Kochbuch-Highlights 2019: Die besten Geschenke für Weihnachten

Ihr wisst noch nicht, was ihr zu Weihnachten schenken sollt? Glück gehabt: Wir haben für euch unsere Kochbuch-Highlights des Jahres zusammengefasst. Damit seid ihr bei jedem Gastro-Helden auf der sicheren Seite.
Dezember 10, 2019 | Fotos: Helge O. Sommer, Gerd Tschebular, Jens Ahner, Nils Hasenau & Konstantin Gastmann, René Riis, Matthaes Verlag

Wenn Weihnachten naht, kann auch der Jahresrückblick nicht weit sein: zwei gute Gründe, uns die besten Kochbücher des Jahres anzusehen. Denn die eignen sich zudem auch perfekt als Geschenk für Helden der Gastronomie. Damit du entweder dich selbst oder andere erfreuen kannst, haben wir hier für dich eine kleine Liebeserklärung an unsere Highlights des Jahres in Buchform.

Was sind die besten Kochbücher für Weihnachtsgeschenke?

kuk von Sebastian Frank

Kochbücher, Weihnachten
kuk von Sebastian Frank: Geschenkfreude für Augen, Gaumen und Seele.

Das Kochbuch von Sebastian Frank ist sowohl kulinarisch als auch optisch ein absoluter Hingucker. Mit kuk beendet Frank das lange Warten auf sein Autorendebüt. „Ich persönlich betrachte das Niederschreiben der Texte und Rezepte eher als eine Art der Bestandsaufnahme“, schreibt der Sternekoch im Vorwort. Die gesammelten Werke aus dem Horváth in Wort und Bild sind somit das perfekte Geschenk für Weihnachten.

The noma guide to fermentation

David Zilber
Aus dem noma auf die Main Stage: David Zilber vollbringt bei René Redzepi fermentationstechnische Wunder und sorgt beim Auditorium mit dem Buch The noma guide to fermentation für Ahs und Ohs.

Das Handbuch der Fermentation des noma erschien zwar schon im Oktober 2018, zählt aber auch 2019 unumstritten zu den absoluten Highlights der Branche und wird auch dieses Jahr an Weihnachten Fermentationsgurus zum Leuchten bringen. Was in René Redzepis Küche brodelt, verändert nach wie vor die Branche. In dem Werk enthüllt er gemeinsam mit nomas Head of Fermentation David Zilber gut gehütete Fermentationsgeheimnisse aus dem noma. Zilber ließ es sich auf den CHEFDAYS in Berlin nicht nehmen, die Bücher auch noch handzusignieren. Wer keines dieser Exemplare ergattert hat, kann jetzt zwar ein wenig traurig sein, aber muss daran nicht verzweifeln: Auch ohne persönliche Unterschrift ist der Guide ein absolutes Must-have.

Schon richtig inspiriert, um auch deiner Karriere ein Geschenk zu machen? HIER geht’s zu unseren Top-Jobs

Sobremesa von Sergio Herman

Sergio Herman ist zurück: Sein Comeback hat er 2019 aber nicht nur mit der Ankündigung seines neuen Restaurants Le Pristine gegeben, das er im April 2020 eröffnen wird. Auch ein brandneues Kochbuch, das gleichzeitig ein kleiner Reiseführer ist, hat er herausgebracht. Die Destination lautet Ibiza, der Titel: Sobremesa, spanisch für „auf dem Tisch“. Herman gibt darin Einblicke in seine persönlichen Hotspots auf der Balearen-Insel und teilt außerdem seine besten spanischen Rezepte. Aktuell kann man das Buch nur in Belgien und den Niederlanden kaufen – aber die Feiertage rund um Weihnachten eignen sich ja bekanntlich auch gut für Urlaube und für kurzfristige Geschenkeinkäufe.

Coffee Sapiens von Ferran Adrià

Es gibt wohl wenige Menschen auf dieser Welt, die Essen und Trinken betrachten wie Ferran Adrià. Mit seinem Buch Coffee Sapiens lässt er uns teilhaben an einem Ausschnitt seines Verständnisses. Als Kochbuch kann man die Bibel kaum bezeichnen. Konkret geht es um das berühmteste Heißgetränk der Welt – den Kaffee. Der Kopf hinter elBulli beweist damit einmal mehr, dass in der Tiefe der Kulinarik noch viele Schätze verborgen liegen.

Ferran Adria
Ferran Adrià denkt wie kein anderer: Das beweist er auch mit seinem neuen Buch.

Koch was draus!

Spitzenköche zeigen, was man aus fünf Zutaten zaubern kann: Bei Koch was draus ist der Name Programm. Zehn Köche – darunter Thomas Bühner – stellen sich der Herausforderung, aus einer Handvoll Ingredienzen aufwendige Gerichte zu kochen. Das Kochbuch ist damit vor allem Inspiration für die quantitativ begrenzte Küche. Wenn also die Vorräte an Weihnachten knapp werden, ist hiermit ein ziemlich praktisches Geschenk gefunden.

Die Weltköche zu Gast im Ikarus

Aus einem monatlichen Highlight wird ein einziger Höhepunkt – gedruckt, gebunden und veredelt. Das Buch aus dem Ikarus kommt genauso fulminant wie das Gastkoch-Konzept und pünktlich zu Weihnachten: Die perfektionistische Ader spiegelt sich auf jeder Seite und wird die Leser garantiert das ganze Jahr über begeistern. Vor einem Monat erschien der aktuelle, sechste Band: We like!

Deswegen verlost ROLLING PIN auch das perfekte Weihnachtsgeschenk:

🎁 GEWINNSPIEL 🎁Wir verlosen das perfekte Weihnachtsgeschenk für jeden motivierten Gastro-Helden: Band 6 von "Die…

Gepostet von Rolling Pin am Freitag, 6. Dezember 2019

Die meistverkauften Kochbücher

Gleichzeitig wollen wir euch aber die bestverkauften Kochbücher nicht vorenthalten. Vorab sei gesagt: Die aktuelle Statistik von Kaisergranat ist mit Vorsicht zu genießen, finden sich doch Kochbücher zu der Serie Downtown Abbey und den Harry-Potter-Bestsellern darauf, die wir eher in die Rubrik Entertainment als Kochbuch reihen würden. Allerdings stehen auch Bücher von Bloggern hoch im Kurs – ebenso wie Ernährungsratgeber, deren Verkauf vielleicht Neujahrsvorsätzen geschuldet ist.

Aber genug philosophiert. Wir haben noch ein paar Highlights aus dem Ranking für euch: Jamies 5-Zutaten-Küche etwa – oder sein Buch Veggies. Genauso empfiehlt sich Simple von Yotam Ottolenghi. Und dann wäre da noch der absolute Verkaufsschlager, nämlich Rachs Rezepte für jeden Tag.

 

 

Top Jobs


KOSTENLOS MEMBER WERDEN
UND UNZÄHLIGE VORTEILE genießen

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Personalisierte Jobvorschläge & die besten Jobs aus der ganzen Welt
  • Alle Online-Artikel lesen & Zugriff auf das Rolling Pin-Archiv
  • 33% Rabatt auf Chefdays-Tickets und vieles mehr…