Joji Hattori bringt das Shiki an den Start

Der japanische Star-Dirgigent eröffnet in Wien einen Fine-Dining-Japaner.
November 13, 2015

csm_6c7dd23b76_5345d239aa28. Januar 2015. Das japanische Wort "shiki" hat zwei Bedeutungen: 1. Vier Jahreszeiten und 2. Dirigieren. In Wien wird man den Begriff shiki bald auch mit japanischer Gourmetküche in Verbindung bringen: Joji Hattori, in Japan geborener und in Wien aufgewachsener international gefeierter Geiger und Dirigent eröffnet denächst in der Krugerstraße das Shiki. Das neue Lokal nahe der Wiener Staatsoper ist japanisches Fine-Dining-Restaurant, Brasserie und Bar in einem. Hattori und sein Team wollen authentisch japanische Gerichte mit europäischen Akzenten anbieten. Besonderer Twist an der Shiki-Küche: Die Riesenauswahl an veganen Gerichten. Am 12. Februar ist Eröffnung.

www.shiki.at

KOSTENLOS MEMBER WERDEN
UND UNZÄHLIGE VORTEILE genießen

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Personalisierte Jobvorschläge & die besten Jobs aus der ganzen Welt
  • Alle Online-Artikel lesen & Zugriff auf das Rolling Pin-Archiv
  • 33% Rabatt auf Chefdays-Ticketsund vieles mehr…