News

Die 10-Millionen-Dollar-Küche

Re-opening: Thomas Keller und sein French-Laundry-Kitchen-Team erstrahlen in neuem Glanz.

Fotos: Shutterstock

High-End

Insgesamt vier Jahre lang wurde der amerikanische Gourmet-Tempel The French Laundry im kalifornischen Yountville renoviert und aufpoliert. Satte 10 Millionen US-Dollar wurden in die neue High-End-Küche investiert.

Die knapp 200 Quadratmeter große Küche wurde von den norwegischen Stardesignern von Snøhetta umgesetzt. Für den amerikanischen Starkoch Thomas Keller stand kürzlich das Soft-opening auf dem Programm.

Neben der High-End-Küche mit transparenter Glasfront zum Restaurant, wurden auch der Bürokomplex sowie der mit 16.000 Flaschen prall gefüllte Weinkeller einem Facelifting unterzogen.

Im Frühling soll dann der Eingangsbereich fertiggestellt werden und die vier Jahre dauernden 10-Millionen-Dollar-Renovierung fix und fertig gestellt sein.

www.thomaskeller.com/tfl

01.03.2016