Andreas Caminada geht neue Partnerschaft in Kambodscha ein

Ausgebildete junge Talente geben ihre Erfahrung an Mitarbeiter des "Smiling Gecko" in Kambodscha weiter.
Feber 11, 2019 | Fotos: Schloss Schauenstein

Neue Zusammenarbeit in Kambodscha

Andreas Caminadas Stiftung "Fundation Uccelin" geht eine neue Partnerschaft mit der NGO "Smiling Gecko" in Kambodscha ein.
csm_Caminada-header_bc4804b2d0
Die Stiftung „Fundaziun Uccelin“ von Andreas Caminada hat das Ziel, talentierte Koch- und Servicefachkräfte individuell zu fördern und dem Handwerk Aufwind zu geben.

Junge Talente geben ihr Wissen weiter

Die 2005 gegründete Stiftung des Schweizer Kochs unterstützt junge Talente aus der Gastronomie und dem Servicebereich mit einem fünfmonatigen Ausbildungsprogramm. 
In diesem werden Nachwuchskräfte individuell gefördert und können Hotels auf der ganzen Welt kennenlernen. So sammeln sie wichtige Erfahrungen und können ihre Talente ausbauen. In Zukunft wird die Stiftung "Fundation Uccelin" eine Partnerschaft mit "Smiling Gecko" in Kambodscha eingehen – eine NGO, die von Hannes Schmid gegründet wurde.

Freude über die Unterstützung

Die Nachwuchskräfte reisen nach ihrer fünfmonatigen Ausbildung nach Kambodscha und geben ihr Wissen dort an das Personal des Smiling Gecko weiter. Die dortigen Mitarbeiter profitieren von den Erfahrungen der jungen Talente und freuen sich über die Unterstützung. 

Das könnte dich auch interessieren:

Alles über Andreas Caminadas Stiftung
Die Schweizer Sternerestaurants 2019 www.uccelin.com

Top Jobs


3 deftige Gründe
für den Rolling Pin newsletter

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Jobs aus der ganzen Welt und davon nur die besten.
  • Tratsch und Klatsch aus den Top Küchen