News

Berlin bekommt ein neues Luxushotel

Das neue 5-Sterne-Hotel Titanic Deluxe Berlin öffnet Anfang März seine Türen.


Hinsichtlich Prunk und Luxus kann das neue Titanic Deluxe Berlin seinem maritimen Namensgeber durchaus das Wasser reichen: Für das neue 5-Sterne-Hotel wurde das ehemalige Kostümmagazin der Staatsoper in der Französischen Straße neben dem Gendarmenmarkt aufwendig saniert und restauriert. Dabei wurde die denkmalgeschützte Bausubstanz des historischen Gebäudes erhalten und das todschicke Hotel Interior sanft integriert.

Die 208 Zimmer des Hauses verteilen sich auf sechs Etagen – wer es geräumiger mag, steigt in einer der neun eleganten Suiten und fünf Duplexsuiten ab. In der großzügigen Lobby – in Marmor gekleidet und durch ein großes Glasdach lichtdurchflutet – lässt es sich angenehm verweilen. Auch kulinarisch dürfte man mit dem Titanic Deluxe Berlin nicht baden gehen: Im Beef Grill Club by Hasir genießen die Gäste ihre Mahlzeiten mit Blick auf die offene Showküche.

Das Herzstück des Hauses, der elegante Ballsaal ist über eine weitläufige Marmortreppe zu erreichen. Prächtige Lüster, eleganter Stuck und eine prunkvolle Einrichtung repräsentieren auf 300m2 Luxus nach historischem Vorbild. Die Eröffnung ist für Anfang März geplant.



14.11.2015