News

Neue TV-Show für Marco Pierre White

Der britische Celebrity Chef will die besten Sternerestaurants Frankreichs unter die Lupe nehmen.


20.02.2014 Der einstige 3-Sterne-Zampano und aktuelle Celebrity Chef Marco Pierre White scheint seinen Frieden mit dem Guide Michelin gemacht zu haben. Der Brite plant nämlich eine neue TV-Show, in der er Frankreichs beste Sterne-Restaurants besucht und sich dabei von einem Kamerateam begleiten lässt.

Das ist insofern überraschend, da er im Juli 2013 noch verlautbart hat, das heutige Sterne-Menüs aus kleinem Schnickschnack bestehen, der 12 mal serviert wird. White war ja der erste Brite der es geschafft hat, drei Sterne zu erkochen, diese aber unter großem medialen Gewitter bei seinem Karriereende 1999 abgegeben hat: „Die drei Sterne zu erarbeiten war aufregend, sie dagegen zu halten ist langweilig. Das Menü verändert sich zwar nicht, dennoch ist ständig diese Angst da, den Stern zu verlieren, was extrem peinlich wäre. Zudem ist der Wert der Auszeichnung in den letzten Jahren gesunken, so dass es mir nichts ausmachte, sie zurückzugeben.“

Es wird also bestimmt spannend zu beobachten, wie der kratzbürstige Brite mit den honorigen französischen Sterneköchen ins Gefecht schreiten wird!

www.marcopierrewhite.org

14.11.2015