News

Genuss auf Zeit: Thomas Martin begeistert mit Pop-Up-Konzept

Zwei Monate lang sorgt Sternekoch Thomas Martin in seinem einzigartigen Hamburger Pop-Up-Restaurant für ein Gourmeterlebnis.

Fotos: Hotel Louis C. Jacob

Von 8. August bis einschließlich 14. Oktober öffnet das einzigartige Pop-Up-Lokal direkt gegenüber der Elbphilharmonie unter dem Namen „Hamburger Abendblatt - Das Restaurant im Louis by Thomas Martin & Friends“ seine Pforten. Die Idee für das Konzept entstand in Kooperation mit dem Hamburger Abendblatt, welches in diesem Jahr sein 70-jähriges Bestehen feiert. Zu diesem Anlass möchte sich das Medien-Unternehmen in großem Stil bei seinen Lesern bedanken: Und was eignet sich dafür besser, als ein einmaliges Genusserlebnis? 

Thomas Martin & Friends

Der mit zwei Michelin-Sternen ausgezeichnete Küchenchef Thomas Martin übernimmt die Leitung in dem Betrieb auf Zeit, die Gerichte werden in Zusammenarbeit mit unterschiedlichen Spitzenköchen kreiert und zubereitet. Alle acht Tage wechseln die Gastköche und somit auch die Menüs. Zu den 'Friends' zählen sieben hochkarätige Talente aus der Hansestadt, darunter Fabio Haebel (Restaurant Haebel auf St. Pauli), Jens Rittmeyer (Restaurant No 4 in Buxtehude) und Robin Pietsch (Restaurant Zeitwerk in Wernigerode).

Tickets und weitere Informationen: www.abendblatt.de/popup 

03.07.2018