News

Minor Hotel Group übernimmt Tivoli Hotels & Resorts

Mit dem Übernahme-Coup schafft die Minor Hotel Group den Markteintritt in Europa und Südamerika.

Fotos: Minor Hotel Group

294 Millionen Euro

Heute kündigte die in Thailand ansässige Minor Hotel Group die Übernahme der aus Portugal stammenden Hotelgruppe Tivola Hotels & Resorts an. Damit werden alle 14 Hotels der neu übernommen Marke in das Portofolio der Minor Hotel Group übernommen. Der Wert des Deals beläuft sich auf 294 Millionen Euro und fand gestaffelt über einen Zeitraum von einem Jahr statt.

 

UNCESCO Kulturerbe

2015 wurden fünf portugiesische Häuser und zwei weitere in Brasilien aufgekauft.  Die abschließende Investition umfasst nun die restlichen sieben Hotels in Portugal. Diese befinden sich unter anderem in Lissabon und der zum UNESCO Weltkulturerbe gehörenden Stadt Sintra.Die Übernahme von Tivoli Hotels & Resorts festigt unsere Spitzenposition als internationales Hotelunternehmen“, so Dillip Rajakarier, CEO der Minor Hotel Group.

Mit der Übernahme von Tivoli Hotels & Resorts wächst das Minor Hotel Group auf 145 Hotels in 22 Ländern in Europa, Südamerika, dem Nahen Osten, Asien und Afrika.

 

Das in Thailand ansässige Unternehmen entwickelt und betreibt eigene Marken wie die Anantara Hotels, Resorts & Spas, die Elewanna Collectiom, die Vier-Sterne-Marke AVANI Hotels & Resorts sowie die Lifestyle-Marke PER AQUUM. 

 

 

www.minor.com 

02.02.2016