Maria Groß eröffnet neues Restaurant

Mitteldeutschlands einzige Sterneköchin übernimmt Erfurter Traditionshaus
November 27, 2015

Maria Groß
Nur wenige Monate nach ihrem Abschied als Küchendirektorin des Restaurants Clara im Kaisersaal, hat Sterneköchin Maria Groß ein neues, kulinarisches Zuhause gefunden. Die 36-Jährige übernimmt zum 1. November das Traditionshaus Bachstelze in Erfurt-Bischleben. Maria Groß: „Wir wollen einerseits den gewohnt-alten Charakter der Bachstelze erhalten, dem Haus aber dennoch auch einen gewissen neuen Charme verleihen und es mit einer Prise Nostalgie weiterführen.“

Es sind einige Veränderungen und Modernisierungen in der Küche geplant. Wir wollen aber bewusst noch nicht alles verraten. Nur so viel: Unsere Gäste sollen Distanz zum Trubel der Stadt finden und jenseits von Arbeitsalltag und Dresscode bei uns entspannen können“, so Maria Groß. Erster kulinarischer Höhepunkt in der Bachstelze unter Leitung der Sterneköchin wird die Vorweihnachtszeit sein. „Allerdings noch unter leicht improvisierten Umständen“, erzählt Groß mit Blick auf die dann noch laufenden Umbaumaßnahmen.

Und weiter: „Ab Frühjahr 2016 kann ich step by step meine Vorhaben in der Bachstelze umsetzen. Soll heißen: Erst wenn eine gewisse Arbeitsroutine eingekehrt ist, kann, werden und will ich mich der gehobenen Küche widmen. “ Ziel sei es, bodenständige Küche, auf gutem Niveau, zu fairen Preisen in der Bachstelze anbieten zu können.
www.mariaostzone.de

Top Jobs


KOSTENLOS MEMBER WERDEN
UND UNZÄHLIGE VORTEILE genießen

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Personalisierte Jobvorschläge & die besten Jobs aus der ganzen Welt
  • Alle Online-Artikel lesen & Zugriff auf das Rolling Pin-Archiv
  • 33% Rabatt auf Chefdays-Ticketsund vieles mehr…