News

Like gegen Freigetränk

Nett gemeint oder perfekt gekauft? Mit der neuen App „Auf’s Haus“ bekommt der Gast zukünftig eine Belohnung – für die Empfehlung eines Restaurants auf Facebook.

Fotos: beigestellt

Free Deal

Mit dem neuen Tool sollen Gastronomen Werbung im sozialen Netwerk bekommen, die nicht zu aufdringlich ist. Der Gast bekommt im Gegenzug einen so genannten Free Deal. Dieser wird zuvor vom Restaurant festgelegt, wie beispielsweise ein Freigetränk. Technisches Wissen ist für die Social-Media-Werbung nicht notwendig. Auf der Website von „Auf's Haus“ kann der Gastronom sein Restaurant anmelden und den erwähnten „Free Deal“ angeben.

Like it!

Um sich den Deal zu sichern und anschließend einlösen zu können, muss sich der Gast die App (kostenfrei) auf sein Handy laden und auf Facebook seine Empfehlung für das Lokal aussprechen. Ziel: Kundenbindung und Likes gewinnen. Für Gastronomen ist die Basic-Version von „Auf’s Haus“ gratis. Zusätzlich gibt es auch noch die Premium- und die Platinversion. So können die Lokalbesitzer mit den kostenpflichtigen Versionen Push-Nachrichten an ihre Gäste verschicken und in der Platin-Version nach bestimmten Zielgruppen suchen und an diese dann Nachrichten verschicken. Die Premium-Version beläuft sich auf 49 Euro im Monat und die Platin-Version auf 129 Euro. 

 

www.aufs-haus.de 

09.02.2016