Mirazur Pop-up in Madrid

Küchenchef Mauro Colagreco erfreut vom 12. November bis 2. Dezember mit seinem Restaurant Mirazur die Gaumen der Spanier als Teil der In Residence-Serie in Madrid.
August 28, 2018 | Fotos: Monika Reiter

Mirazur, das Restaurant in Menton an der Côte d’Azur, das derzeit auf Platz drei der Liste der 50 besten Restaurants der Welt steht, wird Ende des Jahres in Madrid als Teil der In Residence-Serie die Gaumen der Spanier erfreuen. Küchenchef Mauro Colagreco wird vom 12. November bis zum 2. Dezember das gesamte Team von Mirazur in das NH Collection Eurobuilding Hotel in der spanischen Hauptstadt versetzen, wo er eine spezielle Herbstkarte für 210 Dollar (rund 180 Euro) ohne Getränke serviert.

Mauro Colagreco

Feinschmecker können sich auf Colagrecos typische Grenzküche freuen, die auf seinen italienischen und argentinischen Wurzeln und französischem Training unter Alain Passard und Alain Ducasse basiert.

Weltbeste Köche in Madrid

In Residence ist eine jährliche Veranstaltung, die einige der weltbesten Köche und Restaurants nach Madrid bringt, darunter zuvor Grant Achatz und Alinea, Nacho Manzano von Casa Marcial und kolumbianische Köche / Restaurants aus der Liste der 50 besten Restaurants Lateinamerikas.

Davor kann man den großartigen Chefkoch Mauro Colagreco am 01. und 02. Oktober 2018 bei den CHEFDAYS Germany hautnah erleben.
Alle Informationen dazu sowie die Tickets bekommt man hier.

csm_chefdays-2018-de-foodsymposium-banner_3af06479be

Top Jobs


KOSTENLOS MEMBER WERDEN
UND UNZÄHLIGE VORTEILE genießen

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Personalisierte Jobvorschläge & die besten Jobs aus der ganzen Welt
  • Alle Online-Artikel lesen & Zugriff auf das Rolling Pin-Archiv
  • 33% Rabatt auf Chefdays-Tickets und vieles mehr…