News

Nur noch zweimal schlafen: 50-Best-Restaurants Latin America

Wer wird die Platz eins in Latin America? Die 50-Best-Restaurants werden in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch bekanntgegeben.

Bald geht’s los: Die südamerikanische Liste der 50-Best-Restaurants wird am Dienstagabend um 20.30 Uhr Bogotá Zeit bekanntgegeben. Leider bedeutet das für alle, die im Livestream dabei sein wollen, dass es eine lange Nacht wird. Denn die Zeitverschiebung sorgt dafür, dass die Verleihung um 3.30 Uhr stattfindet. Für alle Neugierigen heißt es also: lange aufbleiben oder früh aufstehen.

2016 konnte Virgilio Martínez Platz eins für sich gewinnen. Ob er den Platz verteidigen kann, erfahren wir in zwei Tagen.

Bisher wurden schon drei Awards verliehen: Leonor Espinoza, Restaurant Leo in Bogotá, Kolumbien ist Latin America’s Best Female Chef 2017, Guillermo González Beristáin, Restaurant Pangea, in Monterrey (Mexiko) erhielt den Lifetime Achievement Award 2017 und das Restaurant Oro in Rio de Janeiro (Brasilien) wurde mit dem One to Watch Award 2017 ausgezeichnet.

Auf die vollständige Liste muss man sich allerdings noch zwei Tage gedulden. Der Livestream wird über Facebook übertragen: www.facebook.com/LatinAmericas50BestRestaurants 

Keinen Überblick mehr, wer es letztes Jahr in die Top 50 geschafft hat? Die Liste der 50-Best-Restaurants Südamerikas 2016 findest du hier.

22.10.2017