News

ROLLING PIN AWARDS 2018 ÖSTERREICH: DIE GEWINNER

Diese Gewinner sind das Nonplusultra der Branche: Ihr habt gewählt und nun stehen die Gewinner von Gastrokonzept bis Aufsteiger des Jahres fest! Alle 14 Kategorien im Überblick!

Fotos: Thomas Haindl, Monika Reiter

Showdown im Schloss

Gänsehautfeeling pur: Wen hat die Branche dieses Jahr zum absoluten Champion gewählt? Eins ist sicher: Wer überhaupt zu den drei Finalisten gehört, macht seinen Job richtig gut. Denn es sind einzig die Kollegen, die über Fame und Ehre entscheiden! Über 9300 Mitarbeiter der österreichischen Gastronomie und Hotellerie sind unserem Aufruf gefolgt und haben bei einem Onlinevoting ihre Favoriten nominiert und für sie gevotet.

Im Rahmen der ROLLING PIN-Awards, die dieses Jahr bereits zum neunten Mal stattfanden, trafen sich die Spitzenvertreter der österreichischen Gastronomie und Hotellerie im 5-Sterne-Schlosshotel Velden zur Preisverleihung. Gemeinsam ehrten sie den besten Gastronomen, Hotelier, Sommelier, Barkeeper usw. des Jahres im Rahmen einer sensationellen Gala im Herzen Kärntens.

 

Aufsteiger des Jahres powered by Lohberger: Anton Gschwendtner, Das Loft-Sofitel Vienna
Aufsteiger des Jahres powered by Lohberger: Anton Gschwendtner, Das Loft-Sofitel Vienna
Barkeeper des Jahres powered by Trinkwerk: Sammy Walfisch, Botanical Garden
Barkeeper des Jahres powered by Trinkwerk: Sammy Walfisch, Botanical Garden
Caterer des Jahres powered by Nannerl: Christian Chytil, impacts
Caterer des Jahres powered by Nannerl: Christian Chytil, impacts
F&B-Manager des Jahres powered by MEIKO: Doris Klinser, Werzers Hotel Resort
F&B-Manager des Jahres powered by MEIKO: Doris Klinser, Werzers Hotel Resort
Gastronom des Jahres powered by Transgourmet: Heiner Raschhofer, Soulkitchen Gruppe
Gastronom des Jahres powered by Transgourmet: Heiner Raschhofer, Soulkitchen Gruppe
Gastronomiekonzept des Jahres powered by Le nouveau Chef: Meissl & Schadn
Gastronomiekonzept des Jahres powered by Le nouveau Chef: Meissl & Schadn
Hotelier des Jahres powered by Nespresso: Arnold Tschiderer, Schlosshotel Ischgl
Hotelier des Jahres powered by Nespresso: Arnold Tschiderer, Schlosshotel Ischgl
Koch des Jahres powered by METRO: Alain Weissgerber, Relais & Chateaux Taubenkobel
Koch des Jahres powered by METRO: Alain Weissgerber, Relais & Chateaux Taubenkobel
Lebenswerk powered by Kröswang: Balthasar Hauser, Stanglwirt in Tirol
Lebenswerk powered by Kröswang: Balthasar Hauser, Stanglwirt in Tirol
Maître des Jahres powered by RAK und rist: Matthias Berger, Hangar-7
Maître des Jahres powered by RAK und rist: Matthias Berger, Hangar-7
Pâtissier des Jahres powered by Qimiq: Johannes Maier, Hotel Hubertus
Pâtissier des Jahres powered by Qimiq: Johannes Maier, Hotel Hubertus
Sommelier des Jahres powered by KATE & KON: Suvad Zlatic, Suwine
Sommelier des Jahres powered by KATE & KON: Suvad Zlatic, Suwine
Sous Chef des Jahres powered by Koppert Cress: Markus Niederwanger, Hotel Aurelio Lech
Sous Chef des Jahres powered by Koppert Cress: Markus Niederwanger, Hotel Aurelio Lech
Arbeitgeber des Jahres powered by ROLLING PIN: Hotel & Resort Dachsteinkönig
Arbeitgeber des Jahres powered by ROLLING PIN: Hotel & Resort Dachsteinkönig
Alle Gewinner der ROLLING PIN Awards 2018 im Group Shot
Alle Gewinner der ROLLING PIN Awards 2018 im Group Shot

Der ultimative Award für die beste Branche

Die heißbegehrten Statuen wurden in insgesamt 14 verschiedenen Kategorien vergeben und sind mit den über 9300 abgegebenen Votings nicht nur einer der begehrtesten, sondern auch der mit Abstand größte Award für die österreichische Gastronomie und Hotellerie.

DIE GEWINNER 2018:

  • Lebenswerk powered by Kröswang: Balthasar Hauser, Stanglwirt in Tirol
  • Arbeitgeber des Jahres powered by ROLLING PIN: Hotel & Resort Dachsteinkönig
  • Aufsteiger des Jahres powered by Lohberger: Anton Gschwendtner, Das Loft-Sofitel Vienna
  • Barkeeper des Jahres powered by Trinkwerk: Sammy Walfisch, Botanical Garden
  • Caterer des Jahres powered by Nannerl: Christian Chytil, impacts
  • F&B-Manager des Jahres powered by MEIKO: Doris Klinser, Werzers Hotel Resort
  • Gastronom des Jahres powered by Transgourmet: Heiner Raschhofer, Soulkitchen Gruppe
  • Gastronomiekonzept des Jahres powered by Le nouveau Chef: Meissl & Schadn
  • Hotelier des Jahres powered by Nespresso: Arnold Tschiderer, Schlosshotel Ischgl
  • Koch des Jahres powered by METRO: Alain Weissgerber, Relais & Chateaux Taubenkobel
  • Maître des Jahres powered by RAK und rist: Matthias Berger, Hangar-7
  • Pâtissier des Jahres powered by Qimiq: Johannes Maier, Hotel Hubertus
  • Sommelier des Jahres powered by KATE & KON: Suvad Zlatic, Suwine
  • Sous Chef des Jahres powered by Koppert Cress: Markus Niederwanger, Hotel Aurelio Lech 

 

Und wer immer noch nicht genug hat, dem wird schon bald geholfen! Am 16. April 2018 findet dann die Deutschland-Ausgabe der ROLLING PIN Awards auf Karlheinz Hausers Süllberg statt. Stay tuned! 

Außerdem befinden sich die 50 BEST CHEFS AUSTRIA gerade in der Nomminierungsphase. Stimme jetzt für deinen Lieblingskoch ab!

06.04.2018