminister Peter Altmaier versprach Montagabend in einer Talkshow dass man „alles tun werde, dass kein Arbeitsplatz und kein gesundes Unternehmen schließen muss und verloren geht.“ Hier geht’s zum Artikel.

Update 17.03.2020 07:30 Uhr

Brauereien droht Mega-Verlust

Die 1.500 Brauereien in Deutschland stehen durch die Coronakrise vor massiven Verlusten. Hier geht’s zum Artikel.

Update 17.03.2020 07:00 Uhr

DEHOGA Bayern fordert rasche Gastro-Unterstützung

Laut Hotel- und Gaststättenverband Dehoga Bayern müsse die Mehrwertsteuer für alle Bereiche der Gastronomie rasch auf sieben Prozent gesenkt werden. Hier geht’s zum Artikel.

Update 16.03.2020 19:00 Uhr

AUA bleibt am Boden

Nachdem weltweit täglich neue Einreisestopps verhängt werden und die Nachfrage nach Flugreisen rapide zurückgeht, hat sich Austrian Airlines am Montag dazu entschieden, den regulären Flugbetrieb einzustellen. Hier geht’s zum Artikel.

Update 16.03.2020 17:00 Uhr

Gesundheitskasse schnürt Maßnahmen

Wie die Österreichische Gesundheitskasse Unternehmen mit coronavirusbedingten Liquiditätsengpässen wirksame Unterstützung liefern will, lest ihr hier.

Update 16.03.2020 16:10 Uhr

Einschränkungen für Tourismus in Deutschland

Deutschlands Bund und Länder wollen mit drastischen Einschränkungen für den Tourismus die Verbreitung des Coronavirus bremsen. Hier geht’s zum Artikel.

Update 16.03.2020 16:03 Uhr

Bundesregierung: Fixe Sperrstunde für Restaurants in Deutschland

Im Kampf gegen die Corona-Krise sollen Restaurants in Deutschland demnächst spätestens um 18.00 Uhr schließen und frühestens um 06.00 Uhr öffnen. Hier geht’s zum Artikel.

Update 16.03.2020 15:06 Uhr

Barkeeper trotzt Corona-Krise

Wie der Wiener Mixologe Kan Zuo aus der The Sign Lounge in Wien mit einer genialen Idee auf die Corona-Krise reagiert? Hier geht’s zum Artikel.

Update 16.03.2020 14:20 Uhr

Österreichs neues Kurzarbeitsmodell

Wir haben die wichtigsten Infos für Arbeitgeber und Arbeitnehmer zum neuen Kurzarbeitsmodell der österreichischen Regierung zusammengefasst. Hier geht’s zum Artikel.

Update 16.03.2020 14:03 Uhr

Steirereck kocht für Einsatzkräfte

Heinz Reitbauer und Team setzen ein positives Zeichen in schwierigen Zeiten. Hier geht’s zum Artikel.

Update 16.03.2020 13:55 Uhr

Pubs in Irland geschlossen

Tausende Pubs und Bars in Irland sind seit Montag wegen der Corona-Pandemie geschlossen. Dies gilt zunächst für knapp zwei Wochen. Hier geht’s zum Artikel.

Update 16.03.2020 13:40 Uhr

Tierschutzhof bittet Gastronomie Lebensmittel nicht wegzuwerfen

Der Tierschutzhof Pfotenhilfe bittet die Gastronomie Lebensmittel zu spenden statt wegzuwerfen Hier geht’s zum Artikel.

Update 16.03.2020 13:20 Uhr

Supermärkte suchen Tausende Mitarbeiter

REWE Österreich bitten von Schließungen betroffene Mitarbeiter aus der Gastronomie, Handel und Hotellerie, sich bei den REWE-Töchtern Adeg, Billa, Bipa, Merkur und Penny zu bewerben. Hier geht’s zum Artikel.

Update 16.03.2020 12:25 Uhr

Infos für Arbeitgeber in Österreich

Für einen Überlick in der Corona-Krise liefern wir euch gemeinsam mit der Wirtschaftskammer die wichtigsten Infos für Arbeitgeber in Österreich. Hier geht’s zum Artikel.

