Joachim Windhager verlässt Hotel Iris Porsche

Der zwei-Hauben-Koch stellt sich neuen Herausforderungen.
November 13, 2015

phpYoRD1G

05.12.2013 „Es waren unheimlich schöne und erfüllte Jahre bei Iris Porsche, aber es ist Zeit für mich neue Herausforderungen zu suchen“, so zwei-Hauben-Koch Joachim Windhager über die Beendigung seiner Zeit im 5-Sterne-Hotel Iris Porsche am Mondsee im Salzkammergut. Seit Anfang des Jahres 2010 hatte Joachim Windhager die Gäste mit seiner raffinierten Küche verwöhnt. Der von „Gault Millau“, „Falstaff“ und „A la Carte“ mehrfach ausgezeichnete Haubenkoch besticht mit Kreationen aus regionalen Produkten und arbeitet auch mit den Produzenten eng zusammen. Diese sogenannte „Cuisine vertical“ hat in Österreich nicht nur für Freude bei den Gästen sondern auch für neue Maßstäbe in der Kochszene gesorgt.

„Ich nehme mir eine kurze Auszeit, und bin gleichzeitig offen für alles Neue. Die Veränderung ist wichtig für den kreativen Prozess, ich sprühe schon jetzt vor neuen Ideen“, so der Edelkoch.

www.irisporsche.at

Quelle: Joachim Windhager/Hotel Iris Porsche

Top Jobs


KOSTENLOS MEMBER WERDEN
UND UNZÄHLIGE VORTEILE genießen

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Personalisierte Jobvorschläge & die besten Jobs aus der ganzen Welt
  • Alle Online-Artikel lesen & Zugriff auf das Rolling Pin-Archiv
  • 33% Rabatt auf Chefdays-Ticketsund vieles mehr…