Gastro-Service 2.0

Der amerikanische Gastronom Danny Meyer sorgt einmal mehr für Furore: Jetzt stattet er seine Mitarbeiter mit der Apple Watch aus.
September 30, 2016 | Fotos: Shutterstock

Danny Meyer revolutioniert den Gastro-Service

Smarter Küchenhelfer

In den letzten Wochen war US-Unternehmer und Gastronom Danny Meyer medial schon fast omnipräsent. Zuerst sorgte er mit einer Millioneninvestition in ein Homemade Lieferservice Start-up für Schlagzeilen und vor wenigen Tagen setzte er mit einem neuen bezahlten Karenz-System für seine Mitarbeiter für einen Meilenstein in er amerikanischen Gastronomie-Szene.

Jetzt gab Meyer auf der TechTable Summit gemeinsam mit den Reservier-System Start-up-Gründern Ben Leventhal, Michael Montero und Gary Vaynerchuk eine innovative Kooperation bekannt, bei der Servicemitarbeiter mit einer Apple Watch inklusive smarter Software ausgestattet werden.

Über eine App werden die Mitarbeiter beispielsweise über neue Bestellungen, Reservierungen oder zu lange Wartezeiten sofort per Mini-Computer am Armband alarmiert. Damit ist die Danny Meyers Union Square Hospitality Group das erste Gastronomie-Unternehmen, die diesen modernen Zugang in ihr Service einbindet.

Die ersten Testläufe mit der Apple Watch sollen ab November im Union Square Café in New York unternommen werden. Und schon bald könnten sämtliche USHG-Mitarbeiter mit dem Mini-Computer ausgestattet werden.

www.ushgnyc.com

Top Jobs


KOSTENLOS MEMBER WERDEN
UND UNZÄHLIGE VORTEILE genießen

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Personalisierte Jobvorschläge & die besten Jobs aus der ganzen Welt
  • Alle Online-Artikel lesen & Zugriff auf das Rolling Pin-Archiv
  • 33% Rabatt auf Chefdays-Ticketsund vieles mehr…