News

Motel One auf Expansionskurs

Nicht zu bremsen: Die Münchner Hotelkette Motel One arbeitet derzeit an 19 neuen Standorten in ganz Europa.

Fotos: Shutterstock

Insgesamt 19 neue Hotels der Kette Motel One sollen in Europa entstehen.

Voll auf Kurs

Insgesamt 6100 Zimmer sollen durch die neuen Hotels in Deutschland, Österreich, Schweiz, Frankreich, Spanien und Großbritannien geschaffen werden. Kein Wunder, wenn man sich die Geschäftszahlen des Unternehmens ansieht.

Laut dem Online-Portal Tophotelprojects konnte die deutsche Hotelkette Motel One nämlich ihren Umsatz im letzten Jahr um starke 26 Prozent auf circa 322 Millionen Euro steigern.

Die durchschnittliche Auslastung der rund 13.800 Zimmer in den 51 Hotels, knackte knapp aber doch die 75-Prozent-Marke. Ein absoluter Spitzenwert in der Hotelbranche. Vor allem das hartumkämpfte Berlin steht bei Motel One voll im Fokus.

Schon im nächsten Sommer ist am Hotspot City West zwischen Bahnhof Zoo und Gedächtniskirche ein neuer Hotelturm inklusive 582 Zimmern und Skybar mit Panoramablick geplant. Und im Herbst nächsten Jahres soll in der nähe des Alexanderplatzes das bis jetzt größte Motel-One-Hotel mit 708 Zimmern entstehen.

www.motel-one.com

11.07.2016