News

Arbeitskräfte in der Gastronomie sind gefragt!

Dass Arbeitskräfte in der Gastronomie extrem gefragt sind, ist bekannt. Nun ringt vor allem der Westen Österreichs mit dem Fachkräftemangel.

Fotos: Shutterstock

Was haben Köche, Servicekräfte, Pâtissiers und Sommeliers gemeinsam? Eines ganz bestimmt: Sie sind heiß begehrt! Denn der Fachkräftemangel in der Gastronomie reißt ein klaffendes Loch in den boomenden Tourismus der Alpenregion. Vor allem im österreichischen Vorarlberg ringt die ansässige Gastronomie diese Wintersaison um Arbeitskräfte.

Arbeitskräfte in der Gastronomie sind gefragt!

Rote Zahlen Schwarz auf Weiß

In dieser Wintersaison wurden 300 bis 350 Stellen in Vorarlberg nicht besetzt, so der Wirtschaftskammer-Spartenobmann Elmar Herburger. Der ORF berichtet zudem, dass man im gesamten Alpenraum im Wintersporttourismus 60.000 Arbeitskräfte mehr brauchen würde, als in der Sommersaison und im Herbst. In Vorarlberg wären das ca. 3500 Stellen, die besetzt werden müssen. Das Bundesland rettet sich mit Arbeitskräften aus Nicht-EU-Staaten über die Saison. Ohne jenes Personal hätten viele Gaststätten und Hotels keine Chance.

Worauf wartest du noch? Bewirb dich jetzt für deinen Traumjob in der Gastronomie und Hotellerie! 

12.02.2018