Hotelverband fordert Übernahme aller Personalkosten durch Staat

März 16, 2020 | Fotos: Otto Lindner / IHA

Hier geht’s zum Coronavirus Gastro-Live-Ticker!

In einem Blogpost fordern Hotelverbandschef Otto Lindner und Hauptgeschäftsführer Markus Luthe die Übernahme aller Kosten für Personal und Pacht durch den Staat. Da die Corona-Krise das Gastgewerbe in Deutschland mit aller Härte treffe, fordern „Außergewöhnliche Zeiten außergewöhnliche Maßnahmen.“, so Linder und Luthe. Die bislang gesetzten Beschlüsse der Politik seien für den Hotelverband bisher noch zu „umständlich, bürokratisch, langwierig und „damit zu unwirksam.“

Top Jobs


KOSTENLOS MEMBER WERDEN
UND UNZÄHLIGE VORTEILE genießen

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Personalisierte Jobvorschläge & die besten Jobs aus der ganzen Welt
  • Alle Online-Artikel lesen & Zugriff auf das Rolling Pin-Archiv
  • 33% Rabatt auf Chefdays-Tickets und vieles mehr…