Neuer Direktor

Axel Ludwig übernimmt die Führung als Geschäftsführender Direktor im Hotel Vier Jahreszeiten Kempinski München
November 13, 2015

php2JIM3J

München, 17. June 2010; Axel Ludwig übernimmt zum 12. Juli die Führung des Fünf-Sterne-Hauses Vier Jahreszeiten an der Maximilianstraße. Der 39 jährige gebürtige Bonner hatte zuvor die Position des General Managers im Kempinski Nile Hotel in Kairo inne.

Axel Ludwig blickt auf 20 Jahre Hotelerfahrung zurück. Seine berufliche Laufbahn bei Kempinski begann Ludwig 2003 im Hotel Atlantic Kempinski in Hamburg bevor er in das berühmte Hotel Baltschug Kempinski nach Moskau und später im Dezember 2007 zum General Manager des Kempinski Hotel Barbaros Bay Bodrum wechselte.

Ludwigs internationaler Erfahrungsschatz und seine Leidenschaft für einen unverwechselbaren Service sowie operative Innovationen werden das Hotel Vier Jahreszeiten Kempinksi bereichern und weiterentwickeln.
Das Hotel Vier Jahreszeiten ist ein königliches Haus, das den Glanz vergangener Epochen mit modernen Ansprüchen verbindet.

Mit viel Feingefühl wurde das Hotel über die Jahrhunderte hinweg immer wieder den sich wandelnden Ansprüchen angepasst, ohne die große Vergangenheit zu vernachlässigen. Die Lobby, die von vielen als „einer der schönsten Salons Europas“ bezeichnet wird, ist Treffpunkt von Hotelgästen und zugleich Münchens „schönstes Wohnzimmer“.

KOSTENLOS MEMBER WERDEN
UND UNZÄHLIGE VORTEILE genießen

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Personalisierte Jobvorschläge & die besten Jobs aus der ganzen Welt
  • Alle Online-Artikel lesen & Zugriff auf das Rolling Pin-Archiv
  • 33% Rabatt auf Chefdays-Ticketsund vieles mehr…