Jürgen Dollase macht uns stolz!

We like: Der Gastronomiekritiker und -Journalist in seiner F.A.Z.-Kolumne über ROLLING PIN und GOURMETREISE.
November 13, 2015

Eigenlob stinkt und deswegen hören wir es lieber von anderen. Und wenn es dann von einem Schwergewicht der Branche wie Jürgen Dollase kommt, umso lieber.

Das möchten wir nun gerne mit euch teilen und deswegen hier die aktuelle Kolumne von Jürgen Dollase aus der F.A.Z.:

„Kulinarische Zeitungen und Zeitschriften aus dem professionellen Bereich haben sehr unterschiedliche Profile. Die deutsche „AHGZ“ (Allgemeine Hotel- und Gastronomie-Zeitung) etwa richtet sich an die Gastronomie in voller Breite und hat große Schwächen ausgerechnet bei der Begleitung der Spitzenküche, also da, wo die Ideen herkommen, von denen die ganze Branche lebt.

Deutlich anders ist da „Rolling Pin“, das aus Österreich stammende „Fachmagazin für die gehobene Gastronomie und Hotellerie“. Auch wenn „Rolling Pin“ Nudelholz bedeutet, hat man anscheinend eher den „Rolling Stone“ im Hinterkopf und propagiert gerne auch mal einen etwas wilderen Köche-Typus – Rock’n’Roll-nah sozusagen, gerne auch einmal mit reißerischen Bildern.

Aber es gibt eben viele Informationen über Köche, Produkte und Techniken auf höchstem Niveau und am Puls der Zeit, die auch für interessierte Privatköche spannend sein können. Man merkt den Machern, die ganz wesentlich von Unmengen von Stellenanzeigen leben, an, dass sie nicht die engen Filter fast aller kulinarischen Publikumszeitschriften haben. Das wirkt sich auch bei einer weiteren Zeitschrift aus der gleichen Quelle aus, der „Gourmetreise“. Sie richtet sich an ein „normales“ Publikum, macht das aber nicht schlecht.

Im aktuellen Heft finden sich zum Beispiel Insider-Tipps zu London, eine Geschichte über den Londoner Szene-Kreativkoch Ollie Dabbus, über das neue Restaurant von Paul Pairet in Shanghai (mit seiner Licht- und Toninszenierung), über Kolja Kleeberg vom Berliner „Vau“, über „G20“, den Club der Köche, die für Staatschefs kochen und natürlich über allerlei kulinarische Reiseziele weltweit – inklusive von Kochkursen in Dschungelküche. Beide Magazine sind auch in gut sortierten Läden zu bekommen.”

Danke!

Kolumne online auf www.faz.net

www.juergen-dollase.de

KOSTENLOS MEMBER WERDEN
UND UNZÄHLIGE VORTEILE genießen

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Personalisierte Jobvorschläge & die besten Jobs aus der ganzen Welt
  • Alle Online-Artikel lesen & Zugriff auf das Rolling Pin-Archiv
  • 33% Rabatt auf Chefdays-Ticketsund vieles mehr…