News

Batali und Tower eröffnen ein Restaurant in Italien

Der US-TV-Koch Mario Batali und der Begründer der Californian Cuisine Jeremiah Tower planen ein gemeinsames Restaurant an der Amalfiküste.

Fotos: Shutterstock

Jeremiah Tower begründete als Chefkoch des Chez Panisse von Alice Waters den Trend der California Cuisine, die besagt, nur frischeste und selbstverständlich saisonale, biologisch angebaute und aus der Region stammende Produkte zu verwenden. Eigentlich hat sich der legendäre US-Koch bereits zur Ruhe gesetzt, doch wie er jetzt verlautbarte, plant er zusammen mit Gastronom und TV-Koch Mario Batali ein gemeinsames Restaurant in Italien.

Auch Mario Batali bestätigte auf seinem Twitter-Account, das die beiden genau das planen. Zur Zeit sehen sie sich mehrere Möglichkeiten zwischen Atrani und Vietria an der Amalfiküste an. Es wäre nicht das erste Mal, das Jeremiah Tower aus der Pension zurückkehrt. Immerhin ist Tower ja bereits Mitte 70. Bereits 2014 engagierte er sich ja bereits beim schwierigen Projekt Tavern on the green. Warum er sich jetzt allerdings erneut zurückmeldet ist noch unklar. Vielleicht ja einfach nur, weil er sich dann an der wunderschönen Amalfiküste komplett in seinen Ruhestand verabschieden möchte.

www.mariobatali.com

28.04.2017