Heinz Hanner hilft beim European Heritage Project als Kulinarik-Experte

Der ehemalige „Koch des Jahres“ kümmert sich bei dem vom deutschen Unternehmer und Investor Peter Löw ins Leben gerufenen Projekt um alle gastronomischen Unternehmungen.
September 16, 2020 | Fotos: beigestellt, Shutterstock

Lange Zeit war es still um Heinz Hanner. Jetzt betritt er als Senior Consultant und Beirat für das European Heritage Project wieder die kulinarische Bühne. Nachdem das Hotel und Restaurant Hanner 2016 aus wirtschaftlichen Gründen schließen musste, scheint jetzt die Zeit für etwas Neues gekommen zu sein.

Lange Zeit war es still um Heinz Hanner. Jetzt betritt er als Senior Consultant und Beirat für das European Heritage Project wieder die kulinarische Bühne. Nachdem das Hotel und Restaurant Hanner 2016 aus wirtschaftlichen Gründen schließen musste, scheint jetzt die Zeit für etwas Neues gekommen zu sein.

4_Hanner_slider
Heinz Hanner sit seit August Teil des European Heritage Projects.

Das erste Projekt ist gleichzeitig auch ein österreichisches. Nach langer Sanierungs- und Renovierungsphase soll das Haute-Cuisine-Restaurant Berggericht in der Kitzbüheler Altstadt nun endlich die Pforten öffnen. Auch für ein weiteres Projekt in Kitzbühel ist Hanner verantwortlich. Ebenfalls in der Altstadt soll er ein Konzept für die Lacknerhaus Delikatessen-Bar & Shop entwickeln.

Kulinarische Expertise für ganz Europa

Doch nicht nur in Österreich wird Heinz Hanner unterwegs sein. Er soll nämlich auch ein Konzept für einen Hotel- und Restaurantbetrieb für das Schloss Frankenberg in Deutschland und für das südafrikanische Weingut Vergenoegd-Löw erstellen. Diese gehen mit einer umfassenden Qualitätsoffensive einher.

Letztere soll auch in zwei weiteren Regionen angegangen werden. Hanner wird sich dabei um die Olivenölproduktion in der Toskana sowie die historischen Zitrusfruchtplantagen am Gardasee kümmern.

zitrusfruchtplantage-gardasee
Die Zitrusfruchtplantagen am Gardasee sind nur eines von Hanners Projekten.

Hanner greift dabei auf über 40 Jahre Gastronomieerfahrung zurück und galt stets als Visionär. Zwei Michelin-Sterne und drei Hauben zeugen von seiner Expertise, die nun dem Erhalt europäischer Kulturgüter zugutekommt.

Den ganzen Artikel kannst Du als ROLLING PIN-Member kostenlos lesen.

Werde jetzt Member. Kostenlos.

Als ROLLING PIN-Member genießt Du unzählige Vorteile.
  • Alle Onlineartikel lesen, die für normale User gesperrt sind
  • Einladungen zu unseren exklusiven Member-Events
  • 30% Rabatt auf Chefdays-Tickets
  • Per Mausklick an unseren Gewinnspielen teilnehmen und sensationelle Preise gewinnen
  • Kostenlose Nutzung unserer sensationellen Rezeptdatenbank
  • Die heißesten News aus der Gastronomie und Hotellerie vor allen anderen erfahren
  • Die ROLLING PIN-Membership ist vollkommen kostenlos und wird es auch bleiben
Vorteile einblenden

Top Jobs


KOSTENLOS MEMBER WERDEN
UND UNZÄHLIGE VORTEILE genießen

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Personalisierte Jobvorschläge & die besten Jobs aus der ganzen Welt
  • Alle Online-Artikel lesen & Zugriff auf das Rolling Pin-Archiv
  • 33% Rabatt auf Chefdays-Tickets und vieles mehr…