Berliner Meisterkoch 2016: Markus Semmler

Zum 20. Mal suchte Berlin in fünf Kategorien die Besten der Stadt: In der Kategorie Meisterkoch überzeugte Semmler die Jury.
September 1, 2016

Berliner Foodbewegung ist im Schwung

Es standen große Talente und namhafte Köche zur Auswahl: Für den Meisterkoch 2016 lauteten die Nominierungen Daniel Achilles aus dem Reinstoff, Sebastian Frank aus dem Restaurant Horváth, Matthias Gleiß und sein Volt, Alexander Koppe aus der SKYKITCHEN und eben Markus Semmler mit dem Das Restaurant Markus Semmler. Und letzterer darf sich jetzt freuen, denn er kann den Titel für sich beanspruchen.
Seit 2015 ist das Restaurant nun mit einem Stern dekoriert, die Zitate aus dem Guide Michelin lauten: "Hohe Qualität und Frische der Zutaten", es werden die "persönliche Note und die Kreativität der Küche" gelobt sowie die "fachgerechte Zubereitung" und "Beständigkeit der Küchenleistung". Der gebürtige Hesse war bereits 1998 Berliner Meisterkoch und kann nun zu seinem 5 Jahr im Restaurant und seinem 50 Lebensjahr die Doppelung feiern.

Die weiteren Auszeichnungen

Brandenburger Meisterkoch 2016: Daniel Schmidthaler, Alte Schule Fürstenhagen, Fürstenhagen
Aufsteiger des Jahres 2016: Max Strohe, Tulus Lotrek
Berliner Gastgeber 2016: Viktoria Kniely, Herz & Niere
Berliner Szenerestaurant 2016: Rosa Lisbert, Arminiusmarkthalle Moabit 
Gastronomischer Innovator 2016: Boris Radczun, u.a. Pauly Saal, Grill Royal, Dóttir

Top Jobs


3 deftige Gründe
für den Rolling Pin newsletter

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Jobs aus der ganzen Welt und davon nur die besten.
  • Tratsch und Klatsch aus den Top Küchen