News

Fritz Schilling verlässt die „Bank”

Sternekoch Fritz Schilling verlässt nach fünf Jahren das Hamburger Restaurant „Die Bank”. Seine nächste Station ist Schloss Hohenkammern in München.




Sternekoch Fritz Schilling zieht es wieder nach München. Fünf Jahre lang war er in der Hamburger „Bank“ als Küchenchef tätig. „Nun ist es an der Zeit, etwas Neues zu machen. Im Schloss Hohenkammern werde ich als Markenbotschafter der dort hergestellten Produkte arbeiten und zudem auch als Küchenchef der gehobenen Gastronomie.“ Das Schloss Hohenkammern wird von der „Feinkost Käfer GmbH“ geleitet. Schilling war bereits in der „Käferschänke” mehr als erfolgreich.
www.feinkost-kaefer.de

14.11.2015