News

AccorHotels übernimmt Management von Das Stue

Zuwachs im Luxussegment bei AccorHotels: Die französische Hotelgruppe hat das Management des renommierten Luxushotels Das Stue in Berlin übernommen.

Fotos: Stue Berlin

Erweiterung des Luxus-Portfolios in Berlin: AccorHotels übernimmt Management von Das Stue. Das Boutique-Hotel wird zukünftig das Luxusportfolio der französischen Hotelgruppe erweitern, die bereits mit den Marken Sofitel, Pullman und Swissôtel in der Hauptstadt vertreten ist, bleibt jedoch in privater Hand des Berliner Investors Christian Elleke.

 

Aktuell durchläuft das Haus den Integrationsprozess der AccorHotels und wird in Kürze auf der AccorHotels Website und in der App der Gruppe buchbar sein. Im repräsentativen Gebäude der ehemaligen Königlich Dänischen Gesandtschaft vereint „Das Stue“ in elegantem Zusammenspiel eine klassische Fassade mit modernem Interieur.

Die 78 Zimmer und Suiten sind in gedämpften Farben, die von gelegentlichen Farbakzenten unterbrochen werden, gehalten und mit dunklem Eichenparket ausgestattet. Einen spannenden Kontrast hierzu bildet das außergewöhnliche Kunstkonzept des Hauses: in den öffentlichen Bereichen sind Skulpturen und Gemälde verteilt, die die Gäste spielerisch daran erinnern, dass „Das Stue“ an den Berliner Tiergarten angrenzt.

Diese von den Stammgästen des Hauses so geschätzte intime Atmosphäre wird auch unter dem Management der AccorHotels erhalten bleiben. Durch seine erstklassige Lage bietet das Haus einen ungehinderten Panorama-Blick in den Tiergarten und über Berlins westliche und östliche Skyline.

www.accorhotels.com
das-stue.com

05.10.2017