Update 16.03.2020 12:20 Uhr

„Bitte keine Corona-Partys“

Der Club hat dicht, also steigt die Party zu Hause? Von solchen Überlegungen rät das Robert Koch-Institut angesichts der Ausbreitung des Coronavirus dringlichst ab. Hier geht’s zum Artikel.

Update 16.03.2020 11:50 Uhr

Hamsterkäufe in Coffee-Shops

Weil in den Niederlanden Bars sowie andere Geschäfte und damit auch Coffeeshops schließen müssen, haben viele Konsumenten noch schnell Cannabis gehamstert. Hier geht’s zum Artikel.

Update 16.03.2020 10:35 Uhr

Bayern: 10 Milliarden für Corona-Krise

Zum Schutz der Wirtschaft vor den Folgen der Corona-Krise stellt Bayern ein Hilfspaket in Höhe von zehn Milliarden Euro bereit. Für Speiselokale gelten beschränkte Öffnungszeiten. Hier geht’s zum Artikel.

Update 16.03.2020 10:10 Uhr

Deutscher Hotelverband fordert Übernahme von Personalkosten durch Staat

Deutschland: In einem Blogpost fordern Hotelverbandschef Otto Lindner und Hauptgeschäftsführer Markus Luthe die Übernahme aller Kosten für Personal und Pacht durch den Staat. Hier geht’s zum Artikel.

Update 16.03.2020 09:52 Uhr

Gastro-Mitarbeiter sollen auf Bauernhöfen helfen

Nach Ansicht von Bundesagrarministerin Julia Klöckner könnten Mitarbeiter der Gastronomie als Saisonarbeiter in der Landwirtschaft aushelfen. Hier geht’s zum Artikel.

Update 16.03.2020 09:38 Uhr

Betriebe müssen keine Miete zahlen

Keine Gäste aber hohe Fixkosten. Für die meisten Gastronomie- und Hotelleriebetriebe ist die aktuelle Lage nur schwer zu bewältigen. Wer gesetzlich dazu gezwungen wurde, seinen Betrieb zu schließen muss aber laut ABGB zumindest keine Miete für sein Geschäftslokal entrichten. Hier geht’s zum Artikel.

Update 16.03.2020 08:30 Uhr

Sylt für Touristen gesperrt

Schleswig-Holsteins Regierung riegelt Inseln wie Sylt und Amrum für Touristen ab. Hier geht’s zum Artikel

Update 16.03.2020 08:00 Uhr

In New York und Los Angeles schließen Restaurants

In den größten Städten der USA kommt das öffentliche Leben langsam zu Erliegen. Bars, Kinos und Restaurants bleiben geschlossen. Hier geht’s zum Artikel

Update 15.03.2020 21:00 Uhr

Bayern schließt Bars, Clubs und Kinos

Wegen des Coronavirus werden in Bayern ab Dienstag sämtliche Bars, Clubs und Kinos geschlossen, ab kommenden Mittwoch sollen dann die Öffnungszeiten von Restaurants eingeschränkt werden. Hier geht’s zum Artikel

Update 15.03.2020 15:46 Uhr

Trump will Impfstoff aus Deutschland exklusiv kaufen

Es bahnt sich ein wirtschaftspolitischer Disput zwischen Deutschland und den USA an. Wie die WELT am Sonntag berichtet will US-Präsident Donald Trump der in Tübingen ansässigen Firma CureVac einen möglichen Impfstoff gegen das Coronavirus exklusiv abkaufen. Gemeinsam mit dem bundeseigenen Paul-Ehrlich-Institut für Impfstoffe und biomedizinische Arzneimittel arbeiten Wissenschaftler von CureVac an der Herstellung eines Impfstoffs gegen das Virus Sars-CoV-2. Daniel Menichella, bis vergangenen Mittwoch Chef der Firma, nahm Anfang März an einem Treffen von Pharmamanagern mit Präsident Trump im Weißen Haus teil. Bundeskanzlerin Merkel erklärt die Agenda zu einer Angelegenheit von nationaler Sicherheit und will den Deal mit allen Mitteln verhindern. Rund eine Milliarde Euro soll Trump bereits geboten haben. Ein Verkaufsverbot gegen CureVac könnte für die deutsche Bundesregierung derzeit allerdings äußerst schwierig zu erwirken sein.

