Huber und Mörwald trennen sich

Roland Huber, der im Kloster UND 3 Gault-Millau-Hauben erkochte, verlässt die Welt von Mörwald.
November 13, 2015

Roland Huber27.01.2014 – Roland Huber wird sich eine Auszeit einräumen und sich auf seine Familie konzentrieren. Man hat sich dem Vernehmen nach im Guten getrennt. Huber meint zwar, dass zur Zeit das AMS sein Brötchengeber sei, aber das wird vermutlich nur ein kurzes Intermezzo sein, bis neue Verträge unterschrieben werden. Wohin genau es ihn ziehen wird, stehe noch nicht fest und noch nicht einmal im Raum, wobei die Auswahl begrenz scheint – postete Huber doch auf seiner Facebook-Seite die Suche nach Köchen im Raum Wien.

Sein Nachfolger im Hause Mörwald wird Dominik Moser sein, der nicht nur rund um das Kochamt kein Unbekannter ist. Er kehrte nach seiner Lehre Niederösterreich den Rücken und arbeitete neun Saisonen an der Seite von Simon Taxacher in Tirol, bis er 2013 in die Traube zurückkehrte.

KOSTENLOS MEMBER WERDEN
UND UNZÄHLIGE VORTEILE genießen

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Personalisierte Jobvorschläge & die besten Jobs aus der ganzen Welt
  • Alle Online-Artikel lesen & Zugriff auf das Rolling Pin-Archiv
  • 33% Rabatt auf Chefdays-Ticketsund vieles mehr…