News

Amador eröffnet in Bukarest

Ab März ist der deutsche Spitzenkoch mit einem Restaurant in der rumänischen Hauptstadt vertreten.



"Heritage by Juan Amador" wird es heißen, das neue Lizenz-Restaurant des Langener Spitzenkochs, das im März in Bukarest seine Pforten öffnet. Das Restaurant in einer Alten Villa im Diplomatenviertel besteht bereits seit 2007, gegründet wurde es damals von 23 Investoren – darunter die Spitzen der rumänischen Wirtschaft. Nun wurde mit Juan Amador einer der Top-Köche Deutschlands als Partner verpflichtet.

Nach mittlerweile beendeten Engagements auf Mallorca und in Moskau ist das "Heritage" sein einziges ausländisches Restaurant. Aber schon im Herbst soll es voraussichtlich mit einem weiteren Amador-Lizenz-Restaurant im "Hotel Park Rotana" in Abu Dhabi losgehen.

Bild: Werner Krug

14.11.2015