Update 15.03.2020 15:24 Uhr

BILD-Zeitung: Schließt Deutschland die Grenzen?

Wie die BILD-Zeitung berichtet soll Kanzlerin Angela Merkel, Bayerns Ministerpräsident Markus Söder, Bundesinnenminister Horst Seehofer, Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann und Saarlands Ministerpräsident Tobias Hans beschlossen haben, die Grenzen zu Österreich, Frankreich und der Schweiz vorübergehend zu schließen. Der Beschluss soll bereits Montag in Kraft treten.

Update 15.03.2020 13:59 Uhr

Österreich: Polizeikontrollen und Strafen

Ab Montag wird die Polizei die gesetzlich verhängten Restriktionen im öffentlichen Leben verstärkt kontrollieren. Bei Zuwiderhandeln drohen Verwaltungsstrafen in Höhe von bis zu 2180 Euro.

Update 15.03.2020 13:54 Uhr

Spanien verhängt Notstand

In einer außerordentlichen Sitzung in Madrid hat die spanische Regierung den Notstand verhängt. Für die nächsten 15 Tage gilt eine Einschränkung im gesamten nationalen und internationalen Personenverkehr. „Wir müssen ständig sicherstellen, dass alles vorbereitet ist und dass die Maßnahmen greifen. Wir müssen verhindern, dass wir vorschnelle Maßnahmen beschließen und die Nebenwirkungen nicht in Betracht ziehen. Das sieht man bei Maßnahmen, die in anderen Ländern getroffen werden. Der Stab zur Virusbekämpfung liegt nicht nur im Aufgabenbereich der Regierung mit dem Ministerpräsidenten an der Spitze, sondern auch der Opposition und jedes einzelnen Bürgers dieses Landes. Wenn wir alle in eine Richtung rudern, können wir das tun, was andere Länder auch getan haben, nämlich dieses Virus so schnell wie möglich hinter uns lassen“, erklärt die spanische Außenministerin Arancha González Laya. Update 15.03.2020 13:50 Uhr

Stanglwirt sperrt zu

Nach über 250 Jahren sperrt die österreichische Hotellerie- und Gastronomie-Institution Stanglwirt in der Krisenregion Tirol zum ersten Mal zu.

Update 15.03.2020 13:18 Uhr

Neuer Gesetzesbeschluss: Restriktionen für Gastronomie

Der Nationalrat hat heute einstimmig das neue Gesetzespaket zur Bewältigung der Coronavirus-Krise beschlossen. Es beinhaltet zahlreiche Einschränkungen des öffentlichen Lebens sowie wirtschaftliche Hilfeleistungen. Es werden beispielsweise gesetzliche Grundlagen für das Schließen von öffentlichen Orten wie Spielplätzen geregelt sowie Restriktionen im Einzelhandel und in der Gastronomie. Finanziell wird ein vier Milliarden schwerer Fonds geschaffen, der Hilfeleistungen von Kurzarbeit über Unternehmerhilfen bis zum Ankauf von Instrumenten für den Gesundheitsbereich gewährleisten soll. Abgelehnt wurden in dies Oppositionsanträge mit der Agenda einen Rechtsanspruch für Betriebe auf Entschädigung für Verdienstentgang gemäß dem alten Epidemiegesetz geben soll. Der Gesetztesantrag wird derzeit vom Bundesrat behandelt und muss danach noch vom Bundespräsidenten abgesegnet werden. Das Paket soll morgen in Kraft treten.

