News

Jamie’s Italian in Wien: Und der zweite Streich folgt sogleich

Umtriebiger Starkoch: Nach der Eröffnung von Jamie’s Deli am Wiener Flughafen startet Jamie Oliver mit Jamie’s-Italian-Restaurants am Flughafen und in der Wiener Innenstadt durch.

Fotos: Jamie Oliver

Mediterranes Flair à la Jamie Oliver in Wien

Der britische Starkoch Jamie Oliver ist auf gastronomischen Expansionskurs in Österreichs Hauptstadt Wien unterwegs: Nach der Eröffnung von Jamie’s Deli am Wiener Flughafen im April 2017, folgen ein Jaimie’s Italian in der Wiener Innenstadt am 31. Oktober sowie ein weiteres Jaimie’s Italian am Flughafen Wien Mitte Dezember diesen Jahres. 

Jamie Oliver erfolgreich in Wien.

Außerdem wurde bereits für das Frühjahr 2018 am Flughafen noch ein Bar-Opening angekündigt, in der hochwertige Cocktails und leckere Snacks angeboten werden. Die Jamie Oliver-Lokalitäten am Flughafen Wien nehmen dann eine Gesamtfläche von über 800 Quadratmeter ein.

Jamie Oliver gründete bereits 2008 sein Jamie’s Italian. Mittlerweile gibt es mehr als 40 Filialen allein in Großbritannien. Als Mentor von Oliver’s Restaurantkonzept gilt der Italiener Gennaro Contaldo. Zusammen entwickelten sie die Speisekarte für das populäre Gastrokonzept, die mit Jamie Oliver-typischen Elementen verfeinert wurde.

29.10.2017