Das ist der Gault Millau Frankreich 2021

Der Gault Millau lüftet das Geheimnis um sein prestigeträchtiges Ranking für 2021. Es gibt einen neuen 19-Punkte-Aufsteiger!
Dezember 11, 2020 | Fotos: Beigestellt

Dieses Jahr will der Guide der Branche helfen und sie von ihrer besten Seite zeigen, ohne als neutraler Richter gute und schlechte Zeugnisse auszuteilen“, verlautbaren Zakari Benkhadra und Marc Esquerré bei der digitalen Präsentation des Gault Millau 2021 Donnerstag Abend in Frankreich. In diesem Sinne gibt es in 2021 keine Abstufungen, sondern nur Aufsteiger. Mann der Stunde ist hierbei Olivier Nasti. Er steigt in den 19-Punkte-Kulinarik-Olymp auf.

Dieses Jahr will der Guide der Branche helfen und sie von ihrer besten Seite zeigen, ohne als neutraler Richter gute und schlechte Zeugnisse auszuteilen“, verlautbaren Zakari Benkhadra und Marc Esquerré bei der digitalen Präsentation des Gault Millau 2021 Donnerstag Abend in Frankreich. In diesem Sinne gibt es in 2021 keine Abstufungen, sondern nur Aufsteiger. Mann der Stunde ist hierbei Olivier Nasti. Er steigt in den 19-Punkte-Kulinarik-Olymp auf.

RP243-mgf-olivier-nasti
Olivier Nasti reiht sich 2021 mit 19 Gault Millau-Punkten in die Rige der absoluten Top-Chefs Frankreichs ein.

Fünf Hauben für Olivier Nasti

Olivier Nasti legt auf 19 Punkte zu und steigt somit in die Rige der 5-Hauben-Restaurants Frankreichs auf. Marc Esquerré bringt es auf den Punkt: „Olivier’s Reise ist geprägt von Selbstlosigkeit, harter Arbeit und Courage. Was er im Chambard in Kaysersberg geleistet hat, is absolut erstaunlich.“ Insgesamt bilden nun 21 Restaurant die Kulinarik-Spitze des Landes.

Von drei auf vier Hauben

Zu den Aufsteigern 2021 lassen sich ohne Zweifel diese Granden der Französischen Haute Cuisine bezeichnen:

  • Christophe Hay La Maison d’à Côté
  • Rodolphe Pottier Rodolphe, Rouen
  • Stéphanie Le Quellec La Scène, Paris

Die Summe der 4-Hauben-Restaurants in Frankreich beziffert sich nach dem Zuwachs 2021 auf 60.

Bildschirmfoto-2020-12-11-um-10.14.12

Christoph Hay wird nicht nur Koch des Jahres 2021, er zählt auch zu den Aufsteigern in die Rige der 4-Hauben Restaurants Frankreichs.

Koch des Jahres: Christophe Hay

Christophe Hay steht in seinem La Maison d’à Côte in Montlivault für gnadenlose Regional-Spitzenküche im Loiretal, die er eindrucksvoll mit 2 Sternen auf den Teller bringt. Vor allem seine Süßwasserfisch-Gerichte sollen es dem Gault Millau angetan haben. Zusätzlich zu seinem Gourmetrestaurant betreibt Hay diverse Bistros in Frankreich.

Die Preisträger 2021

Koch des Jahres: Christophe Hay, La Maison d’à côté, Montlivault
Pâtissier des Jahres: Aurélien Rivoire, Le Pavyllon de Yannick Alléno, Paris
Sommelier des Jahres: Rodolphe Pugnat, La Grenouillère, La-Madelaine-sous-Montreuil
Gastgeber des Jahres: Vincent Labarsouque, Auberge du Vieux Puits, Fontjoncouse

Ausgezeichnet für seinen besonderen Einsatz als Koch für seine Branche und seine bedürftigen Mitmenschen während der Corona-Krise wurde Christian Têtedoie, Lyon.

Kulinarik-Kapazunder von morgen

Besonderes Augenmerk will man beim Gault Millau Frankreich auf die nächste Generation legen und so ist es ein großes Anliegen, folgende Rising Stars zu nennen:

  • Alexandre Baumard Le Logis de la Cadène, Saint-Émilion
  • Nicolas Carro Carantec
  • Maxime Laurenson Rustique, Lyon
  • Fanny Rey Saint-Rémy-de-Provence


Mehr zu Olivier Nasti:

Olivier Nasti: radikal genial
Olivier Nasti: Mein größter Fehler
Rezept: Grüner Spargel mit Oxalis, Joghurt, Getreide-Vinaigrette

Den ganzen Artikel kannst Du als ROLLING PIN-Member kostenlos lesen.

Werde jetzt Member. Kostenlos.

Als ROLLING PIN-Member genießt Du unzählige Vorteile.
  • Alle Onlineartikel lesen, die für normale User gesperrt sind
  • Einladungen zu unseren exklusiven Member-Events
  • 30% Rabatt auf Chefdays-Tickets
  • Per Mausklick an unseren Gewinnspielen teilnehmen und sensationelle Preise gewinnen
  • Kostenlose Nutzung unserer sensationellen Rezeptdatenbank
  • Die heißesten News aus der Gastronomie und Hotellerie vor allen anderen erfahren
  • Die ROLLING PIN-Membership ist vollkommen kostenlos und wird es auch bleiben
Vorteile einblenden

KOSTENLOS MEMBER WERDEN
UND UNZÄHLIGE VORTEILE genießen

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Personalisierte Jobvorschläge & die besten Jobs aus der ganzen Welt
  • Alle Online-Artikel lesen & Zugriff auf das Rolling Pin-Archiv
  • 30% Rabatt auf Rolling Pin Convention Tickets und vieles mehr…