News

Marco Akuzun macht jetzt auch TV

Premiere als Fernsehkoch: Der Küchenchef des Sternerestaurants top air am Stuttgart Airport, kocht erstmals in der Sendung „ARD Buffet“

Einmal Rehrücken mit Nusskruste fürs Fernsehen bitte!

Als Koch hat sich Marco Akuzun, Küchenchef des Restaurants top air am Stuttgart Airport, einen Namen gemacht. Bereits im ersten Jahr nach der Übernahme der Küche im Jahr 2013 erkochte Akuzun den begehrten Michelin-Stern, den des Restaurant bereits seit 24 Jahren in Folge hält – übrigens das einzige Sternerestaurant auf einem europäischen Flughafen überhaupt.

Nun schickt sich der 34-Jährige an, sein Können einem etwas größerem Publikum als im top air zu präsentieren: Er wird erstmals als Fernsehkoch in der Sendung „ARD Buffet“ zu sehen sein und reiht sich damit in die Liste der Sterneköche wie Frank Buchholz, Jörg Sackmann und Lokalmatador Vincent Klink ein, die regelmäßig im „ARD Buffet“ zu sehen sind.

Wie Akuzun das TV nutzen wird, wird sich weisen. Aber bisher hat es den wenigsten geschadet …

www.restaurant-top-air.de

21.01.2016