Update 15.03.2020 12:43 Uhr

Ausgangssperre in Tirol

ÖVP-Landeshauptmann Günther Platter erklärt mit sofortiger Wirkung eine Ausgangssperre für Tirol. Menschen dürften – mit wenigen Ausnahmen – nicht mehr ihre Häuser und Wohnungen verlassen. Die Maßnahme tritt mit Aushang der Verordnung noch am Sonntag in Kraft, so Platter in der Erklärung. Die „Verkehrsbeschränkung“ aller Personen, die sich in Tirol aufhalten, gelte ab ihrem Aushang vorerst für eine Woche, so der Landeshauptmann. „Ohne einen triftigen Grund darf niemand seine Wohnung verlassen“, betonte Platter. Damit kommen in Tirol die gesamte Gastronomie und Hotellerie sowie alle Liftbetriebe endgültig zum Stillstand.

Update 15.03.2020 12:39 Uhr

Ex-Zivildiener werden eingezogen

Um personelle Engpässe im Gesundheitssektor zu verhindern, werden ehemalige Zivildiener der letzten fünf Jahre rekrutiert. Außerdem werden die Verträge aktueller Zivildiener verlängert und beim Bundesheer wird die Ausmusterung gestoppt. Zusätzlich soll auch eine Miliz einberufen werden, um bei der Krisenbewältigung zu helfen.

Update 15.03.2020 10:40 Uhr

Australien verschärft seine Einreisebestimmungen

Australien verschärft seine Einreisebestimmungen, um die Ausbreitung des neuartigen Coronavirus zu stoppen. Wer in das Land einreist, muss sich 14 Tage lang in Quarantäne begeben, wie Premierminister Scott Morrison heute ankündigte. Allen Ankommenden werde eine umfassende Selbstisolierung auferlegt, sagte Scott. Zudem dürfen Kreuzfahrtschiffe für 30 Tage australische Häfen nicht anlaufen. Den Menschen riet die Regierung, einen Abstand von eineinhalb Metern zu anderen Personen einzuhalten

Update 15.03.2020 10:36 Uhr

800 Fälle in Österreich

Die Zahl der nachweislich mit dem neuen Coronavirus infizierten Personen ist in Österreich von gestern auf heute weiter angestiegen. Stand 8:00 Uhr meldete das Gesundheitsministerium 800 Fälle. Die Verteilung nach Bundesländern: Die meisten Fälle gibt es weiterhin in Tirol (245), danach folgen Oberösterreich (158), Niederösterreich (112), Wien (108), die Steiermark (83), Salzburg (39), Vorarlberg (39), das Burgenland (zehn), und Kärnten (sechs). Eine Person ist bisher verstorben, als genesen gelten weiterhin sechs.

Update 15.03.2020 09:03 Uhr

Österreich verschärft Bewegungsfreiheit im öffentlichen Raum

Die österreichische Regierung um Bundeskanzler Sebastian Kurz setzt weitere drastische Schritte im Kampf gegen das Coronavirus. Die Bewegungsfreiheit im öffentlichen Raum wird weiter eingeschränkt: Sportplätze und Spielplätze werden geschlossen. Nach der Freitag verkündeten Eingrenzung der Öffnungszeiten von gastronomischen Betrieben, wird es auch hier zu drastischeren Maßnahmen kommen: So dürfen auch Lokale ab Dienstag gar nicht mehr öffnen. Das verkündete Bundeskanzler Sebastian Kurz heute im Nationalrat. Hier geht’s zum Artikel.

Update 14.03.2020 20:16 Uhr

Frankreich schließt alle Lokale

Im Kampf gegen das Coronavirus schließt Frankreich alle Restaurants, Läden und Bars. Das kündigte Frankreichs Premier Edouard Philippe Samstag Abend an. Lebensmittelgeschäfte, Apotheken und Banken sollen laut Philippe aber geöffnet bleiben. Schließen sollen ab Mitternacht alle nicht für das Leben notwendigen öffentlichen Einrichtungen. Philippe begründete die Entscheidung mit einem starken Anstieg an Erkrankungen in Frankreich. Die bisherigen Maßnahmen scheinen demnach nicht ausreichend gewesen. Laut Gesundheitsbehörden zählte das Land alleine am Samstag 4.500 Fälle, am Vortag waren es noch 3.661. Es seien bereits 91 Tote zu verzeichnen. „Der beste Weg, die Ausbreitung der Epidemie zu stoppen, ist die räumliche Distanz“, sagte Philippe. Nach Präsident Emmanuel Macrons Rede am Donnerstagabend seien weiterhin zu viele Menschen in Restaurants oder Cafes gegangen, so Philippe weiter. Hier geht’s zum Artikel.

