News

Jamie’s Italian: Fixer Standort in Düsseldorf

Lange wurde gemunkelt, jetzt ist es offiziell: TV-Koch Jamie Oliver eröffnet 2017 ein Jamie’s Italian im Düsseldorfer Andreas-Quartier.

Fotos: Mr Pics/Shutterstock.com

Jamie Oliver

Schon länger war bekannt, dass der vor allem als TV-Koch und Kochbuchautor bekannte 40-jährige Brite Jamie Oliver auf Standortsuche in Düsseldorf für seine Restaurantkette Jamie’s Italian war.

Jetzt wurde er offenbar fündig. Die mit der Immobiliensuche beauftragte Gastronomieberatungsgesellschaft Eirund-Consulting gab bekannt, dass das neue Jamie’s Italian im trendigen Düsseldorfer Andreas Quartier voraussichtlich im September 2017 eröffnen wird.

Für diesen Standort habe man sich letztendlich entschieden, weil er mit seiner Nähe zur Altstadt und den Kö-Bögen einen neuralgischen Punkt darstelle, erläuterte Markus Eirund von der Eirund-Consulting in deutschen Medien.

Laut Eirund sollen auch in den Städten Köln, München, Berlin und Hamburg weitere Jamie’s Italians entstehen. Nach den konkreten Standorten befragt, hielt sich der Gastronomie-Berater aber noch bedeckt.

Oliver gründete bereits 2008 sein Jamie’s Italian. Mittlerweile gibt es mehr als 40 Filialen allein in Großbritannien. Als Mentor von Oliver’s Restaurantkonzept gilt der Italiener Gennaro Contaldo. Zusammen entwickelten sie die Speisekarte für Jamie’s Italian, die mit Jamie Oliver-typischen Elementen verfeinert wurde.

 http://www.jamieoliver.com/italian

www.jamieoliver.com/italian

07.12.2016