News

Neueröffnung: The Bank Brasserie & Bar

Entspannt und charmant: Neuer Treffpunkt für Wiens Kosmopoliten punktet mit Brasserie-Klassikern und außergewöhnlichen Cocktailkreationen.

Kosmopolitisches in Wien

Seafood auf Eis, dazu ein „Tresor“ mit Goldwasser und Safran: Nach einem einmonatigen Umbau eröffnet das renommierte Restaurant The Bank in der historischen Kassenhalle des ehemaligen Bankgebäudes Am Hof mit neuem Konzept und Namen: The Bank Brasserie & Bar.

Stefan Resch, Executive Chef Park Hyatt Vienna und Daniel Schoefisch, Chef de Cuisine The Bank Brasserie & Bar, servieren ihren lokalen und internationalen Gästen Brasserie-Klassiker wie frische Austern, Königskrabben, Moules Frites, Hummer in verschiedenen Varianten, Wiener Weinbergschnecken, heiß geräucherte Bachforelle und pikante Tarte Tatins.

Dazu gibt es außergewöhnliche Cocktailkreationen wie „Reve du Sud“ mit gerösteter Kokosnuss und Karottensaft oder „Velours“ mit Sake, Hibiskus und Roter Rübe, die von einem fünfköpfigen, internationalem Bar-Team in der neuen The Bank Bar serviert werden.

„In Städten wie Wien braucht es einen kosmopoliten Treffpunkt für Tages- und Abendgäste und unser Haus bietet hier den optimalen Rahmen“, freuen sich Monique Dekker, General Managerin Park Hyatt Vienna und Alexander Hoffmann, Director of F&B Park Hyatt Vienna über das neue Konzept.

The Bank Bar: Konzept aus Meisterhand

Für das Barkonzept der neuen The Bank Bar zeichnet der mehrfach international ausgezeichnete Experte Reinhard Pohorec verantwortlich, der den thematischen Bogen der Bar um zwei Komponenten spannt: Zum einen wird der Geschichte des Hauses durch sensorische und optische Assoziationen der Kassenhalle und Materialien wie Holz, Leder, Metall und Kupfer gedacht.

Zum anderen wird das Bar-Team eng mit der Küche der The Bank Brasserie zusammenarbeiten und Zutaten und Produkte aus selbiger in Drinks verarbeiten oder – wie im Fall der Ternobuchtel des Signature Drinks „Ternobuchtel & Kanarimilch“ – begleitend servieren.

„Mit ihren außergewöhnlichen Drinkkreationen nimmt die neue The Bank Bar eine internationale Vorreiterrolle ein. Das Barteam verwendet nur beste Grundprodukte und Zutaten, teils aus der Küche oder Parfümerie, und arbeitet mit feinsten Techniken“, erklärt Reinhard Pohorec.

www.restaurant-thebank.at

02.03.2016