Update 14.03.2020 09:21 Uhr

USA erteilt EU-Ländern vorübergehendes Einreiseverbot

US-Präsident Donald Trump hat ohne Rücksprache mit Vertretern der EU ein sofortiges Einreiseverbot für alle europäischen Länder in die USA erteilt.

Update 13.03.2020 10:31 Uhr

4 Milliarden Hilfspaket 

Die österreichische Bundesregierung hat mit einem ersten Hilfspaket auf die bevorstehende Wirtschaftskrise reagiert. Wie Bundeskanzler Sebastian Kurz in einer Pressekonferenz mitteilte umfasst das Maßnahmepaket einen Fond von vier Milliarden Euro. Dabei stehen drei primäre Ziele im Fokus: Unternehmen die Liquidität zu gewährleisten, Arbeitsplätze zu sichern und Härtefälle zu unterstützen. Konkret soll das unter anderem durch Kreditgarantien oder einem neuen Kurzarbeitszeitmodell geschehen. Direkte finanzielle Hilfen soll es außerdem für Unternehmen geben, die besonders stark betroffen sind. Kurz nannte speziell Tourismus- und Gastronomiebetriebe, aber auch den Kultursektor.

Das Österreich 2020 das Ziel „Nulldefizit“ nicht erreichen werde, bestätigte in dies Finanzminister Blümel: „Dieses Budget wird keines sein, wo ich von einem ausgeglichenen Haushalt sprechen werde“, sagte Blümel. Es werde vielmehr ein Budget sein, „welches die bittere Wahrheit der Krise in Zahlen abbilden wird“. Hier geht’s zum Artikel.

Update 13.03.2020 12:09 Uhr

Berlin: Ab nächster Woche bleiben alle Bars geschlossen

Auf Grund der Coronavirus-Ausbreitung werden in Deutschlands Hauptstadt alle Clubs, Bars und Kneipen voraussichtlich Mitte nächster Woche geschlossen. Laut Berlins regierendem Bürgermeister Michael Müller wolle man in der Gastronomie aber jenen Bereich, der mit seinem Angebot der Versorgung diene, aufrechterhalten. So dürften auch Restaurants mit bestimmten Auflagen, wie etwa Abstandsregeln, vorerst geöffnet bleiben. Die rechtlichen Grundlagen für diesen Schritt sollen demnach am kommenden Dienstag beschlossen werden. Ob die Schließungen dann unmittelbar oder erst am Mittwoch gelten sollten, ist derzeit noch nicht klar. Am 20. April wolle man die Situation wieder bewerten, so Müller. Hier geht’s zum Artikel.

Update 09.03.2020 11:23 Uhr 

Coronavirus: Staat übernimmt Haftung für Kredite an Hotels

Bereits vergangenen Freitag hat das zuständige Bundesministerium gemeinsam mit der Österreichischen Hotel- und Tourismusbank ein Coronavirus-Maßnahmenpaket geschnürt, heißt es in diversen OTS-Aussendungen. „Der heimische Tourismus ist die von den Folgen des Coronavirus am stärksten betroffene Branche“, erklärt Tourismusministerin Elisabeth Köstinger. Um von Umsatzeinbußen betroffenen Betrieben die Liquidät zu sichern, stelle die Regierung einen Haftungsrahmen von bis zu 100 Millionen Euro zur Verfügung. Hier geht’s zum Artikel.

 

Top Jobs


KOSTENLOS MEMBER WERDEN
UND UNZÄHLIGE VORTEILE genießen

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Personalisierte Jobvorschläge & die besten Jobs aus der ganzen Welt
  • Alle Online-Artikel lesen & Zugriff auf das Rolling Pin-Archiv
  • 33% Rabatt auf Chefdays-Tickets und vieles mehr…