News

Heißes Eisen für das Eis

Dieses Video bringt Laune: Was diese Höllenmaschine an Umdrehungen macht ist sensationell! Diese Tüten sind Kunst!

 

500 Tüten in der Stunde

Spezialitätenläden und individuelle Brands boomen! Auch in Sachen Eiscreme. Nicht anders ist das bei Kristine Tonkonow, die ihre Liebe zu Backen mit ihrer Liebe für Süßes in der The Konery zu etwas Wunderbaren verbunden hat. 

 

Während die anderen sich auf abgefahrene Eissorten oder biodynamische Produkte spezialisierten, machte Tonkonow das Drumherum, also die Tüte zu ihrem Hauptdarsteller: Kreative Aromen und handgerollt.

Und diese Erfindung hat Tonkonow den Durchbruch beschert: Ihre eigenskreierte 500-Tüten-machende Höllenmaschine, die jede Tüte mit dem charakteristischen The Konery-Muster versieht. Wählen kann man zwischen sechs unterschiedlichen Signature-Sorten sowie weiteren Gluten- oder Nussfreien Tüten in der Geschmacksrichtung Birthday-Cake, Red Velvet, Salted Blue Corn und Toastet Coconut. Diese Tüten gibt es auch als kleine Schüsselchen, als Glückskekse oder einfach zum Reinstecken in eine Keramikschüssel. Geliefert werden sie von Brooklyn aus mittlerweile in die gesamte USA sowie an Privathaushalte.

Und so läuft die Teufelsmaschine für himmlisches Süßes

11.08.2016