News

Obauer wieder Bocuse d'Or-Österreich-Präsident

Das Kommitee hat seine Wiederwahl bestätigt. Jetzt teilnehmen und Österreich vertreten!


5.11.2013 Vor circa zwei Jahren spielte sich ein regelrechtes Drama um die österreichische Teilnahme am renommiertesten Kochwettbewerb der Welt ab: Damals war die Teilnahme am Bocuse d'Or kurzfristig gescheitert, weil sich Bocuse d'Or Österreich-Repräsentant Toni Mörwald und Schirmherr Rudi Obauer nicht einig werden konnten, wer nun offiziell mit der Kandidatur beauftragt wurde. Es standen Vorwürfe im Raum, Obauer hätte hinter Mörwalds Rücken agiert. Schlussendlich platzte die Teilnahme und Kandidat Thomas Göls konnte Österreich nicht vertreten.

Mit umso größerer Spannung ging es heuer an die Teilnahme beim Wettbewerb und es sieht gut aus: Das International Organization Committee des Bocuse d´Or hat Rudi Obauer vom Hotel Restaurant Obauer in Werfen als offiziellen Präsidenten des National Organization Committees für Österreich bestätigt – Obauer hat den Bewerb in Österreich bereits fünfmal innerhalb von zehn Jahren aufgebaut und etabliert. Es gilt nun, den oder die Besten der Besten aus Österreichs Kochelite auszuwählen, der Österreich beim Bocuse d´Or vertreten wird. Obauer wird gemeinsam mit den Mitgliedern eines Fachbeirates und gleichzeitig Jury im Rahmen einer nationalen Ausscheidung den österreichischen Kandidaten für das Europafinale im Mai 2014 in Stockholm küren.

Der Fachjury gehören folgende Top-Köche an:
Rudi Obauer (Präsident)
Heinz Reitbauer (Co-Präsident, Restaurant Steirereck in Wien)
Thomas Dorfer (Trainer, Landhaus Bacher, Mautern, Österreichischer Kandidat 2005)
Karl Obauer (Hotel Restaurant Obauer, Werfen)
Simon Taxacher (Relais und Châteaux Rosengarten, Kirchberg in Tirol)
Martin Klein (Restaurant Ikarus, Hangar 7, Salzburg)
Sepp Brüggler (Restaurant und Landhotel Erlhof, Zell am See)
Thomas Göls (Hill Restaurant, Wien, Österreichischer Kandidat 2007)
Alexander Fankhauser (Restaurant Alexander in Fügenberg, Tirol)

Alle Köche und Köchinnen, die sich der Herausforderung beim Bocuse d´Or stellen wollen, sollen sich
direkt beim österreichischen Organisationskomitee melden. Die Anmeldefrist endet am Freitag, dem 6. Dezember 2013. Die Ausschreibungsunterlagen erhalten Interessenten beim Organisationskomitee beim Bocuse d´Or Commercial Manager Austria
Philipp Slupetzky: philipp.slupetzky(at)havasmedia.at

www.bocusedor-europe.com

Quelle: Bocuse d'Or Österreich
Foto: Obauer

14.11.2015