News

Nils Egtermeyer übergibt Küchenzepter

Im Jellyfish in Hamburg wird der Sous Chef Laurin Kux die Position des Küchenchefs besetzen. Egtermeyer bleibt in beratender Funktion.

 

 

Nils Egtermeyer war seit 2012 Küchenchef im Jellyfish und überlässt nun diese Position Laurin Cux
Ein typisches Egtermeyer-Gericht: Hamachi mit Avocado, Mango und Apfelgel
Berater, Botschafter und Repräsentant - das wird Nils Egtermeyer in Zukunft für das Jellyfish sein
Laurin Kux ist der neue Mann am Herd des Jellyfish, der dabei der Philosophie des Restaurants treu bleibt

Seit 2012 war Nils Egtermeyer Küchenchef im Restaurant Jellyfish – doch hat er nun beschlossen diese Aufgabe zum 1. Januar 2016 an Laurin Kux weiterzugegeben. Kux, 25, ist bereits bereits seit Ende 2013 an Bord und kennt als bisheriger Sous Chef die Philosophie des Hauses sehr gut. Mit Engagement und Esprit geht er an seine Aufgabe: „Es bereitet mir Freude, aus einem vermeintlich einfachen Produkt etwas entstehen zu sehen, verschiedene Komponenten auszuprobieren und Außergewöhnliches zu kreieren."

Nach seiner Kochausbildung bei der lvm Versicherung und seiner ersten beruflichen Station im Romantik Hotel Hof zur Linde in Münster führte sein Weg nach Hamburg und ins Restaurant Petit Delice. Dort entdeckte der gebürtige Westfale schnell seine Leidenschaft für Fisch und die gehobene klassische französische Küche. Wissbegierig, baute er seine Kenntnisse aus und avancierte schnell zum Sous-Chef. 

Zusammen mit Carine Patricio als Sommelière wird er den Gästen genuss- und facettenreiche Abende im Jellyfish bescheren. Oberste Maxime bleibt weiterhin, ausschließlich Fisch aus Leinen- und Wildfang zu servieren.

Die Gründe für den Wechsel beschreibt Egtermeyer so: „Da 2016 für mich eine Vielzahl schöner Projekte ansteht, unter anderem die Fortsetzung meiner Tätigkeit für die RTL II-Sendung „Die Kochprofis“, habe ich aus zeitlichen Gründen beschlossen, meine Position als Küchenchef weiterzugeben. Selbstverständlich bleibe ich dem Restaurant Jellyfish auch weiterhin erhalten und freue mich auf meine Aufgaben als Berater, Botschafter und Repräsentant. Auch 2016 werde ich wieder einige spannende Events im Jellyfish auf die Beine stellen.“

Auch das Konzept der Öffnungszeiten im Jellyfish ist neu – seit dem 2. Januar stehen die Türen des Restaurants an allen sieben Abenden der Woche offen. Dafür entfällt der Mittagstisch.

www.jellyfish-restaurant.de

11.01.2016