News

Achatz wirbt für seine Pop-Up Gerichte

In einem kunstvoll gedrehten Teaser kündigt er sein nächstes Menü im Restaurant Next an.

Fotos: beigestellt

Grant Achatz tourt mit seinem Restaurant Alinea, das zu den besten Restaurants der Welt zählt, um die Welt. Bereits für Anfang nächsten Jahres sind zwei Pop-up Restaurants in Madrid un Miami geplant. Doch auch seine gegenwärtigen Küchenkreationen sind in einer Metamorphose. Das letzte Menü im derzeitigen Pop-up Restaurant Next in Chicago, das ebenfalls zur Alinea Group gehört, konzentrierte sich auf die Pariser Bistros. Im aktuellen Menü dreht sich nun alles um Terroir Wein und um die Gerichte, die mit diesem Wein kreiert werden.

Achatz und Küchenchef Dave Beran haben gemeinsam einen Trailer veröffentlicht, um das neue Menü, das im Next serviert wird, zu promoten. Im Video, das dem ungewöhnlichen Stil der beiden Spitzenköche folgt, betonen sie die Wichtigkeit von Terroir in der Küche. Das Pop-up-Duo erklärt in zwei Statements, die zu Beginn des Kunstvideos zu sehen sind, dass es Wein spielerischer machen wolle und so ein Thema anpeile, das für gewöhnlich ernster behandelt wird, um es in einer spielerischeren und lockereren Art zu präsentieren. In eindrucksvollen Bildern und Soundeffekten zeigen Achatz und Beran einige der Zutaten, mit dem sie sich möglicherweise entfalten werden und mit dem sie Gerichte kreieren werden, die mit bestimmtem Terroirs harmonieren.

09.09.2015