News

Bier – des Deutschen liebstes Getränk

Die Begeisterung der Deutschen für Bier ist ungebrochen: 88 Millionen Hektoliter Gerstensaft wurden 2015 in Deutschlands Brauereien produziert.

Fotos: Shutterstock

 

 

Rund 500 Jahre nach dem Reinheitsgebot für Bier führt der edle Gerstensaft noch immer das Ranking der beliebtesten Getränke in Deutschland an. Rein statistisch trinkt jeder Deutsche rund 107 Liter Bier pro Jahr und damit trinkt er auch gut 20 Liter mehr Bier als Milch im Jahr.

Dieses Trinkverhalten schlägt sich auch in rekordverdächtigen Zahlen nieder: Im Jahr 2015 stellten in Deutschland 1388 Brauereien rund 88 Millionen Hektoliter alkoholhaltiges Bier her.

Bierbrauen liegt jedenfalls schwer im Trend. Die Zahl der deutschen Brauereien erhöhte sich innerhalb von zehn Jahren um 107 auf 1388 Brauereien, die über 5500 Biermarken produzieren. Beinahe die Hälfte dieser Brauereien befanden sich 2015 in Bayern: hier erzeugten 626 Brauereien rund 23 Millionen Hektoliter Bier.

Mit 190 Brauereien etwas abgeschlagen folgt Baden-Württemberg, wo rund sechs Millionen Hektoliter Bier produziert wurden. Nordrhein-Westfalen belegt mit 125 Brauereien den dritten Platz. Dort wurde aber mit etwa 20 Millionen Hektoliter die zweithöchste Menge Bier in einem Bundesland hergestellt.

27.04.2016