News

Coca-Cola mit neuem PR-Gag

Mit der Selfie-Fasche hat sich die Marketingabteilung des Getränke-Riesen einmal mehr selbst übertroffen.

Fotos: beigestellt

Coke-Selfie-Bottle

Sie haben den Weihnachtsmann für sich gepachtet und sind auch im Sommer auf jeder Beach-Party vor Ort. Mit ihrem neuesten PR-Gag sorgt der amerikanische Getränkekonzern Coca-Cola wieder für Marketing-Furore.

Die Coca-Cola-Selfie-Bottle hat einen eigens entwickelten Kamera-Aufsatz für Halbliterflaschen, der beim Trinken automatisch ein Foto knipst. Ausgelöst wird die Kamera sobald die Flasche in einem 70-Grad-Winkel gehalten wird.

Der smarte Selfie-Drink kann aber nicht nur Fotos aufnehmen, sondern auch sofort die Selfies auf Facebook, Instagram und Co. hochladen. Wann und wo man die die Selfie-Bottle zu kaufen bekommt, ist allerdings noch ein gut gehütetes Geheimnis. 

Wie Computerbild berichtet wurde der Marketing-Gag von Coca-Cola Isreal in Zusammenarbeit mit der Agentur Gefen Team für das israelische Musikfestival "Coca-Cola Summer Love Camp" entwickelt.

www.coca-cola.com

21.12.2016