Huber kocht bei Hanner

Ab 7. April gibts die Gerichte des JUNGEN WILDEN 2008 in Mayerling
November 13, 2015

phpikcdEL

1.4.2014 Lange Zeit zum Erholen gönnte sich Roland Huber nach seinem Ausstieg bei Toni Mörwald nicht. Schon seit einiger Zeit arbeitet der JUNGE WILDE aus dem Jahr 2008 bei Heinz Hanner am neuen Team und an der neuen Karte.

„Das ganze hat sich eigentlich schon vor einiger Zeit aus einem Spaß heraus entwickelt“, schildert Huber die neue Partnerschaft. Und aus dem Spaß ist Ernst geworden. Kommenden Montag dem 7. April gibt es erstmals Hubers Kreationen im Relais & Châteaux Hanner in Mayerling. Zudem wurde die komplette Küchenmannschaft ausgetauscht und neu aufgestellt.

„Roland hat mein vollstes Vertrauen und muss eben einfach darauf schauen, den Gästen weiterhin Hanner-Küche zu bieten“, zeigt sich Heinz Hanner von seinem neuen Küchenchef mehr als angetan. Vorgaben für Bewertungen in den Gourmetführern gibt es noch keine, das vorrangige Motto lautet ganz einfach: „Volle Kraft voraus!“

www.hanner.cc

Fotos: Heinz Hanner, Wolfgang Hummer

KOSTENLOS MEMBER WERDEN
UND UNZÄHLIGE VORTEILE genießen

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Personalisierte Jobvorschläge & die besten Jobs aus der ganzen Welt
  • Alle Online-Artikel lesen & Zugriff auf das Rolling Pin-Archiv
  • 33% Rabatt auf Chefdays-Ticketsund vieles mehr…