News

Döllerers Weinfestival im Hotel Kitzhof in Kitzbühel

Hunderte Winzer, Gastronomen und Hoteliers tauschten bei 220 verschiedenen Weinen und einem sechsgängigen Galadinner geballtes Weinwissen aus.

Fotos: Dalia Föger/TT

Gestern gastiert die Familie Döllerer auf ihrer genussvollen Reise quer durch Österreich und Bayern zum ersten Mal auch im Hotel Kitzhof Mountain Design Resort in Kitzbühel. Internationale Top-Winzer präsentierten im Zuge einer mehrstündigen Degustation neue Jahrgänge. 220 (!) Weine von 40 internationalen Winzern wurden von den anwesenden 300 Gastronomen, Hoteliers und Weinfreunden genauestens unter die Lupe genommen. Dabei handelte es sich um edle Tropfen aus Georgien, Spanien, Portugal, Chile und Argentinien.

Ein sechsgängiges Galadinner – inklusive passender Weinbegleitung – rundete den genussvollen Abend ab. Kitzhof-Küchenchef Martin Reiter ließ sich bei seinen Gerichten von der alpinen Umgebung und internationalen Einflüssen inspirieren.

Die Gäste des Weinfestivals hatten während der Veranstaltung die Möglichkeit, an einer Master Class von Alexander Koblinger teilzunehmen. Er ist der einzige Master Sommelier Österreichs und stellte am Event 22 Weine des Winzers Gernot Heinrich vor.

Döllerers Weinfestival im Hotel Kitzhof in Kitzbühel

Immer wieder Döllerer

Die jährliche Döller’sche Veranstaltungsreihe ging 2018 bereits in die achte Runde und Geschäftsführer des Kitzhofs Johannes Mitterer war stolz, das Weinfestival in seinem Haus ausrichten zu können. In einer Presseaussendung erklärt er dazu: „Mit den Döllerers verbindet mich seit vielen Jahren eine geschäftliche wie freundschaftliche Beziehung. Es ehrt mich, die Insider der Weinbranche zum ersten Mal im Kitzhof begrüßen zu dürfen, um sich gemeinsam der Weinkunst und vor allem dem Genuss zu widmen.“ Das Hotel am Stadtpark bietet Gästen einen wunderbaren Blick auf das Kitzbüheler Horn und den Hahnenkamm und ist Mitglied bei Design Hotels™, einer Kollektion von mehr als 270 kreativen und individuell geführten Hotels in über 50 Ländern weltweit.

Organisiert sowie moderiert wurde Döllerers Weinfestival von Weinhändler Hermann Döllerer selbst.

Anwesende Winzer

  • WACHAU: Emmerich H. Knoll
  • KAMPTAL: Weingut Schloss Gobelsburg
  • KREMSTAL: Weingut Mantlerhof, Alexander Zöller
  • TRAISENTAL: Weingut Tom Dockner
  • WAGRAM: Josef Ehmoser
  • WEINVIERTEL: Weingut Hofbauer-Schmidt
  • WIEN: Weingut Hajszan Neumann, Schlumberger Sekt
  • THERMENREGION: Weingut Christian Fischer
  • NEUSIEDLERSEE: Alexander Egermann, Gsellmann Andreas, Weingut Heinrich - Gernot & Heike, Claus Preisinger
  • NEUSIEDLERSEE-HÜGELLAND: Lichtenbergergonzalez, Franz Sommer, ET - Weingut Ernst Triebaumer
  • MITTELBURGENLAND: Heribert Bayer, Josef Reumann
  • SÜDBURGENLAND: Reinhold Krutzler
  • VULKANLAND-STEIERMARK: Wein von Ploder - Rosenberg
  • SÜDSTEIERMARK: Weingut Wolfgang Maitz, Johann Skringer, Bioweingut Warga-Hack
  • RHEINGAU: Peter Jakob Kühn
  • VENETIEN: Nino Franco Prosecco
  • FRIAUL: Giovanni DRI - Il Roncat
  • TOSKANA: Cantina Argiano, Bindella - Tenuta Vallocaia, Capannelle
  • CHAMPAGNE: Champagne Bruno Paillard - France
  • PROVENCE: Sarrins
  • MONTILLA-MORILES: Toro Albalá
  • GEORGIEN: Mukhrani
  • ARGENTINIEN: Altos Las Hormigas
  • CHILE: De Martino 
  • SÜDTIROL: KohlBergapfelsäfte

www.hotel-kitzhof.com

15.03.2018