Fruchtbarer Verhütungstrend?

Über Geschmack lässt sich bekanntlich streiten: Ein thailändisches Unternehmen will jetzt Kondome mit Durian-Geschmack auf den Markt bringen.
Juli 12, 2016 | Fotos: Shutterstock

durian-header

Da beißt sich doch die Katze in den Schwanz

Es verhindert ungewollte Schwangerschaften sowie die Übertragung von Krankheiten, die mitunter tödlich verlaufen können: Die Rede ist natürlich vom allseits bekannten – beliebt will man hier jetzt nicht schreiben – Kondom. Obwohl man(n) strenggenommen noch heute drei Kreuzzeichen machen sollte, dass es Kondome mit der aktuell verfügbaren Qualität gibt. Casanova musste im 18. Jahrhundert noch mit Schafsdärmen herumhantieren.
Also trotz seiner unbezahlbaren Vorteile, hält sich die hartnäckige Meinung, dass Kondome für die romantische Stimmung nicht unbedingt förderlich sind. So weit, so bekannt.
Deswegen verwundert es umso mehr, dass eine namentlich nicht genannte thailändische Firma in einer malaysischen Zeitung mit folgenden News aufhorchen lässt: Besagtes Unternehmen will einen Teil seiner Kondom-Produktion mit Durian-Aroma ausstatten. Die Firma ortet offenbar einen großen potentiellen Abnehmermarkt und vermutet diesen im asiatischen Raum, wo die Frucht auch herkommt.
Ob der Masochistenanteil unter der asiatischen Bevölkerung besonders hoch ist, müsste man mit Studien noch herausfinden, aber die geplante Einführung der Kondome mit Durian-Geschmack lässt auch ohne Statistik tief blicken. Besonders da die Produktionsfirma davon überzeugt ist, dass das Produkt in Asien ein Renner wird.
Aber weder der Geruch noch der Geschmack der Durian lassen einen Engels-Choräle hören oder Einhörner über die Wiese hoppeln sehen. Hierzulande ist die Durian nämlich als Käse- beziehungsweise Stinkfrucht bekannt. Letzteres wahrlich nicht umsonst. Und auch geschmacklich soll die Tropenfrucht für ordentlich Brechreiz sorgen.
Aber egal ob als cleverer PR-Gag gedacht oder ob dieses Spezialkondom tatsächlich in Serienproduktion geht: Will man weiterhin für Safer Sex begeistern – und seinen Firmenumsatz steigern –, sollte man ein offenes Ohr für die geschmacklichen Vorlieben der globalen Nutzer haben.

Top Jobs


KOSTENLOS MEMBER WERDEN
UND UNZÄHLIGE VORTEILE genießen

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Personalisierte Jobvorschläge & die besten Jobs aus der ganzen Welt
  • Alle Online-Artikel lesen & Zugriff auf das Rolling Pin-Archiv
  • 33% Rabatt auf Chefdays-Ticketsund vieles mehr…