News

Kofler & Kompanie UK: Mogg Deli in The Magazine Restaurant

The Magazine Restaurant in der Serpentine Sackler Gallery startet eine dreimonatige Zusammenarbeit mit dem Berliner Feinkostladen Mogg.

Fotos: Georg Roske, beigestellt

Mogg man gerne

Ab Donnerstag, 16. Juni, startet The Magazine Restaurant, das von Kofler & Kompanie UK betrieben wird, in der Serpentine Sackler Gallery eine neue, dreimonatige Zusammenarbeit mit dem Berliner Feinkostgeschäft Mogg.

In Zusammenarbeit mit Paul Mogg und dem Chefkoch von The Magazine, Emmanuel Eger, werden Mogg-Sandwiches zu Preisen zwischen £ 7.50 und £ 10.50 erhältlich sein. Passend zum Sommerwetter können Kunden ihre Sandwiches al fresco auf der Terrasse im The Magazine genießen oder zum Mitnehmen ordern.

Das von Donnerstag bis Sonntag vom 16. Juni bis zum 4. September 2016 zwischen 12 - 17 Uhr erhältliche Mogg-Deli-Angebot enthält Moggs berühmtes langsam gekochtes Pastrami serviert auf Roggen mit Senf und Essiggurke; den Klassiker Reuben serviert auf Roggen mit gegrilltem Schweizer Käse, Sauerkraut, russischem Dressing, Linsen und Avocado, gekrönt mit Chipotle-Mayo. Begleitend zu den Sandwiches werden kaltgepresste Säfte angeboten, perlender Kräuterlikör, Curious-Brew-Lager oder Dead-Pony-Club-Pale-Ale.

The Magazine Restaurant ist fünf Minuten zu Fuß von der Serpentine Gallery gelegen, gleich nördlich der Serpentine Bridge. Es ist das erste permanente Projekt der Architektin Zaha Hadid im Zentrum von London. Ende 2013 wurde The Magazine zusammen mit der Serpentine Sackler Gallery als neue Kulturdestination für London eröffnet.

www.koflerkompanie.com

10.06.2016