News

Little London in München

Mario Pargger eröffnet Steakhouse in der bayerischen Hauptstadt.




15.05.2015 Geschäftsführer und Weinakademiker Mario Pargger hat in München das Steakouse Little London Bar & Grill eröffnet und dabei das Konzept von Thomas Hirschberger übernommen: Auf einem Montague-Grill, der sich auf 928 Grad erhitzt wir hochqualitatives Fleisch aus dem Salzburger Land von Küchenchef Matthias Barthelmes zubereitet. Im Menü findet der Gast Highlights wie Lammkarree im Kräutermantel, Tatar vom Weideochsen, Rib-Eye-Steak vom Charolais Rind sowie Fischgerichte und vegetarische Varianten. Dazu werden von Barchef Jürgen Garkisch über 160 exklusive Weine, verschiedene Craft-Biere, 50 Gin- und 120 Whisky-Sorten serviert.

Das Steakhouse ist eingerichtet mit traditionellen und zeitgenössischen Popkultur-Elementen und schafft so eine typisch englische Bar- und Restaurantatmosphäre. Jeder Raum ist mit einem anderen Tapetenmuster verkleidet, dazu findet sich eine Bildergalerie mit landestypischen Motiven und Ikonen aus der Musik- und Filmgeschichte Englands. Einzig die edle Tischdekoration im Little London wird man in einem richtigen Pub in England mit Sicherheit nicht finden.

www.little-london.de

14.11.2015