News

Neue Küche im noma

Nach 10 Jahren wird die Küche dem Küchenstil von Redzepi angepasst. Hier die Pläne!


27.05.2013 Kopenhagen. Wer im Juli einen Trip nach Kopenhagen geplant hat, kann das noma von seiner Liste streichen. Denn Rene Redzepi hat geschlossen – um im futuristischen Stil, soweit das im skandinavischen Sinne möglich ist, mit einer neuen Küche wieder zu eröffnen. 30 Quadratmeter klingen nun nicht wirklich groß, aber was 2003 mit vier Gas-Kochern, drei Köchen und zwei Commis anfing, hat sich mittlerweile in ein 50-köpfiges Großimperium verwandelt. Und wenn der Platz nicht größer werden kann (und die Test Kitchen nicht ausreicht), dann muss die Aufteilung den Rest erledigen. Und zwar in Form von der belgischen Design Company Maes Inox.

Hier die Pläne von Rene Redzepi:







Wer ein trotzdem ein bisschen noma erleben will, kann bei Matt Orlando einkehren. Der ehemalige Head Chef eröffnet nämlich im Juni sein Amass!

noma.dk

14.11.2015