News

App bucht selbstständig Geschäftsreisen

Geschäftsreisende machen jetzt kurzen Prozess – mit der Buchung ihrer Businesstrips. Denn das übernimmt bald eine Applikation auf dem Smartphone.

Fotos: Shutterstock

Eine App für alles: Das ist die Zukunft – auch für Geschäftsreisende. Dieser Meinung ist zumindest BCD-Travel. Miriam Moscovici, Director Emerging Technologies bei BCD-Travel ist sich sicher, dass Apps in Zukunft automatisiert Buchungen und Co. für den Smartphone-Besitzer erledigen werden. Nie mehr an der Rezeption anstehen, aus hunderten Flügen wählen oder auf den Bestpreis eines Hotels bestehen müssen? Ja, genau das soll in Zukunft eine Travel Management-App mit ganz viel künstlicher Intelligenz übernehme, so Biztravel.

Geschäftsreisende schauen auf App

Künstliche Intelligenz auf Reisen

Die Buchung via Robotik-System und künstlicher Intelligenz (KI) soll laut Plan automatisch, basierend auf der Buchungshistorie des Reisenden, passieren. Das heißt, die App reserviert auf Grund vorangegangener Buchungen und in Abstimmung mit den eingegebenen Daten und Reisezielen Transfer und Hotel für die Geschäftsreise. Des Weiteren soll die KI das bevorzugte Verkehrsmittel buchen und dafür sorgen, dass die Verköstigung des Reisenden ebenfalls zu seinen Interessen passt. Somit wird das Smartphone nicht nur zum wichtigen Reisebegleiter, sondern auch zum -organisator dieser.

17.12.2017