Lyon: Verliert Bocuse-Restaurant dritten Stern?

Marc Veyrat und andere Quellen haben herausgefunden, dass der Guide Michelin den Bocuse-Dreisterner L’Auberge du Pont de Collonges in Lyon verwarnt hat – und dem legendären Gourmettempel womöglich den dritten Stern aberkennt.
September 3, 2019 | Fotos: Stéphane de Bourgies, www.bocuse.fr

„Jérôme Bocuse hat es mir selbst gesagt“, so Marc Veyrat gegenüber Lyon Capitale. „Er sagte zu mir: ‚Würde mein Vater [Paul Bocuse] noch leben, dann hättest du nie deinen dritten Stern verloren!’“ Marc Veyrat hat bekanntlich im Januar seinen dritten Stern in Rekordzeit abgeben müssen – nur ein Jahr, nachdem er ihm verliehen worden war. Im vergangenen Juli dann gab er aus Protest seine Sterne zurück. Wie er gegenüber Lyon Capitale versicherte, dürfte sich die scharlachrote Küchenbibel nun aber auch heilige Institutionen vorknöpfen. Denn laut Veyrat ist der sagenumwobene Dreisterner des 2018 verstorbenen Paul Bocuse, L’Auberge du Pont de Collonges, auf der Abschussliste des Guide Michelin, oder genauer gesagt: seines neuen Internationalen Direktors Gwendal Poullennec.

Es geht nicht mehr um das Gericht!

Marc Veyrat über die angeblichen neuen Parameter des Guide Michelins Frankreich. 

Paul Bocuse Collonge dritter Stern

Verliert das legendäre 3-Sterne-Restaurant des 2018 verstorbenen Paul Bocuse in Lyon bald seinen dritten Stern?

„Ich kann Ihnen sagen“, so Veyrat zu Lyon Capitale, „in Collonges haben sie Vorwarnungen erhalten.“ Welche Vorwarnungen genau der Guide in die Fine-Dine-Institution geschickt hat, will die Plattform atabula.com herausgefunden haben: „Weniger Kuverts und zwei Tage die Woche zusperren.“ Mit „weniger Kuverts“ ist übrigens schlicht und ergreifend die Forderung nach der Minimierung der Gästeanzahl gemeint. Für Veyrat steht fest: „Es geht nicht mehr um das Gericht!“ Das unterstreicht auch einmal mehr, was Jérôme Bocuse kurz nach der Michelin-Verleihung in Frankreich vergangenen Januar zu Protokoll gegeben hat: „Niemand ist mehr vor irgendetwas sicher. Wie mein Vater schon sagte: ‚Wer glaubt, er hat es geschafft, der hat schon verloren.'“ Die nächste Verleihung des Guide Michelins für Frankreich wird an Spannung wohl kaum zu überbieten sein. Aller Voraussicht nach wird sie am 27. Januar 2020 stattfinden. ROLLING PIN wird live berichten. 

www.viamichelin.at/web/Restaurants/Restaurants-Frankreich

KOSTENLOS MEMBER WERDEN
UND UNZÄHLIGE VORTEILE genießen

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Personalisierte Jobvorschläge & die besten Jobs aus der ganzen Welt
  • Alle Online-Artikel lesen & Zugriff auf das Rolling Pin-Archiv
  • 33% Rabatt auf Chefdays-Ticketsund vieles mehr…