Nach Rassismus-Diskussion: Augsburgs bekanntestes Luxushotel ändert seinen Namen

Nach der neu entfachten Rassismus-Debatte haben sich die Betreiber des Augsburger Hotels Drei Mohren entschieden, das Haus umzubenennen.
August 5, 2020 | Text: dpa/red | Fotos: Drei Mohren Hotel

Nach jahrelangen Rassismus-Diskussionen über den Hotelnamen wird sich Augsburgs bekanntestes Luxushotel Drei Mohren nun doch umbenennen. Das Haus werde künftig Maximilian’s Hotel heißen, wie das Unternehmen am Mittwoch auf Facebook mitteilt.

Nach jahrelangen Diskussionen über den Hotelnamen wird sich Augsburgs bekanntestes Luxushotel Drei Mohren nun doch umbenennen. Das Haus werde künftig Maximilian’s Hotel heißen, wie das Unternehmen am Mittwoch auf Facebook mitteilt.

Langjährige Rassismus-Debatte

Kritiker hatten in der Vergangenheit immer wieder gefordert, dass sich das Hotel einen neuen Namen geben solle, weil der bisherige rassistisch sei. Nach dem gewaltsamen Tod des schwarzen US-Amerikaners George Floyd Ende Mai ist es in verschiedenen Städten in Deutschland zu einer erneuten Diskussion über die Verwendung des Begriffs „Mohr „gekommen.

Der intensive gesellschaftliche Diskurs über das Thema sei am Ende Anlass für die Umbenennung gewesen: „Wir haben entschieden, dass wir mit einem neuen Namen dem gesellschaftlichen Wandel Genüge tun“, erklärt Hoteldirektor Theodor Gandenheimer auf Facebook. Der neue Name passe besser zur internationalen Vermarktung des Hauses. „Es ist ein zeitgemäßer Name, um Gäste aus aller Welt und allen Kulturen anzusprechen“, so Gandenheimer. Der neue Name soll noch in diesem Jahr das Hotel zieren.

Woher stammt der Name des Hotels?

Bislang hatte die Hotelleitung dies stets mit Hinweis auf die Geschichte des Hauses abgelehnt. Der Legende nach geht der Hotelname auf Mönche aus Afrika zurück, die einst bei einem Vorläuferbetrieb längere Zeit gewohnt haben sollen. Das Drei Mohren hat eine mehr als 500-jährige Tradition, heute beherbergt es mehr als 130 Zimmer und wird oft für Veranstaltungen gebucht. Den Namen Maximilian’s verwendet das in der Maximiliansstraße gelegene Hotel bereits für eines der hauseigenen Restaurants.

www.drei-mohren-hotel.com

Den ganzen Artikel kannst Du als ROLLING PIN-Member kostenlos lesen.

Werde jetzt Member. Kostenlos.

Als ROLLING PIN-Member genießt Du unzählige Vorteile.
  • Alle Onlineartikel lesen, die für normale User gesperrt sind
  • Einladungen zu unseren exklusiven Member-Events
  • 30% Rabatt auf Chefdays-Tickets
  • Per Mausklick an unseren Gewinnspielen teilnehmen und sensationelle Preise gewinnen
  • Kostenlose Nutzung unserer sensationellen Rezeptdatenbank
  • Die heißesten News aus der Gastronomie und Hotellerie vor allen anderen erfahren
  • Die ROLLING PIN-Membership ist vollkommen kostenlos und wird es auch bleiben
Vorteile einblenden

Top Jobs


KOSTENLOS MEMBER WERDEN
UND UNZÄHLIGE VORTEILE genießen

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Personalisierte Jobvorschläge & die besten Jobs aus der ganzen Welt
  • Alle Online-Artikel lesen & Zugriff auf das Rolling Pin-Archiv
  • 33% Rabatt auf Chefdays-Tickets und vieles mehr…