Heineken übernimmt weitere 1900 britische Pubs

Der niederländische Brauereikonzern Heineken (u. a. Mutter der Brauunion) will sich 1900 weitere britische Pubs kaufen. Heineken besitzt bereits gut 1000 Pubs in Großbritannien.
Dezember 17, 2016

Fotos: Philipp Kaiser
Heineken on draught

Offen für das Besondere: das TGI Friday’s und das Flanagans Irish Pub sind zwei der ausgesuchten Gastronomie-Partner, die gemeinsam mit Heineken vom Fass richtig durchstarten. Frisch gezapft und serviert im neuen Marken-Glas sind deren Gäste vom unverwechselbaren Geschmack begeistert, was wiederum den Inhabern neue Umsatzhöhen bringt. Eine junge, metropole Offenheit für wahre Heineken-Internationalität: Geboren in Amsterdam, zu Hause auf der ganzen Welt – genossen auf Amerikanisch oder auch Irisch, mitten in Österreich!

So wie im TGI Friday’s…
„Für uns ist Heineken eine gehobene Marke…

Fotos: Philipp Kaiser
Heineken on draught

Amsterdam – Der niederländische Brauereikonzern Heineken (u. a. Mutter der Brauunion) will fast 2.000 weitere britische Pubs übernehmen. Das Unternehmen wird gemeinsam mit dem Immobilienunternehmen Patron Capital die Lokalkette Punch Taverns kaufen, teilten die beteiligten Firmen am Donnerstag mit. Demnach sollen insgesamt 402,7 Millionen Pfund (481 Millionen Euro) für mehr als 3.000 Pubs bezahlt werden – Heineken übernimmt 1.900, die anderen Patron. Heineken besitzt bereits gut 1.000 Bars in Großbritannien. Die zweitgrößte Brauerei der Welt erklärte, es gebe "überzeugende strategische Gründe", dieses Geschäft mit dem Zukauf auszuweiten. Pubs seien "ein zentraler Bestandteil der britischen Kultur". Würden sie gut ausgestattet sowie gut und engagiert geführt, würden sie weiterhin florieren. Die Übernahme von Punch Taverns muss noch von den Behörden genehmigt werden und soll im ersten Halbjahr 2017 abgeschlossen werden.

Die Lokalkette ist hochverschuldet, der Aktienkurs fiel seit 2007 um 97 Prozent. Die traditionellen britischen Pubs leiden unter anderem unter dem Angebot von günstigem Alkohol in Supermärkten. Auch ein Rauchverbot und strengere Vorschriften für den Verkauf alkoholischer Getränke machen ihnen zu schaffen.

www.heineken.at
www.facebook.com/heineken

Den ganzen Artikel kannst Du als ROLLING PIN-Member kostenlos lesen.

Werde jetzt Member. Kostenlos.

Als ROLLING PIN-Member genießt Du unzählige Vorteile.
  • Alle Onlineartikel lesen, die für normale User gesperrt sind
  • Einladungen zu unseren exklusiven Member-Events
  • 30% Rabatt auf Chefdays-Tickets
  • Per Mausklick an unseren Gewinnspielen teilnehmen und sensationelle Preise gewinnen
  • Kostenlose Nutzung unserer sensationellen Rezeptdatenbank
  • Die heißesten News aus der Gastronomie und Hotellerie vor allen anderen erfahren
  • Die ROLLING PIN-Membership ist vollkommen kostenlos und wird es auch bleiben
Vorteile einblenden

Top Jobs


KOSTENLOS MEMBER WERDEN
UND UNZÄHLIGE VORTEILE genießen

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Personalisierte Jobvorschläge & die besten Jobs aus der ganzen Welt
  • Alle Online-Artikel lesen & Zugriff auf das Rolling Pin-Archiv
  • 33% Rabatt auf Chefdays-Ticketsund vieles mehr…